Geräteuaswahl / Vergleich

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von hagalulu, 3. Nov. 2012.

  1. hagalulu

    hagalulu Mitglied

    Seit:
    16. Okt. 2012
    Beiträge:
    5

    Hallo,

    wir haben bereits einen Thread im Bereich Küchenplanung (LINK), der Übersichtlichkeit würde ich die Geräte bzw. evtuelle Alternativen gerne hier besprechen.

    Wir haben derzeit zwei Küchen in der engeren Wahl, daher aktuelle auch zwei Gerätekonfigurationen, die sich zumindest preislich deutlich unterscheiden. Ist das gerechtfertigt, oder sind die Geräte ähnlich und nur aufgrund des Namens teurer? Gibt es sinnvolle Alternativen?

    Vielen Dank im Voraus,
    hagalulu

    Angebot 1:
    Geräte (Preis laut Internet etwa 5200€):
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Angebot 2:
    Geräte (Preis laut Internet etwa 10.500€):
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  2. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Geräteuaswahl / Vergleich

    Hallo,

    beim Geschirrspüler sind sie sich ja einig:-)

    Mit DAHs kenne ich mich nicht gut aus, würde aber die Gutmann als besser/wertiger einstufen.
    Der Küppersbusch Kombidämpfer ist besser, deshalb würde ich auch den passenden Ofen und WS dazu nehmen, die sich, meiner Ansicht nach mit Siemens nichts großartig tun.
    Einzig, dass die WS von Küppersbusch nicht fürs Speisen wärmen deklariert ist, irritiert mich.
    Ausschließen tun sie es in der Anleitung aber nicht, wenn ich mich nicht vertan habe.

    Die Kochfelder sind beide- sorry- neue Gurken.:-X
    Die zwei 15er Zonen vom Gaggenau braucht kein Mensch und die Warmhaltezone, nebst uralt +-Bedienung von Siemens, auch nicht.
    Da gibt es besseres im 80cm Bereich. OK-Das Gaggenau hat nur 70cm.
    Auch mit Twist Pad wenn euch das lieber ist.

    Z.B. dieses:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gibt es auch baugleich, aber mit Twist Pad, von Neff.

    Oder dieses:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    VG EVA
     
  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Geräteuaswahl / Vergleich

    Hallo,

    als ich am Kochfeld aussuchen war, habe ich mir auch das Gaggenau-Kochfeld näher angeschaut. Damals war das Twistpad von Gaggenau "schwerer" zu bedienen, da man den Magnetknopf regelrecht etwas in die Richtung gewünschte Richtung ziehen musste. Bei Neff ist es einfacher, da nur ein Drücken auf die Seite erfolgen muss.

    Allerdings ist das schon über 18 Monate her und evtl. hat das Gaggenau zwischenzeitlich verbessert. ?

    Die Gutmann Campo liegt auch preislich sicherlich einiges über der Siemens-DAH.;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vergleich Siemens-Bosch Backofen/Kochfeld Einbaugeräte 21. Aug. 2016
Warentest vergleicht DAH! Wer hat Erfahrungen mit Miele DAH Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. März 2016
Vergleich Downair-Abzug Elektro 15. Nov. 2015
Vergleich welche Variante bevorzugen Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Mai 2015
Häcker Front Diva und Schüller Front Porto vergleichbar? Küchenmöbel 2. Mai 2015
Meckern auf hohem ($) Niveau - Preisvergleich DE-AUS Einbaugeräte 8. Apr. 2015
Vergleich Grohe Red, Quooker u. evt. weitere? Spülen und Zubehör 29. März 2015
Vergleich Dampfgarer Siemens / Miele Einbaugeräte 1. Apr. 2014

Diese Seite empfehlen