• Spendenaufruf

    Hier gibt es weitere Infos

    (bei Desinteresse können Sie diesen Hinweis einfach wegklicken und er wird nicht mehr erscheinen)

Eingebaute Arbeitsplatte zuschneiden

AnilaWerder

Mitglied

Beiträge
7
Hallo liebe Leute,
ich würde gerne einen Hochschrabk in einer bestehenden Küche versetzen. Derzeit steht er einzeln, soll aber nur in eine Ecke integriert werden, wo die Arbeitsplatte liegt. Da es sich um eine Sondertiefe der Arbeitsplatte handelt und diese extrem lang und schwer ist, möchte ich sie drin lassen und kürzen im eingebauten Zustand. Hat jemand einen Tipp, wie wir das hinbekommen und mit welchem Gerät? Ist eine normale weiße Arbeitsplatte. Also keine Stein oder Holzplatte.
Dankeschön
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
4.267
Wohnort
78655 Dunningen
Hallo @AnilaWerder

Vermutlich handelt es sich um eine weiß beschichtete Spanplatte. Könntest du mal bitte ein Bild einstellen, denn wenn es keine L Zeile ist, kann man die Platte lösen, etwas nach vorne ziehen und mit einer Tauchsäge absägen, ansonsten wird es was komplizierter.
 

AnilaWerder

Mitglied

Beiträge
7
Hallo Sigi,

Danke für deine rasche Rückmeldung. Genau so ist es. Weiß beschichtete Spanplatte.
Nach vorne ziehen ist nicht möglich. Es ist in der Tat eine LForm und die besagte Platte ist die hintere. :-(
Hast du noch eine andere Idee?
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
4.267
Wohnort
78655 Dunningen
Wenn du mal ein Bild spendierst, damit man sich das besser vorstellen kann?
 

AnilaWerder

Mitglied

Beiträge
7
Ja gerne
60cm entfernt von der linken Wand soll die Platte geschnitten werden. Eingebaute Arbeitsplatte zuschneiden - 492685 - 1. Jan 2019 - 20:49 Eingebaute Arbeitsplatte zuschneiden - 492685 - 1. Jan 2019 - 20:49 Eingebaute Arbeitsplatte zuschneiden - 492685 - 1. Jan 2019 - 20:49
 

AnilaWerder

Mitglied

Beiträge
7
Kann ich gerne morgen machen. Das wird aber nichts bringen. Die Platte muss so liegen bleiben.
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
4.267
Wohnort
78655 Dunningen
@AnilaWerder
Wenn ihr über Tauchsäge od. Handkreissägen(mit Führungsschiene wäre gut), Stichsäge, Multimaster oder Feinsäge verfügt geht das. Sägeblätter müssen sehr scharf sein!
Zunächst prüfen ob die Wand gerade ist, da sonst der Hochschrank nicht passt, wenn genau 60cm ab Wand abgesägt werden.

Die Schnittkante vorher abkleben, damit die Beschichtung der Platte nicht splittert. Dann mit der Tauch od. Handkreissäge so nah an die Wand sägen wie möglich, dann mit der Stichsäge (breites Blatt) ohne Pendelhub wieder so nah wie möglich sägen. Den Rest von Hand mit Feinsäge. Die Stützwange links dran lassen, nach dem Schnitt mit Tauch od. HKS erst die Platte mittels Schraubzwingen und Leisten stabilisieren. Die Maschine rechts wenn möglich vorher herausnehmen.
Danach sollte eine Kante aufgeleimt werden.
Wenn ihr präzise arbeitet, solltet ihr nacher eine saubere Kante haben.
 

AnilaWerder

Mitglied

Beiträge
7
Wow super! Danke für die ausführliche Beschreibung. Wir wagen uns da einfach mal ran.
 
menorca

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.590
Wohnort
München
@AnilaWerder Hat's geklappt? Dann wäre ein Bild als Abschluss hier und Motivation für andere Selbermacher schön! *kiss*
 

AnilaWerder

Mitglied

Beiträge
7
menorca hat gesagt.:
@AnilaWerder Hat's geklappt? Dann wäre ein Bild als Abschluss hier und Motivation für andere Selbermacher schön! *kiss*
Das mache ich gerne, wenn ich soweit bin. Bekomme in 4 Wochen mein zweites Kind und fürchte vorher werden wir die Baustelle nicht in Angriff nehmen. Aber wenn wir soweit sind, stelle ich das gerne ein.
 
menorca

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.590
Wohnort
München
Dann erstmal alles Gute für die nächste Zeit, die Geburt und den neuen kleinen Erdenbürger!

Und danach irgendwann gutes Gelingen beim Umbau!
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Mitglieder online

  • thundersteele
  • loedel
  • Michael
  • Bodybiene
  • blaekridor
  • matole
  • Magnolia
  • Sebastian9832
  • Smoothie
  • Daniela_sw
  • cyp
  • moebelprofis
  • Gemüsefreund
  • kuechentante
  • pari79

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben