Gefriertruhe in unbeheizten Keller

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Elsala, 16. Juni 2016.

  1. Elsala

    Elsala Mitglied

    Seit:
    4. Juli 2015
    Beiträge:
    37

    Hallo miteinander,

    für meinen Hund, also für sein Futter, habe ich vor, eine Gefriertruhe zu kaufen. Diese soll dann in den Keller gestellt werden, welcher unbeheizt ist. Bis dato habe ich mir hierüber keine Gedanken gemacht, weil beide meiner Omas ihre Gefriertruhen ebenfalls so stehen haben. Auch bei meinen Eltern und meiner Tante stehen die Truhen/Schränke in unbeheizten Kellern.

    Jetzt habe ich gelesen, dass Gefriergeräte in Klimaklassen eingeteilt sind. Das Gerät meiner Wahl hat die Klimaklasse SN-T, die Umgebungstemparatur darf/sollte nicht unter 10 Grad fallen. Andernfalls könnte der Kompressor Schaden nehmen/ausfallen und das Gefriergut an-/auftauen. Nun weiß ich nicht, ob in den Kellerräumen im Winter konstant mindestens 10 Grad vorherrschen. Mache ich mir da zu viele Gedanken? Gibt es extra Gefriergeräte, die für unbeheizte Kellerräume bzw. niedrigere Temparaturen ausgelegt sind?

    Vielen Dank vorab :-)
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    In einem Keller, der halbwegs trocken und tief in der Erde ist, unterschreitet die Temperatur 13°C nicht, solange im Winter nicht dauergelüftet wird.
     

Diese Seite empfehlen