Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von hilly, 3. Sep. 2009.

  1. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen

    Hallo miteinander,

    auch ich stecke im Küchenplanungswahn(sinn) *w00t*

    Ich habe einen hochgebauten vollintegrierten GS geplant. Im Küchenstudio sagte man, das die vollintegrierten GS ein Licht auf den Boden projizieren und bei Ende des Spülvorganges geht das aus. Beim hochgeb. GS würde man das allerdings nicht sehen, da die untere Tür im Weg ist. Mein Kollege meinte nun, er würde nie wieder einen vollintegrierten GS nehmen, sondern immer einen mit Bedienblende. Ihn stört es mächtig, das er den GS immer öffnen muß, um irgendwas einzustellen bzw. die Restlaufzeit abzulesen usw. Kann ich eigentlich einen GS mit Bedienblende in einen Hochschrank einbauen? Und auch noch einen mit 86 cm Höhe? Mich würde das Piepsen zählen auch nerven. Ich bin in unserer Familie der Technikfreak, von daher will ich auch immer alles im Blick und unter Kontrolle haben :cool:*foehn*.

    LG hilly
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    Hallo Hilly,
    genau mit diesen Argumenten habe ich mich vor 3,5 Jahren trotz intensiver gegenteiliger Forumsempfehlung für eine Spüma mit Blende entschieden. Hochgebaut ... das geht also.

    Würde ich nicht wieder so machen. Egal, wie ich mich ermahne oder was auch immer, beim Greifen in die Griffmulde geht mein Daumen unweigerlich an die Edelstahlblende obendrüber. Leider eben auch immer mal, wenn er dreckig ist, weil ich beim Kochen schnell etwas wegräumen will.

    Die neuen Maschinen piepsen meist alle, wenn sie fertig sind. Vorher sollte man sie auch nicht öffnen, damit innen alles wirklich abtrocknen kann. Da wird fürs Trocknen z. T. die REstwärme des Innenraums genutzt. Und, damit der Dampf nicht austritt und an dem, was über der Spüma ist, auf Dauer Schaden anrichtet.

    Die Bedienung meiner Siemens mit Blende erfolgt übrigens auch oben auf dem Türrahmen wie bei den vollintegrierten Spümas.
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    Hallo Hilly, zum Thema "hochgebaute Spülmaschine" kann ich seit 2 Monaten mitreden und bin jeden Tag dankbar, daß ich sie habe: Zu Deinen Fragen:

    - 1. Ich würde immer wieder vollintegriert und ohne sichtbare Bedienblende nehmen! Wie sähe die Optik mit einer Bedienblende aus - siehe ein Foto meiner Hochschrankzeile. Geschirrspüler ist in der Mitte, über dem untersten Auszug.

    - 2. Mein GSP (Miele Geschirrspüler G1383 SCVi) hat die Lichtblende oben direkt an der Griffleiste. Also kein Problem - ich sehe immer, wann die Maschine fertig ist. Auch hat sie ein Pieps-Signal, wenn sie fertig ist. (Das habe ich aber abgestellt.)

    Unabhängig davon - ich kann bei dieser Maschine jederzeit während des Spülgangs die Türe öffnen und bekomme die Restlaufzeit in Minuten angezeigt.

    Es gäbe für mich keinerlei Argumente für eine sichtbare Bedienblende! Die modernen Maschinen machen es möglich!

    Wenn Du noch Fragen hast, gerne! *top* Ulla

    P.S. Kerstin, man lernt nie aus ;-)) Gott sei Dank kannst Du gerade Deine nächste Küche planen.
     

    Anhänge:

  4. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    @ KerstinB: Das kann ich nachvollziehen. Aber ich kenne mich, ich würde, wenn ich in Zeitdruck bin, immer mal nach der Restzeit gucken, ergo Tür auf. Mein jetziger hat eine Anzeige für die Restlaufzeit und ich hab mich sooo dran gewöhnt... *foehn*
    @Ulla: Auch das kann ich nachvollziehen. Die Bedienblende in der Front würde auch irgendwie verloren aussehen und die Linie der Küche stören.

    Das wären nun schon zwei Gründe gegen Einen: Es wird wohl ein GS ohne Blende werden.
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    ;D;D Wie schon gesagt: Ich kann bei meiner Maschine jederzeit während des Spülgangs die Türe öffnen und bekomme die Restlaufzeit in Minuten angezeigt!! Du brauchst diese Funktion bei einer vollintegrierten Maschine nicht vermissen.... VG Ulla
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    Das hat man doch aber im Griff, hilly oder gewöhnt sich an, bei Anstellen auf die Uhr zu sehen, wann die Spüma denn fertig ist. Beim Anstellen zeigt sie ja an, wie lange sie laufen wird.

    Ulla, die Küche wird so wie sie ist größtenteils wieder aufgebaut und nur um eine Ecke erweitert und um einen 80er Auszugsunterschrank. Die Bedienblende werde ich bis zum Maschinenende haben. :(:p
     
  7. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    Ich hatte bis vor 2 Monaten eine Spüma mit Restlaufanzeige und frag mich bis heute, welchen Nutzen ich davon hatte. Gerade wenn ich es eilig hatte, hat die Maschine nie schneller gespült ;-).
    Du kannst dich aber recht zuverlässig auf die Zeiten verlassen, die die Maschine dir für das gewählte Programm angibt und wenn es dir zu lange dauert, dann wählst du halt das "Vario Speed" Programm und sie braucht nur halb so lang. Aber mehr Einfluß hast du auch mit sichtbarem Bedienfeld nicht.

    Gruß,

    jenny
     
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    Kerstin, das ist doch schön, so bleiben immer Wünsche offen, auf die man sich noch freuen kann... geht mir bei meiner Küche auch so - in 3 - 4 Jahren wünsche ich mir neues Parkett :p in der Küche, solange wird das jetzige noch herhalten müssen ;D... LG und viel Spaß bei Deiner fast "neuen" Küche :-) - Ulla
     
  9. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Geschirrspüler hochgebaut mit oder ohne Bedienblende

    Wie recht du doch hast! Ich hab beim lesen deines Posts richtig grinsen müssen und die offensichtliche Hirnlosigkeit meines Tuns erkannt. Tja, manchmal steht man doch so richtig derb im *foehn* *rofl*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ikea Metod Geschirrspüler hochgebaut Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Mai 2016
Hochgebauter Geschirrspüler: vollintegrierte Variante möglich? Einbaugeräte 3. Apr. 2016
Hochgebauter Geschirrspüler in Ikea-Küche Einbaugeräte 4. Feb. 2016
(Hochgebauter ) Geschirrspüler optimale Befestigung der BSH Do it yourself 23. Dez. 2015
Geschirrspüler hochgebaut und Dampfgarer obendrauf geht das? Einbaugeräte 5. Okt. 2015
Selbst hochgebauter Geschirrspüler in IKEA Metod Teilaspekte zur Küchenplanung 3. Jan. 2015
Die hohe Kunst der Mathematik oder mein (Alp-)Traum vom hochgebauten Geschirrspüler Küchenplanung im Planungs-Board 20. Mai 2014
Küchenplanung Neubau - hochgebauter Geschirrspüler - Sanitäranschlüsse Küchenplanung im Planungs-Board 10. Juni 2011

Diese Seite empfehlen