Dekorkante an Arbeitsplatte löst sich

mikmar

Spezialist
Beiträge
3
Wohnort
Friedrichsdorf
Hallo,

die Dekorkante an der Arbeitsplatte löst sich an verschiedenen Stellen, die Spanplatte quillt natürlich auf.

Die Platte ist ca. 1,5 Jahre in Betrieb und wird in einem 2 Personenhaushalt genutzt.

Der Hersteller ( einer der großen Konfektionäre mit L ) sagt, daß kein Materialfehler vorliegt, sondern Wassereinwirkungen die Ursache sind.

Wie sieht das Forum dieses Aussage?

Sicher wird nicht jeder Wassertropfen abgewischt, aber dauerhafte Überschwemmungen gibt es nicht.

Danke im Voraus für alle Rückmeldungen.

Viele Grüße, Thorsten
 

Anhänge

Beiträge
13.811
Wohnort
Lindhorst
AW: Dekorkante an Arbeitsplatte löst sich

Weil der Monteur die angrenzende Eckverbindung offenbar besser abdichten konnte als der Hersteller die angebrachte Kante, würde ich aus dem Bauch heraus auf Herstellerfehler tippen.

Hat Lechner das Bild gesehen?
 
Beiträge
4.241
Wohnort
Lipperland
AW: Dekorkante an Arbeitsplatte löst sich

Wassertropfen oder "dauerhafte Überschwemmungen" wischt man in der Regel weg.
Das denke ich, wird nicht den Schaden verursacht haben.

Eher ein feuchter oder nasser Lappen (Handtuch) der längere Zeit auf der Kante gelegen hat. Die Platten mit Dickkante sind schon sehr anfällig.
 
Beiträge
13.811
Wohnort
Lindhorst
AW: Dekorkante an Arbeitsplatte löst sich

Ein feuchter Lappen hätte dann aber auch die Eckverbindung in Mitleidenschaft ziehen müssen. Die ist naturgemäß das schwächste Glied in der Kette. Deswegen lehne ich mich so weit aus dem Fenster und schließe ein Kundenverschulden für mich aus.

Ein Hersteller sollte bei der industriellen Verklebung von Dickkanten besser abdichten können als ein Küchenmonteur mit Leim oder Silikon.
 
Beiträge
2.169
AW: Dekorkante an Arbeitsplatte löst sich

Hi mikmar,

Du sprichts von verschiedenen Schadensstellen, somit wäre der Komplettaustausch der Plattenanlage fällig;D.

Wie stellt sich Dein Küchenstudio dem Fall?

Derartige Reklaabwicklungen mit L laufen gelegentlich etwas zäh. Bleib sachlich aber penetrant, dann klappts.

Sollte Dir eine neue Plattenanlage etwas wert sein, könntest Du anbieten Dich anteilig an den z.B. Montagekosten zu beteiligen....das wirkt Wunder*foehn*
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben