Erfahrungen mit Arbeitsplatte aus Schiefer

@nna

Mitglied

Beiträge
123
Vor ein einiger Zeit habe ich im Austellungsraum des Schieferwerks eine Arbeitsplatte aus Schiefer gesehen. Das hat mir sehr gut gefallen. Mein Mann hat allerdings Bedenken, daß Schiefer zu empfindlich ist.

Wie seht ihr das ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cooki

Team
Beiträge
8.894
Wohnort
3....
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Hallo @nna,

Schiefer sieht super aus, der Rest ist m.M. nach als APL nicht zu empfehlen.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.460
Wohnort
Wiesbaden
AW: Arbeitsplatte aus Schiefer

Hallo,
2 Kunden von mir sind bisher (1 bzw. 3 Jahre) sehr zufrieden mit ihren Schieferplatten. Es ist in beiden Fällen brasilianischer Schiefer in grün bzw. aubergine, spneurau und leicht überbürstet.
Flecken sind eigentlich kein Thema, regelmäßiges Nachimprägnieren vorausgesetzt. Die Belastbarkeit der Kanten ist allerdings nicht mit Hartgesteinen zu vergleichen. Man sollte also aufpassen, daß kein Topf direkt draufknallt.
Kleinere Kratzer sind bei diesem Material optisch verschmerzlich, es ist eben kein polierter Stein.
Man sollte nicht erwarten, daß eine Schiefer-AP nach vielen Jahren gänzlich neu aussieht. Das ist aber bei Massivholz oder Edelstahl auch nicht anders.
Grüße,
Jens
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben