Geschirrspüler ohne Spüle anschließen

kejo

Mitglied

Beiträge
2
Hallo,
wir bekommen unsere Küche erst in 4 Wochen geliefert, aber den Geschirrspüler ( Bosch SMV68TX06E , vollintegriert) bekommen wir schon am Montag. Diesen würde ich gerne schon provisorisch anschließen, da das Spülen in der Badewanne (im anderen Stockwerk) auf Dauer doch zu anstrengend ist.

An der Wand habe ich ein Doppelspindeleckventil und einen Abfluss mit einer innenliegenden Dichtung. (siehe auch Foto im Anhang)

Kann mir jemand sagen, wie ich das am einfachsten mache und auf was ich achten soll?
Welches Montage-Material muss ich dafür noch kaufen? Einen Siphon brauche ich dafür nicht, oder?

Danke & viele Grüße
Kejo
 

Anhänge

  • photo5435962711969214418.jpg
    photo5435962711969214418.jpg
    60,8 KB · Aufrufe: 47

M.Schmid82

Mitglied

Beiträge
14
Morgen kejo,

Das ist soweit kein Problem diesen in Betrieb zu nehmen allerdings würde ich Ihnen empfehlen einen Geräte syphon zu verwenden.

Diesen bekommen Sie eigentlich in jedem Baumarkt für kleines Geld (5-10 €) damit die Geruchsbelästigung aus dem Abwasser Rohr verhindert wird.

Aufpassen muss man nur das beim Öffnen der GSP da diese sehr leicht nach vorne kippen wird.

Gruß
Markus

PS: anhand der Bilder sieht es nicht nach Neubau aus, bei solchen Fällen empfehlen wir unseren Kunden die Eckventile austauschen zu lassen. Optimal ist es sowieso in Regelmäßigen Abständen diese zu bewegen sprich zudrehen und wieder aufdrehen das sie Gangbar bleiben.

Ist aber das selbe wie mit dem FI Testknopf im Sicherungskasten denn 99% auch nicht nutzen.
 

kejo

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo Markus,
danke für deine Antwort. Haben die Geschirrspüler nicht sowieso schon einen "Geruchsstopp" eingebaut?
Haben die neueren Eckventile irgendeinen Vorteil?

Danke & viele Grüße
Johannes
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.389
Wohnort
Barsinghausen
Hat Markus doch geschrieben: neue Eckventile funktionieren zuverlässig, die alten sind meist vom Kalktod getroffen.
 

M.Schmid82

Mitglied

Beiträge
14
Abend Johannes,

Also wenn dann haben die Geräte beim Wasserzulauf einen sogenannten Aquarium Stop verbaut.

Beim Wasserablauf ist es aber der Schlauch und in der Wand solltest du im Normalfall ein 40er oder 50er HT Rohr haben. Bei sehr alten Installationen kann auch ein Gussrohr vorhanden sein.

Vom Gsp hat der Abwasser Schlauch ca. Einen Durchmesser von 20-25 mm

Der Syphon dient dazu das einfach die Abwasser Leitung nicht ihren Duft in Deine Küche abgibt. Manchmal ist es echt erstaunlich was da so an Gerüchen kommt.

Und wegen den Eckventilen, so wie Martin geschrieben hat sind die meisten den Kalktod gestorben und jetzt wäre der Zeitpunkt günstig da man sie nicht beengt im Spülenschrank tauschen müsste sondern man einen schönen Zugang hat.

Gruß
Markus
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben