Einbau-Dampfgarer mit Backofen

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Küchenfee93, 10. Apr. 2016.

  1. Küchenfee93

    Küchenfee93 Mitglied

    Seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    5

    Liebe Experten,

    ich suche für meine neue Küche einen Herd mit Dampfgarfunktion. Vom Küchenstudio wurde mir der Miele Einbau-Dampfgarer mit vollwertiger Backfunktion empfohlen- DGC 6860. Was haltet Ihr von dem Gerät? Gibt es vergleichbare oder bessere Geräte?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Bitte Geräte immer auf die Herstellerseiten verlinken, dann schaut sich das auch jmd komkret an.

    Miele-DGC sind der Benchmark - 'bessere' Geräte gibt es nicht, aber gleichwertige, z.B. von V-Zug. Geräte die weniger kosten und auch gut sind gibt es z.B. von BSH
     
  3. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.918
    Schließe mich Vanessa in allen Punkten an. Gleichwertige Geräte bei V-Zug, danach käme Gaggenau und dann die Geräte von Neff, Bosch und Siemens.

    Eine etwas günstigere Alternative (ca. 500 Euro) von Miele wäre der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, von den Funktionen das gleiche Gerät wie der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, aber ohne Farbdisplay und mit einem Kabelgebunden Thermometer (statt Kabellos).
     
  4. Küchenfee93

    Küchenfee93 Mitglied

    Seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    5
    Vielen lieben Dank für Eure Antworten.
     
  5. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.918
    Gute Geräte sind es alle, es kommt auf deine Erwartung und Nutzung an.

    Hattest du schon einen DGC oder Dampfgarer? Welche Marke benutzt du bisher beim Backofen? Wenn man z.B. Miele gewöhnt ist, macht es i.d.R wenig Sinn zu einem günstigeren Hersteller zu wechseln.

    Des Weiteren geht es um die Bedienung. Soll es möglichst einfach/eingängig/anfängerfreundlich sein? Dann sind ggf. Automatikprogramme sinnvoll. Oder stellst du lieber alles selber ein? Wenn ja, wie genau soll die Einstellung von Temperatur/Dampf möglich sein? (z.B. wichtig bei Sous-Vide)
     
  6. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.067
    Gute Erfahrung gibt es auch mit den Multigarern von AEG (mit und ohne Sous Vide).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wohin muss die Steckdose für einen hohen Backofen Tipps und Tricks Heute um 08:27 Uhr
Hitzeschutz Backofen Planungsfehler Gestern um 22:22 Uhr
Kochfeld + Backofen anschließen Elektro 26. Nov. 2016
Backofen + Dampfgarer Einbaugeräte 5. Nov. 2016
Einbaubackofen ohne Schnick-Schnack gesucht Einbaugeräte 31. Okt. 2016
Neff, Siemens, Miele oder VZug Dampfbackofen Einbaugeräte 2. Okt. 2016
Dampfbackofen und Silikon Einbaugeräte 28. Sep. 2016
Backofen,Dampfgarer oder Fullsteam Einbaugeräte 28. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen