Bügelbrett / Teil 2 :-)

Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
;-)

so geht das ja nun nicht... einfach den Thread schließen nur weil die Mädels schlechte Laune haben...

ich habe ja noch gar nicht erwähnt, dass wir natürlich auch ein Bügelbrett haben...

... ich benutze es nur nicht...

meine Freundin hingegen schon... weil Ihre Blusen werden vom Unternehmen gestellt.. und wenn die aus der Wäsche kommen sind die total verknittert...

übrigens gibt es da noch so eine irre Maschine von Siemens... nur für Hemden und Blusen... früher habe ich immer gesagt: "wenn ich mal groß bin, dann kaufe ich mir die..."*w00t*
 

Anhänge

auklar

Mitglied
Beiträge
220
Wohnort
München
AW: Bügelbrett / Teil 2 :-)

Der Freund hier :
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Bügelt Dir sogar nicht nur die Hemden und die Blusen, sondern auch noch die Hosen ;D

Bleiben bis auf Shirts nicht mehr viele Wünsche offen *tounge* Und wer will da schon einen Bügelservice, das ist viel cooler :cool:
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bügelbrett / Teil 2 :-)

" Keine andere Bügelpuppe kann mehr "

ich habe Tränen gelacht.... *rofl*

es saugt und bläst der Heinzelmann....

"Weltweit die Beste..."....



Sehr schön...

Racer
 
Beiträge
2.493
AW: Bügelbrett / Teil 2 :-)

Und so eine Puppe, kostete bei Markteinführung damals v Siemens um 1 TE, kaufen einige Wäscheservice u kassieren pro Hemd eben 1-1,x EUR. Wir haben es selbst gesehen. Ab bestimmter Anzahl v Hemden macht das Geschäft dann Gewinn. Man kann sich ausrechnen, was sich f einen Verbraucher lohnt oder nicht.

Mann hat mich mal drauf angesprochen. Ich winkte gleich ab, weil ein vernünftiges Dampfbügeleisen in der Praxis f mehr Arten v Kleidungsstücke u sonstiges geeignet ist als solche Puppe u es geht auch schnell, bevor man e Hemd drauf richtig aufspannt, zuknöpft, abnehmen usw.

VG, H-C
 
Beiträge
5.747
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Bügelbrett / Teil 2 :-)

Stefan und Sascha ihr dürft gerne zusammenlegen und mir die Mega-Bügelpuppe zum Geburtstag schenken. ;-)

Dann hätte ich endlich Zeit für mein Jodeldiplom und wäre keine einfache Winselstute mehr sondern eine Jodelschnepfe. :girlblum:

LG
Sabine
 
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Bügelbrett / Teil 2 :-)

Ab bestimmter Anzahl v Hemden macht das Geschäft dann Gewinn. Man kann sich ausrechnen, was sich f einen Verbraucher lohnt oder nicht.
Selbstverständlich sollen Geschäfte Gewinne machen. Sonst kann man nämlich demnächst keine Dienstleistungen mehr einkaufen, da es keine Anbieter mehr gibt. Die wenigsten hier planen die Anschaffung einer Kreissäge, um als Verbraucher ihre Küche selbst zu bauen, damit der Küchenbauer keinen Gewinn erwirtschaftet.
Der Gewinn lässt sich für den Verbraucher ohne Kenntnis aller Faktoren gar nicht berechnen, die Formel "EK Gerät" - "Umsatz Hemden" ist falsch.
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Bügelbrett / Teil 2 :-)

Den Dressmann gibt es übrigens schon gebraucht bei I-Bay für kleine Scheine... habe ich gesehen...

und wenn man dann irgendwann im Ruhestand keine Hemden mehr benötigt, nimmt man ihn halt als Vogelscheuche....

mfg

Racer
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Bügelbrett / Teil 2 :-)

*lol*

Ich glaub, den kannst auch im Wohnzimmer aufstellen, wenn an einsamen Abenden mal Gesellschaft brauchst. Gibt es die Dinger auch mit Stimme á la Navi-Susi? ;D
"Schatz, was denkst Du gerade?" "Kannst bitte mal den Müll runter bringen...?"

Da müsste ich ja glatt mal drüber nachdenken, meinen Trocki zweckzuentfremden. Druckluft hätte ich genug... Müsste man nur noch irgendwie warm kriegen. ;-)
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben