Eisinger pure line oder Blanco Steel art ZEROX?

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von Barbara123, 5. Jan. 2014.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. Barbara123

    Barbara123 Mitglied

    Seit:
    4. Sep. 2013
    Beiträge:
    46

    Unsere neue Spüle hat ein mittlemäßig großes Becken (in das nicht mal eine Auflaufform reinpasst), ein keines Becken (da liegt nur Krimskrams wie Spülbürste drin) und der Bio Müll Abwurfschacht (denn wir vermissen werden) und eine Abtropffläche, auf der auf einem Handtuch nur abgespülte, nicht abgetrockente Sachen liegen, die nicht in den GS dürfen.

    Für die neu Küche ist die Entscheidungsfindung nun soweit, dass das Becken auf jeden Fall groß sein soll (Einweichen von Pizzablech). Da es keinen Abwurfschacht mehr gibt brauchen wir eine Einhängeschale für Gemüseabfall und die Option auf einen mobilien Tropf oder dieses aufrollbare Teil zum danebenlegen. Das ganze nicht aus Unterbau (Angst dass Geschirr beim schnellen reinlegen an der Natursteinplatte aneckt) sondern flächenbündig eingefräst.

    Somit hat sich für uns die Sache eingeschränkt auf die entsprechenden Teile von Franke, Eisinger-pureline (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|) und Blanco Steelart ZEROX (BLANCO ZEROX 500-IF | BLANCO)

    Franke haben wir im Küchenstudio gesehen, da war die Einhängeschale relativ klein für das becken und ohne Gummis untendran, ist einfach nur Blech auf Blech ziemlich wackelig dringehangen, also m.E. nicht sehr überzeugend.

    Eisiniger designline hat einen Eckradius von nur 12mm, wahrscheinlich schick aber zum Putzen? Und weniger Zubehör?

    Bleibt derzeit also noch Eisinger pureline oder Blanco Zerox.

    Lange Vorgeschichte, jetzt die eigentliche Frage:

    Hat jemand Erfahrung mit einem der beiden Becken, insbesondere mit dem Zubehör?
    Gibt es irgendwo einen Haken an unseren Überlegungen?
    Passt eventuell Ikea Zubehör in die Becken? Beim Zubehör langen Blanco und Eisinger ja nochmal richtig zu...

    Danke und Grüße

    Barbara
     
  2. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Eisinger pure line oder Blanco Steel art ZEROX?

    Den Blanco Zerox finde ich putzUNfreundlicher wg der kantigen Vertiefung am Boden. Würde von einem. KFB auch so gesagt.

    Magst Du auch bei Rieber schauen ob Du etwas findest, was Du möchtest?

    Ähnlich wie die Eisinger gibt es Blanco Claron.

    Sonst finde ich die Eisinger Purline doch schön.

    LG, H-C
     
  3. neonela

    neonela Spezialist

    Seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Skeppshult
    AW: Eisinger pure line oder Blanco Steel art ZEROX?

    Blanco Zerox ist eine sogenanntes "Nullradiusbecken", also wirklich richtige Ecken innen im Becken was heisst, da ist es richtig schwierig sauber zu machen. Mit dem Eisinger Becken was Du Dir angesehen hast ist es bestimmt einfacher. Und da die Maße bei dem Becken 417 mm Tiefe sind, passt da auch kein Zubehör anders dazu was sonst vielleicht zu einem Becken von 400mm Tiefe passen täte (also IKEA z.B.)
    Vielleicht doch noch mal nach anderen Blanco serien sehen? Wie schon Hobby-Chef schreibt, die Claron mit 10mm in den Ecken würde doch auch gehen? Und 10mm lassen sich gut sauber halten.
     
  4. Karl_Napp

    Karl_Napp Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: Eisinger pure line oder Blanco Steel art ZEROX?

