Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Jassy, 12. Feb. 2009.

  1. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26

    Hallo,

    ich hätte eine gestalterische Fraga:

    Wir haben (demnächst) eine offene Holzbalkendecke (weiß) in der Küche und ich plane nun die neue Küche. Eigentlich sollen zwischen den Hoch- und Hängeschränken so eine "Platte" mit eingebauten Spots hin, als Verbindung und gestalterische Element.... Wißt Ihr was ich meine?

    Allerdings weiß ich nicht ob das nicht überflüssihg ist, oder gar blöd aussieht bei einer Holzbalkendecke....?? Man könnte ja die Lichtspots auch einfach zwischen die Holzbalken hängen?

    Hat jemand vieleicht so eine Decke in der Küche? Oder einfach eine Meinung dazu?

    DAnke!!!
     
  2. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Offene Holzbalkendecke heißt, es ist gar keine Decke, sondern es gehen Holzbalken durch den Raum, die jeweils einen gewissen Abstand von einander haben?
     
  3. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Ja genau. Die Balken sind in weiß und die Unterkante der Balken ist 250 cm.
     
  4. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Dachte ich mir. So etwas habe ich im Badezimmer. Da würde ich kein Trockenbauelement mit Spots als optische Verbinduung wählen - das sieht nicht aus, aber ich würde auch keine Spots zwischen die Balken hängen. Das hast du nicht nötig. Ich habe bei mir die Balken oben ausfräsen und dort lange Lampenkörper einsetzen lassen. Gibt ein gigantisches indirektes Licht, obwohl bei mir die echte Decke noch einmal bis 3m über den Balken ist.
     
  5. Jassy

    Jassy Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    26
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Also die Balken sind vieleicht noch mal 30 cm oder so schätze ich... Also irgendwie das Licht in die Balken setzen?

    Ein "Trockenbauelement" ist die Platte aber nicht wirklich, sondern eher so ein Brett in Farbe der Küchenfront...

    Wäre irgendwie zuviel oder doppelt, wenn nach dem Brett mit Spots nach 20 cm oder so die Deckenbalken kommen.....?!


    Indirektes Licht ist in der Küche aber eher schlecht, da ich direktes Licht über der Arbeitsplatte brauche.....???
     
  6. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Genau.
    Genau, das wirkt nicht.

    Das glaubst du, aber tatsächlich braucht man eigentlich nur viel Licht. Da traut man direkter Beleuchtung natürlich mehr zu. Angehmer ist indirektes Licht, es muss halt stark genug sein und das ist es, wenn du richtige Neonkaliber einbaust.

    Aber klar, Spots gehen auch und sind sicher preiswerter.
     
  7. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Bungaloo, kannst Du bitte ein Foto von Deiner Decke einstellen, interessiert mich sehr.

    Danke, Ulla
     
  8. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Schwer zu fotografieren, ich stelle aber ein Foto am WE in mein Album.
     
  9. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Meinst Du du kannst auf eine Leiter klettern und die eigebauten Strahler fotografieren? Meinst Du mit Lampenkörper die gute neue Neonröhre? Ich suche eine ähnliche Lösung für eines unserer Zimmer. Gibt es Probleme mit der Wärmeentwicklung und wie groß sind deine Lampen ca?

    LG JonBonn
     
  10. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Bin grad nicht vor Ort. Nächste Woche...
    Die Holzbalken sind zur Oberseite ausgefräst und halten Neonröhren, die jeweils geschätzte 2m lang sind. Wärmeprobleme gibt es keine, Neonröhren sind da eh nicht kritisch und die Wärme kann frei nach oben entweichen. Die Arbeiten sind von Fachelektrikern geplant und ausgeführt worden. Das Licht ist so hell, dass ein Dimmer zwingend war.
     
  11. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Bild ist online:

    [​IMG]
     
  12. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Klasse, vielen Dank bungaloo,

    denke die Ausschnitte in den Balken wurden vor der Montage hineingefrässt, oder?

    JonBonn
     
  13. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Nein, ziemlich sicher nicht, weil ich den Grundriss des Bades erst später festgelegt hatte.
     
  14. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: Offene Holzbalkendecke und eingebaute Spots?

    Klasse, dann wäre das bei uns wahrscheinlich auch noch möglich, wobei ich nach einer Lösung für unser Schlafzimmer suche. Da haben wir eine ziemlich ähnliche Situation wie Du in deinem Bad, aber 4 Neons wären mir zuviel. Wahrscheinlich würden ein bis zwei reichen, diese würde ich dann mit WarmWhite Röhren bestücken. Mal sehen. Werde einfach mal zwei Röhren auf die Balken legen, anschliesen und schauen wie das wirkt.

    Gruß JonBonn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 15:19 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:00 Uhr
Herausforderung: Offene Küche im Reihenendhaus mit Kochblock Küchenplanung im Planungs-Board 24. Nov. 2016
Offene Küche mit Halbinsel in Neubau-EFH Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2016
Status offen offener Wohnessbereich mit Küche, schwieriger Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Status offen Offene Küche in Neubau DHH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Offene 6 qm Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen