Damixa Qualität

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von Magnolia, 7. Feb. 2011.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521

    Hallo,
    mit gefällt die Mischbatterie vom Hersteller DAMIXA (Art.Nr. 38047) sehr gut. Leider habe ich absolut noch nie was von diesem Hersteller gehört. Hat hier vielleicht jemand Ahnung und kann zu diesem Hersteller DAMIXA insbesondere Qualität was sagen? Oder hat jemand zufälltig DAMIXA 38047 im Haus und kann mir dazu was sagen?
    Liebe Grüße Magnolia
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Damixa Qualität

    Hallo Magnolia,

    Damixa Armaturen sind von solider Qualität und zudem sehr wartungsfreundlich. Ich hatte zwar länger keine in der Hand, kann mir aber nicht vorstellen, daß sich das in den letzten Jahren geändert hat.
     
  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Damixa Qualität

    Hallo Michael,
    danke für die schnelle Antwort. Diese Armatur 38047 ist in meinen Augen sehr formschön, ich bin halt nur verwundert, daß diese die biligste Armatur von Damixa ist (der Küchenfachberater hat mir aber versichert, daß Damixa nun auch Keramikkartuschen verwendet). Generell scheinen die Damixa günstiger zu sein als z.Bsp. Franke. Muss ja nichts über die Qualität aussagen, war halt wie gesagt verwundert.
    Liebe Grüße Magnolia
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Damixa arbeitet mit einer Kugelkartusche. Die Armaturen lassen sich in Eigenregie kinderleicht zerlegen , um ggf. auch mal Dichtungen tauschen zu können.

    Sehr montagefreundlich ist auch das X-Chance Montagesystem.

    Gibt es aber nicht bei allen Armaturen.

    Franke ist Spezialist von Einbauspülen und kauft die Armaturen zu.
     
  5. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Damixa Qualität

    Guten Morgen Cooki,
    danke für die Antwort. Mein KFB hat mir aber erzählt, daß früher Damixa Kugelkartuschen verwendetet, seit neuestem aber eben Keramikkartuschen.
    Aber mich schockiert hat der billige Preis. Oder ist das nur, weil nicht so bekannt???
    Ihr scheint ja porsitiv gegenüber diesem Hersteller zu sein.
    Liebe Grüße Magnolia
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Damixa Qualität

    Hallo Magnolia,

    meinst du |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|? Da steht Keramikkartusche dabei. Und der Preis ist *2daumenhoch*. Wo hier neulich noch über Billigarmaturen nicht so positiv geredet wurde ...
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Damixa Qualität

    Naja menorca,

    das ist ja nun ein Kampfpreis und die Armatur designmäßig nicht unbedingt das Highlight.

    Damixa liegt qualitativ ganz klar unterhalb von den beiden Grohes, Kludi, KWC usw. Die servicefreundlichkeit ist dagegen kaum zu übertreffen.

    Damixa ist für den kleinen Geldbeutel eine brauchbare Alternative.
     
  8. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Damixa Qualität

    Hallo menorca,
    um Gottel-Willen, nein, nicht dieses Modell. Die haben ein echt schönes Modell, von dem ich im ersten Moment dachte, das muß von Dornbracht sein. Eben klar und puristisch, halt echt stylisch. Weiß bloß nicht, was ich eben von der Qualität zu halten haben. Äußerlich ist alles o.k. Aber was ist mit den inneren Werten? Weiß halt nicht, wie ich das verlinken kann
     
  9. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Damixa Qualität

    ich hab selbst seit 3 Jahren selbst ne Damixa... derzeit macht sie bisschen Probleme beim Schwenken... da muss ich mal nachfragen wie man das behebt.
    Ansonsten... einfach n tolles preis-Leistungs-Verhältnis, ordentliche Verarbeitung, im allgemeinen keine Probleme
    Ich verkaufe die gerne, wenn die Leut keine 1000,- für n Wasserhahnen ausgeben wollen... soll ja vorkommen ;-)

    Samy
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Damixa Qualität

    Okay, dann bin ich ja froh, dass es das nicht ist.;-)
    Denn über Geschmack kann man ja nicht streiten, und es gibt bestimmt jemanden, dem auch dieses Modell gefällt. ;-);-)
     
  11. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Damixa Qualität

    3 Jahre und schon Probleme, das finde ich nicht besonders schön. Andererseits ist der Wasserhahn nicht so teuer (ca. 200,-- Euro), das ist wohl das Teil, was man am leichtesten später austauschen kann. Oder gibt es verschiedene Durchmesser bei den diversen Herstellern?
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Damixa Qualität

    Thema: Damixa Qualität - 121980 -  von Cooki - profile.jpg

    Das ist sie, gell? Nennt sich Profile und hat x-change.
     
  13. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Damixa Qualität

    Genau Cooki, die isses!!!!! Und in Natura kommt sie noch besser raus.
    Haben die Wasserhähne der diversen Hersteller gleiche Bohrdurchmesser, so daß ein unproblematischer Austausch möglich ist????
    Liebe Grüße Magnolia
     
  14. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Damixa Qualität

    Die Durchmesser der Armaturen sind unterschiedlich. Allerdings passen fast alle in die Standard-Hahnlöcher. Ein späterer Tausch ist als in den allermeisten Fällen unproblematisch.
     
  15. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Damixa Qualität

    Die kostet beim Reuter-Badshop mit X-change 168,-
    Also soooo billig finde ich das net. Aber ist wohl Ansichtssache ;-)

    Schien mir immer, beim Blick auf das Damixa Badzubehör, die wären eher teuer und alles andere als Billigheimer...
     
  16. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Damixa Qualität

    Hallo
    @ Martin: Danke, so sehe ich das richtig, hier kann man sich noch am ehesten einen "Fehlgriff" in Sachen Küche erlauben. Das ist mal beruhigend.
    @ Tantchen: Billig ist vielleicht noch mal was anderes, aber diese Amatur finde ich wirklich vom Design her gelungen und es gibt ja auch welche für 400,-- Euro. Von daher doch nicht billig aber günstig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen mit Blancolantos 6IF/Pyramis Amaltia /Alveus/Damixa Line 50 Spülen und Zubehör 2. Dez. 2012
Qualitätsunterschiede novel und schüller? Küchenmöbel 29. Aug. 2016
Qualität/Erfahrungen artego Küchen Küchenmöbel 1. Aug. 2016
Welcher Hersteller hat die höchste Qualität? Küchenmöbel 1. Juli 2016
Pino Einbauküche Qualität Küchenmöbel 26. Mai 2016
Qualität von Häcker Systemat AV 6000 vs Next125 vs Systhema vs Warendorf Küchenmöbel 2. Apr. 2016
O und F ? Qualität? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Mai 2015
Qualitäts- und Preisfrage: Schüller oder Rational? Küchenmöbel 24. März 2015

Diese Seite empfehlen