Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspiegel?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Annemaria, 23. Jan. 2012.

  1. Annemaria

    Annemaria Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2012
    Beiträge:
    3

    Hallo an Alle, ich freue mich, das Forum gefunden zu haben. Wir planen eine neue Küche. Die Front ist Eiche massiv. Also Eiche natur. Dazu haben wir eine Art Granit Arbeitsplatte in Shivakashi (oder Ivony brown genannt) gewählt, da mir die Farbe sehr gut gefällt. Auch zum gewählten dunkleren Fussboden passt die Arbeitsplatte super gut. Der Fussboden ist geplant mit rot braunen Fliesen, ein warmer Terracotta Ton. Genau dieser Ton ist in der Arbeitsplatte wieder zufinden. Das fand ich ganz toll. Nun wissen wir nicht, wie wir den Fliesenspiegel gestalten sollen, mit welcher Fliesenfarbe? Ich habe passend zur Bodenfliese eine ebenso rustikale Wandfliese in 15 x 15 cm. Im Geschäft sah sie fast weiss aus und etwas rustikal- leicht "schattiert". Aber nun , wo ich die Fliese hier habe, empfinde ich sie eher etwas creme farben (keinesfalls reinweiss!), der Ton und der Fliesencharakter? passt aber super zu der Arbeistplatte. Nun weiss ich aber nicht, ob das Gesamtbild (Eiche, Arbeitsplatte, Rückwand) gut ist oder ob es kontrastreicher wäre, eine reinweisse Fliese für den Fliesenspiegel zu wählen. Dann wäre der Kontrast zum Eichenholz stärker als der Cremeton der jetzigen, der aber widerum super zu Arbeistplatte passt. Zum Schluss habe ich mir noch die Frage gestellt, ob überhaupt die Arbeitsplatte zur Eichenfront passt? Kann mir evtl. jemand Tipss geben? Vielen Dank, Annemaria
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Fotos könnten helfen ;-)

    Für mich kling alles prima - bis auf die Eichenfront .. da würde ich wohl eher Cremefarbene Lackfronten wollen -
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Ja, Fotos (vielleicht hast Du Muster) würden uns helfen.

    Eine Freundin von mir hat letztes Jahr eine neue Küche bekommen:

    Fronten Lack in Farbe Magnolia

    Arbeitsplatte Shivakashi

    Die Umfeldfarben in einem Braunton, der im Shivakashi wieder vorkommt und in den Bodenfliesen (die Fliesen sind grün, rosa und braun in Jugendstil in einer Schwabinger Altbau-Wohnung)

    Anbei Fotos, diese sind leider nicht besonders gut, die Küche zu diesem Zeitpunkt der Aufnahme auch noch nicht ganz fertig, aber vielleicht hilft das eine oder andere ein bisschen.
     

    Anhänge:

  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    ohne Fliesen....

    im Kochfeldbereich entweder mit gleichem Stein oder Glasrückwand....

    mfg

    Racer
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Hallo Racer, auf dem Foto von mir kann man den Stein im Kochfeldbereich bei meiner Freundin auch sehen.

    Eine Glasrückwand hätte ihr zu ihrem eleganen "Beaux-Arts"-Landhausstil aber nicht gefallen, das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Die Wand hinter der Spüle hat sie mit wasserfester Latexfarbe gestrichen.

    Eine Fliesenrückwand wäre mir zum Shivakashi viel zu unruhig.
     
  6. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Hallo Ulla,

    das kommt wohl auf das Glas an.... wenn wir Foto´s sehen, kann man weiter drüber nachdenken...

    Glas muss ja nicht immer durchsichtig, weiß oder satiniert sein... gell

    mfg


    Racer
     
  7. Annemaria

    Annemaria Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Vielen Dank schon mal für die netten und guten Antworten. Heute haben wir in einem kleinen Bad schon mal die Fliesen gefliest, die wir an die Küchenrückwand auch nehmen wollten, die gleichen (nur andere Grössen) . Also die leicht creme farbenene, die anisch "bianco" heissen. Nun , wo ich im Bad eine ganze Wand sehe, ist mir vollkommen klar: Niemals diese leicht cremige noch etwas insich gemusterte Fliese als Fliesenspiegel zur Shivakaschi Platte und Eichenfront, es geht einfach nicht und würde das gesamte Bild kaputt machen. Eine ganz große einfarbige Platte (Keralit oder so) kann ich mir nicht so gut vorstellen, da wir eine recht rustikale Landhausküche haben (wollen). Nun kam ich mit einer Freundin auf einen super Gedanken, der hier auch schon gesagt wurde: Glasplatte vor einem (evtl. groben, weissen) Putz. Also eine reinweisse Rückwand, davor Glaswand. Das könnte ich mir als Kontrast zur Holzküche gut vorstellen, und ist einen klare Farbe und Linie. Und ich habe keine Fugen und keine cremefarbene Rückwand. Dieses creme sticht mir zu wenig ab zur Eichenfront. Ich habe im jetzigen Haus eine ähnliche Küche, Eichenfront mit weissen Wandfliesen (andere APL), das weiss sieht ganz toll aus zur Eichenfront, frisch und trotzdem ländlich. Bilder habe ich leider hier nicht reinkopiert bekommen, habs versucht. Was meint Ihr zu Glas und wo bekomme ich sowas und wer würde das einsetzen ? LG Annemaria
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Der Tipp, auf die Fliesen zu verzichten kommt nicht von Ungefähr. Das ist nicht nur eine optische Entscheidung.....

