AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Hurz, 9. Mai 2011.

  1. Hurz

    Hurz Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2011
    Beiträge:
    6

    Hallo,

    weiß jemand, ob nach Massanfertigung durch Ikea die Arbeitsplatte "Personlig" auch bei schiefer Wand wandbündig angefertigt wird? Oder kommt bei einem momentanen Abstand von etwa 1cm bis zur Wand (in der Mitte der AP) bei der jetzigen provisorischen AP Lagan (2200mm, 10€) definitiv eine Wandabschlussleiste auch bei der massangefertigten Personlig?

    Falls in so einem Fall eine Wandabschlussleiste kämme, dann würde ich gern wissen, ob es in den üblichen Baumärkten Wandabschlussleisten (am liebsten Schwarz oder Weiß, weil die AP schwarz mit weißen Tupfern gemusstert wird) mit 10mm bis 15mm Höhe gibt, neben den üblichen mit 25mm und aufwärts. Denn die Höhe zwischen AP und Fensterrahmen beträgt leider nur noch max. 15mm (auf eine reine Silikonlösung ohne Wandaschlussleiste würden wir gern verzichten).

    Es wird demnächst ein von Ikea beauftragter Handwerker kommen und Nachmass nehmen (kein Aufmass, da die Faktum-Schränke schon aufgebaut sind) für die AP. Bisher liegt die provisorische AP "Lagan" (2200mm) auf den Schränken und hat wie geschrieben etwas 1cm Abstand in der Mitte zur Wand, da u.a. ganz offensichtlich die Winkel in den Ecken der Küche nicht 90° betragen.

    Mit freundlichen Grüßen

    hurz
     
  2. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    naja, das Nachmaß wird sich bestenfalls auf Breite und Tiefe beschränken. Wandunebenheiten wird es nicht berücksichtigen, es sei denn, es ist so schief, dass man mit Übertiefen arbeiten muß.

    Sind es nur wie in diesem Fall nur der eine Zentimeter, kannst du die angesprochene Wandabschlußleiste benutzen.

    Im Baumarkt wird es bestimmt etwas passendes geben.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Und vorm Fenster wird immer silikoniert. In den anderen Bereichen ist eine Wandabschlußleiste sinnvoll. Die kann dann auch 2,5cm hoch sein.
     
  4. Hurz

    Hurz Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2011
    Beiträge:
    6
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Wird demnach unter dem Fenster keine Wandabschlussleiste (=WPL?) eingesetzt? Nur weil die Höhe zwischen APL und Fensterrahmen in unserem Fall nicht mehr reicht (ca.15mm)? Sieht das dann nicht merkwürdig aus, wenn die WPL an allen anderen Stellen verlegt ist, nur nicht unter dem Fenster (Fenster befindet sich mittig und demzufolge auch in der Mitte der APL)?

    Ist es eigentlich von großem Vorteil oder einfach nur üblich, dass die APL unter dem (Kunststoff-)Fensterrahmen verbleiben soll, damit man z.B. eher eine evtll. Undichtheit des Fensterrahmens feststellen kann (weil dann das Regenwasser auf die APL tropft und nicht unter der APL, wo man es nicht mehr sieht) und ausserdem noch die evtll. Möglichkeit bestünde, den Fensterrahmen austauschen zu können (Mietswohnung), ohne die APL ausbauen zu müssen?

    Oder sind das oben nur so seltene Eventualitäten, dass es überhaupt nichts ausmacht, die APL einfach über dem Fensterrahmen zu platzieren, solange die beiden Fensterflügel und deren Scharnierschrauben bewegbar sind?

    Ja, die 2,5cm sind so das minimale Mass für die Höhe der WPL, die wir in Baumärkten gefunden haben. Desweiteren gibt es noch Bastellösungen, indem man diese 1cm hohen, brückenförmigen, halbrunden Leisten, die man eher für den Bodenbereich (zumindest findet man sie in der Fußbodenleisten-Abteilung) verwendet mit einer Silikonnaht als WPL-Ersatz nehmen könnte, aber das nur äusserst ungern, weil wir es bisher in keiner passenden Farbe gefunden haben.
     