    Hallo Barbara,

    wir haben ein 50er und ein 20er Eisinger Pureline-Unterbau-Becken und sehr zufrieden damit.
    Ich hatte mir im Vorfeld unglaublich viele Gedanken zu den Spülbecken gemacht, zur Größe, zur Tiefe (Höhe), Unterbau oder flächenbündig, Radius, etc.
    Auch unbekanntere Hersteller wie Alpes Inox oder Foster hatte ich auf dem Schirm.
    Hätte Foster damals einen geregelten Vertireb in Deutschland gehabt, hätte ich Foster genommen. Wegen diverser Fragen hatte ich einen regen Mail-Verkehr mit einem Herrn Alesandro Soprani, der sich von Italien aus unglaublich viel Mühe gegeben hat, um meine Fragen zu beantworten.

    Da Lechner aber die Foster-Becken nicht kannte, haben die sich dran gestellt mit dem Einbau in die APL und wollten im Vorhinein keine Garantie übernehmen...
    Dann waren wir auf der Living Kitchen 2013 und haben dort die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und waren davon begeistert.

    Die Reinigung klappt gut, die Radien sind groß genug.


    Grüße
    Michel
     
  5. Barbara123

    Barbara123 Mitglied

    Seit:
    4. Sep. 2013
    Beiträge:
    46
    AW: Eisinger pure line oder Blanco Steel art ZEROX?

    Erst einmal vielen dank für die vielen Tips,

    Blanco Zerox scheidet somit aus, wil bei uns muß alles inerster Linie praktisch sein mangels Zeit.
    Das Blanco claron sieht auch gut aus.
    Worüber ich "gestolpert" bin ist der push-push excenter.
    Unser 20 Jahre altes Blanco Becken hat so einen Drehknopf am Beckenrand zum Öffnen des Abflusses. Ich dachte sowas ist mittlerweile Standard. Wie funktioniert das denn beim Blanco Claron? Da steht irgendwas von Zubehör?

    Die 417mm sind glaube ich das Ausschnittmaß, das Innenmaß ist 400mm, d.h. auch die Ikea Teile müßten reinpassen

    Ich hab nochmal ne kurze Übersicht gemacht:
    (jeweils größtes Becken für 60er Schrank, R=Radius, a/b= Beckenabmessungen, t=BEckentiefe)

    Eisinger pure line: R=25mm, a/b=550/400mm, t=190mm
    Eisinger design line: R=10mm, a/b=500/410mm, t=175mm
    Blanco Claron: R=10mm, a/b=550/400, t=190mm
    Blanco Zerox: R=ca. 0, a/b=500/400mm, t=175mm

    Somit ist für mich klarer Favorit Eisinger pure line, 2. Wahl Blanco Clarion!

    Barbara
     
  6. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Eisinger pure line oder Blanco Steel art ZEROX?

    Clarion ist der mit den Autoradios..

    Claron meinst Du...

    ich hätte da noch eine schicke, qualitativ sehr gute und preislich interessante Alternative...

    ABK-Innovent aus den Niederlanden. 1,2 mm Materialstärke, 10 mm Radius horizontal und vertikal. Beckengröße innen 500 x 400 x 190 mm. Siphon in Edelstahl. Verdeckter Überlauf. Mit und ohne Excenter zu bekommen. Preislich deutlich unter dem Claron Internetpreis.

    mfg

    Racer
     
  7. Karl_Napp

    Karl_Napp Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: Eisinger pure line oder Blanco Steel art ZEROX?

    Apropos Niederlande: Reginox wäre evtl. auch noch was. Hatte ich mir auf der Living Kitchen auch angesehen. Hat einen guten Eindruck gemacht.

    Grüße
    Michel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Spülbecken: Franke vs. Eisinger - Abfluss? Preis? Spülen und Zubehör 18. Juli 2012
Novy PureLine - intern oder extern Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. Aug. 2015
Mauerkasten für Novy PureLine + Problemstelle Kamin Lüftung 18. Juni 2015
Miele PureLine Edelstahl vs. Obsidianschwarz Einbaugeräte 10. Feb. 2015
Sieger des Pure Talent Contests 2015 Neuigkeiten 27. Jan. 2015
Novy Pureline 6840 welcher Aktivkohlefilter Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Nov. 2014
Novy Mini Pureline oder Fusion Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Aug. 2014
Abluft Dachdurchführung Novy Pureline Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Juli 2014

Diese Seite empfehlen