    Fliese mag sich ja gut reinigen lassen.... ABER.... Fliese hat auch immer Fuge... und die sieht nach einiger Zeit immer etwas komisch aus... im Kochfeldbereich... und Fugen reinigen... naja... Tipp: ruhig die eine oder andere Zahnbürste zusätzlich kaufen... eine Aufgabe für lange Winterabende in jedem Fall....

    lieber eine durchgehende Rückwand ohne Fugen... ist sinnvoller... und wenn nur gestrichen ? dann kann man das wenigstens alle Jahre ohne großen Aufwand auch wieder erneuern...

    besser ist im Kochfeldbereich jedoch generell eine Rückwand, dann brauch man auch nicht streichen...

    mfg

    Racer
     
  9. Annemaria

    Annemaria Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Hallo Racer, danke für die super schnelle Antwort. Also wie verstehe ich Dich richtig? Lieber Rückwand aus einem Keramikmaterial oder Glas??? Ich dachte ja nun etwas mehr an Glas mit weissem Hintergrundputz als eine evtl. leicht farbige Rückwand. LG Annemaria
     
  10. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Also mit der Idee, Klarglas vor eine Wand (in meinem Fall wäre es zusätzlich vor einer Nischenrückwand gekommen) zu setzen habe ich mich wochenlang "rumgeschlagen".

    Mein Ergebnis:

    Entweder muss eine Silikonfuge oder irgendwie eine Metall-U-Schiebe oben bzw. seitlich hin, damit auch keine "Gewitterfliegen" oder Staub etc. rein kommen, und das hat mir definitiv NICHT gefallen. :(

    Es gibt hier aber User, die das nicht als schlimm empfinden und denen das gefällt. So ist das halt bei jedem verschieden.

    Ein KFB hatte in der Ausstellung eine satinierte Glasplatte, aber selbst da sieht man diese "Gewitterfliegen" durch. Sah natürlich unmöglich aus.

    Wenn hätte man das evtl. zum Abnehmen konstruieren können.
    Aber ehrlich gesagt, so eine große Glasplatte (bei mir) wäre mir einfach zu schwer vom Gewicht her gewiesen.

    Ich habe mich dann dagegen entschieden.

    PS: Dann ist es einfacher Nischenrückwand-Glas (in weiß) zu nehmen. Das ist praktisch an der Rückseite farbig, da kommen nicht solge Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Jan. 2012
  11. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Hallo,

    wenn Du "normal transparentes" Glas nimmst, dann sollte die Nischenrückwand nur mit ein paar Haltepunkten angeschraubt sein, damit sie auch mal wieder abgenommen werden kann, falls sich doch mal irgendwie ein Stäubchen oder sonstwas dahinter verirrt.

    Aus diesem Grund werden meist rückseitig lackierte Gläser verwendet. Da sieht man dann nicht, dass was dahinter hängt.

    Gruß JOs
     
  12. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Ach OK Magnolie war schneller *rose**rose*
     
  13. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Das ist der Punkt... eine dünne ESG Glasscheibe sollte vom Gewicht alle mal zu händeln sein. Zwei Schraubpunkte auf denen blanke Kappen sitzen...

    dann kann man das Ganze Werk auch alle 2 oder 3 Jahre mal abschrauben und hinterher putzen ohne irgendwelche Silikonnähte zu haben.


    mfg

    Racer
     
  14. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Racer, bei mir wären es aber ca. 160 x 150 cm gewesen und zusätzliche Demontage der DAH. Das wäre für mich nicht zu händeln gewesen bzw. ich hätte von Zeit zu Zeit einen Fachmann bezahlen müssen

    Und selbst ca. 160 cm x 80 wären für mich zu schwer gewesen, da habe ich mir vorgestellt, wie ich mit der Glasplatte in der Nähe des Kochfelds hantiere.....
     
  15. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Gesamtbild: Shivakashi Arbeitsplatte zur Eichenfront ?, welche Farbe Fliesenspieg

    Direkt hinter dem Kochfeld finde ich es auch ganz schön, den Shivakashi auch als Rückwand zu nehmen. Das ist zumindest kein "weiteres" Material in der Gesamtküche.

    Kommt bei Euch aber wohl nicht in Frage...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wer hat Erfahrung mit einer Shivakashi Granitplatte... Teilaspekte zur Küchenplanung 11. März 2009

Diese Seite empfehlen