  5. Hurz

    Hurz Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2011
    Beiträge:
    6
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Liegt die Einschränkung darin, dass es sich um ein Nach- und kein Aufmass handelt?
    Das Problem sind die max. 15mm höhe bis zum Fensterrahmen. Eine solch niedrige WPL haben wir in mehreren Baumärkten auch auf Nachfrage nicht kaufen können. Was bleibt sind wohl Bastellösungen, die aber schon mal farblich so gar nicht passen.
    Sehr wichtig für mich wäre noch zu wissen: Sollte auf jeden Fall die WPL ( und sei es auch eine Zweckfremde aus dem Bodenleistenbereich) auf die APL genagelt werden (war bei unserer letzten WPL der Fall aber es war auch eine richtige WPL) oder reicht eine einfache Silikonverbindung zw. APL und WPL (was ich meinem persönlichem Gefühl nach für sehr suboptimal halte).

    Und dann noch etwas anderes: Gibt es einen einfachen Trick um selber auszumessen, wie lange eine APL maximal sein darf (bei uns vorraussichtlich 2750mm), damit sie durch das Treppenhaus (in vierten Stock) und letztendlich natürlich in die Küche transportiert werden kann? Ich denke, dass das auch beim Nachmass berücksichtigt wird, aber es würde mich dennoch interessiern, ob man das nicht selber feststellen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    hurz
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Hallo hurz,

    nein, das liegt nicht am Nach-/Aufmaß.

    Eine AP, die vor Ort nicht mehr angepasst werden kann, zB Granit, Glas uä wird auch erst im "Nachmaß" ausgemessen. Dann wird allerdings eine echte Schablone gefertigt.

    Bei Holz-AP wird die Feinanpassung erst vor Ort vorgenommen. Wenn zB die Wand einen Buckel hat, legt der Schreiner die AP an Ort und Stelle, zeichnet entlang der Wand und überträgt so die Krümmung der Wand auf die Hinterkante der Platte. Dann wird gesägt und dann passt es.

    Wenn beim Aufmaß festgestellt wird, dass die normaltiefe AP nach Anpassung an die krumme Wand vorne nicht mehr passend zu den Unterschränken montiert werden kann, weil die Wand keinen Buckel sondern eine Höhlung hat, die AP also tiefer sein muss, dann wird gleich eine übertiefe Platte bestellt und geliefert.

    Wie Ikea das handhabt, weiß ich nicht. Aber wenn es "nur" um einen Zentimeter geht, sollte eine normaltiefe AP passen.

    WAP sind ja sehr oft aus Kunststoff. Ihr könntet sie im Bereich des Fensters mit einer kleinen Säge anpassen/ausklinken.
     
  7. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Transport-test geht mit einer Leiste, wenn Du gedanklich die Plattenbreite zugibst,
    oder 4 Leisten zusammennageln,
    oder halt mit einer 15-Euro Testplatte aus dem Baumarkt.

    Bei meiner bisher einzigen Ikea-Montage hatte die APL Übermaß und musste auf der Baustelle eingepasst werden (trotz Aufmaß durch Ikea-Tante)

    Als WAP gehen ggf. zur Not auch Viertel-Rundstäbe aus Holz, die man passend streicht.

    Samy
     
  8. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Also ich weis nicht, für mich sind 1 cm schon heftig. Und wenn diese dann noch richtig an der Wand angepasst werden soll, hmm..

    60 cm Arbeitsplatte, 58 cm tiefe Unterschränke..macht 2 cm Überstand. Und wenn die Platte angepasst werden soll, bleibt 1 cm Überstand übrig. Hat man dann eine Küchenzeile noch gegenüberliegend oder gar ein L, sieht das m. E. ,Sorry *w00t*lich aus.

    Dies mit einer Wandabschlußleiste abzudecken, halt ich auch für unschön, da diese eine Krümmung, hohl oder bucklig noch mehr zur Geltung bringen, einige Millimeter sicher nicht, aber bei 1 cm?
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Das ist halt die Kunst der Küchenmontage, solche Differenzen möglichst unauffällig zu machen ;-).

    1cm Buckel in der Wand ist harmlos, selbst bei Silicon-Wandanschluss. Da passt Du 6mm an, den Rest macht das Silicon.
     
  10. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Apropos Silicon, gibt es eigentlich Silicon mit Farbpigmenten?
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Farbiges Silicon enthält immer Farbpigmente, sonst wär's ja transparent ;-).
     
  12. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    *tounge*Jo....Martin, vera...kann ich mich selber;D, du weist schon was ich meine;-)
     
  13. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste?

    Nö, weiß ich nicht. Ich bin schon zur Seite gegangen, aber trotzdem steh ich noch auf der Leitung.
     

Diese Seite empfehlen