Arbeitsplatte aus Schiefer

monikabernd

Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen,

welche Arbeitsplatte ist für eine Küche besser: Quarzstein oder Schiefer? Quarzstein habe ich seit einigen Jahren und bin sehr zufrieden damit. In eine neue Küche sollte vielleicht eine Schieferplatte. Bitte helft mir bei der Entscheidung.

Liebe Grüße Moni
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Echter Schiefer ist kratzempfindlich, fleckempfindlicher und mit Sicherheit die schlechtere Wahl für eine Küchenarbeitsplatte.
Bleib lieber bei Quarzstein. *2daumenhoch*
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.216
Wohnort
Lipperland
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

... fast alles;D
Schiefer kommt an die Fassade.
Oder auch auf den Boden. Eingesetzt wird Schiefer als Fliese innen und außen. Sehr robust und schön*top*
Warum sollte sich Schiefer nicht als APL eignen? Ich würde sagen, Schiefer eignet sich sogar sehr gut als APL und sieht meiner Meinung nach besser aus als der Einheitsbrei der heute in fast jeder Küche verbaut wird.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Schiefer sieht nur bruchrauh bzw. gebürstet wirklich gut aus. Geschliffen finde ich ihn langweilig. Problem bei Schiefer sind die Kanten. Die können schon bei einem leichten Stoß abplatzen.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.216
Wohnort
Lipperland
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Doch, geschliffen sieht er nicht schlecht aus finde ich.
Meinst du das der Schiefer so empfindlich ist? Ich denke mal, wenn man einen Schiefer mit einem hohen Härtegrad nimmt, sollte das mit den Ecken und Kantenabplatzer nicht so tragisch sein.
Klar, kaputt kriegt man natürlich alles...
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Schiefer ist nun mal ein geschichtetes Sedimentgestein. Unabhängig von der Härte kann es da immer zu Abplatzungen kommen. Die können durchaus auch mal größer sein.
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Es ist wie mit allem - in der Praxis sieht vieles ganz anders aus als in der Theorie.

Und mal aus der Praxis gesprochen - Schiefer sieht toll aus und ist durchaus für die ARbeitsplatte geeignet. Wir haben das schon oft verbaut und bis jetzt sind alle Kunden sehr zufrieden (und das waren in der ganz überwiegenden Mehrzahl Leute die Ihre Küchen auch nutzen).
Natürlich ist Schiefer nicht so Hart wie Edelstahl - aber dafür wesentlich schöner.

Verarbeitet auf der Küche sieht es so aus:
attachment.php?attachmentid=111403
attachment.php?attachmentid=111394
attachment.php?attachmentid=103139
attachment.php?attachmentid=101557
attachment.php?attachmentid=95522
attachment.php?attachmentid=93907
attachment.php?attachmentid=93905
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Mein Vater hat schon eine große Küche mit Schiefer gefliest, sowohl den Boden, als auch die APL, sah in der Kombi etwas langweilig aus, aber stabil und pflegeleicht und für die APL hat er ganz, ganz eng verfugt.
Ich konnte mir ja nur die Schiefer-Optik leisten;-), aber finde es auch wirklich schön.
 

Mitglieder online

  • nobbi1991
  • Elba
  • regin
  • Michael
  • Lianste
  • -=|Acki|=-
  • coja
  • angeliter
  • Adebartax
  • Magnolia
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner