Frage zu Ballerina Lichtsystem

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von Wopi69, 7. Feb. 2016.

  1. Wopi69

    Wopi69 Mitglied

    Seit:
    22. Nov. 2015
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Salzgitter

    Hallo,

    bei der Planung zu unserer neuen Küche sind wir auf das Lichtsystem von Ballerina gestoßen.

    Hat jemand damit bereits Erfahrung gesammelt?

    Laut Planung brauchen wir für jede Lichtleiste eine eigene Steuereinheit, was das Ganze nicht gerade günstig macht, hat dazu jemand Planungsunterlagen und kann die Aussage von KFB bestätigen?

    Gruß
    Dietmar
     
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.626
    Ballerina kenne ich nicht,aber ähnliche Lichtsysteme setzen sich immer aus LED Leuchtmittel/Vorschaltgeräten/Schaltern und Ausfräsungen im Schrank zusammen.
    Zu den Kosten musst du deinen KFB befragen.
    LG Bibbi
     
  3. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.918
    Separate Steuereinheiten scheinen mir etwas übertrieben, wie Bibbi schon schrieb ist ein Schalter und ein Trafo für LEDs nötig. Kann beides aber an mehrere LED-Leisten angeschlossen werden.

    Ansonsten gibt es ähnliche LED Systeme auch so zu kaufen, dann müsstest du es nur selber oder von einem Schreiner in der Rückwand montieren lassen.
     
  4. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.400
    Ort:
    Lipperland
    Ich kenne das Lichtsystem von Ballerina auch nicht, denke aber das es sich um Einzelleuchten handelt die jeweils einen eigenen Trafo mit Schalter benötigen.

    Andere Systeme, zB. von ewe, haben eine Stromführende Schiene, da können beliebige Leuchten angeschlossen werden.
     
  5. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Das sieht für mich eher nach einem Standard-Wandeinbauprofil mit Kunststoff-Endkappen und opaquer Abdeckung aus, bestückt mit einem 3-Kanal-LED-Streifen.
    Technisch gibt es keinen Grund, weshalb für jede Leiste ein eigener Treiber und/oder eine eigene Steuereinheit notwendig wäre, es sei denn man will jede Leiste separat ansteuern können.
    Nützt natürlich nichts, wenn der Anbieter nur komplett bestückte Leisten anbietet…

    Für eine DIY-Lösung bräuchte man bei fehlendem Geschick jemanden, der das ganze konfektioniert, die Fräsungen an den Wandverkleidungen vornimmt und das ganze auch noch anschließt - summa summarum wohl nicht günstiger als die Komplett-Lösung vom Küchenhaus.
     
  6. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    Wie sieht der Grundriss aus? Wo sind die Leuchten eingeplant?

    Generell sind die im Schrankboden und in der Rückwand verbauten LED-Streifen dimmbar und mit regelbarer Farbtemperatur von Warmweiss zu Kaltweiss (3000 - 6000k).

    Die Steuerung erfolgt über ein Anfangsset mit Konverter und 4-Kanal-Fernsteuerung. Dh. es stehen 4 getrennt steuerbare 6-fach-Verteiler zur Verfügung.
    Die Begrenzung dieser Steuerung liegt bei einem Gesamtanschlusswert von 60W.
    Darüberhinaus benötigt man dasselbe nochmal (Folgeset bis 60W ist genauso fernsteuerbar 4x 6fach-Verteiler, jedoch ohne zusätzliche Fernsteuerung)

    Dh. je angefangene 60 W ist eine zusätzliche Steuerungseinheit notwendig.

    Und es ist notwendig, wenn keine Kabelverbindung zwischen den einzelnen Leuchtgruppen möglich ist oder wenn die maximal zulässige Kabellänge (falls es das gibt ) zwischen Konverter und LED überschritten wird.

    Mit einem WIFI-Emotion-Gateway und der App des Herstellers L&S ("L&S Emotion" bei Googleplay und App-Store) ist die ganze Beleuchtung dann auch vom Handy/Tablet aus zu steuern.

    Wenn man die ganze Fernsteuerung und Veränderung nicht benötigt, dann ist nach einer einmaligen Einstellung der Konverter natürlich auch mit einem vorgeschalteten Lichtschalter ganz normal bedienbar, da die zuletzt gewählte Einstellung gespeichtert bleibt.
     
  7. Wopi69

    Wopi69 Mitglied

    Seit:
    22. Nov. 2015
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Salzgitter
    Vielen Dank für die umfassenden Antworten.

    Wir werden für unsere Küche zwei Startersets benötigen, das die Verbindung zwischen den beiden Zeilen laut KFB schlecht möglich ist.

    In den jeweiligen Zeilen kommen dann Folgesets zum Einsatz, die über Kabel mit dem Starterset verbunden sind.

    Bleibt noch die Frage nach dem WIFI-Emotion-Gateway.
    Wo bekommt man sowas und wo liegt das Preislich?
     
  8. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    Das Gateway gibt es auch bei Ballerina, dh. beim Küchenhaus. Allerdings bin ich da selbst gerade noch am testen. Es klappt als Solo-WLAN-Netz, aber ich habe es noch nicht geschafft, es ins bestehende WLAN mit einzubinden.

    Wielange sind denn eure Zeilen bzw, wieviele LED-Leuchten mit welcher Wattzahl hängen denn dran??

    Für die Küche braucht ihr eigentlich EIN Starterset, da ist die Fernsteuerung mit dabei. Und auf der Gegenseite EIN Folgeset (ohne beiliegende Fernsteuerung)

    Dann könnt ihr bei den beiden Set´s wählen welche der 4 Kanäle ihr wo belegt, oder auf beiden Sets belegt. Und insgesamt habt ihr dann ja mit den Verteilern 2 Sets mit einem Konverter und 4 Verteilern, die jeweils 6 Steckplätze haben. Dh. ihr könnt da 2x4x6 = 48 Leuchten anschliessen.

    Was die Sache einschränkt, sind 60 Watt je Konverter bzw. 36 Watt je Verteiler. Dh. mit Starterset und einem Folgeset habt ihr 120 Watt LED-Gesamtleistung.

    Oder habt ihr Rundumbeleuchtung incl. Sockel und Arbeitsplattenkante??

    Aber genauere, wirklich passende Angaben sind ohne Kenntnis der Planung aus der Ferne eben nicht machbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage zu Ballerina Glasfronten Küchenmöbel 26. Apr. 2014
Frage zu Ballerina-Fronten Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Sep. 2012
Unterdruckwächter-Installation - Detailfragen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 16. Nov. 2016
Bora Basic - Fragen zur AB- und Umluftvariante Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Okt. 2016
Küchenplanung (IKEA), Halboffen, Insel, fast final, Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Frage zu Kühlschrank/Kochplatten Situation Montage-Details 2. Okt. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Siemens & Co. - Modellnummern (v.a. GSP); und allgemeine Frage... Einbaugeräte 23. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen