Airforce Dunstabzugshaube

ruebe81

Mitglied
Beiträge
15
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Airforce Dunstabzugshauben? Im Internet findet sich dazu leider nicht besonders viel....

Viele Grüße von Astrid
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Airforce Dunstabzugshaube

;-) verlinke mal welche Dich interessiert...
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
Airforce gehört zur Einstiegsklasse und da kannst Du m.M. die Qualität erwarten, welches auch das Preisniveau widerspiegelt.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Airforce Dunstabzugshaube

"Einstiegsklasse" *kiss* was ihr *kfb* immer für schicke Ausdrücke habt ... bei uns wird das schlicht "Glump" genannt :girlblum:
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Airforce Dunstabzugshaube

Ich hatte erst eine Airforce Dunstesse und hatte nach kurzer Zeit die Nase gestrichen voll. Meine Küche glich einer Tropfsteinhöhle beim kochen von Nudeln, Kartoffeln, Eintopf und sowas.
Hab mir dann aus Budgetgründen eine von Best zugelegt. Wär ich vorher so schlau gewesen, hätte ich mir gleich eine bessere gekauft.
Die Airforce war auch von der Verarbeitung her zum fürchten. Gebogenes Blech. Sowas hätt ich in meiner Lehrzeit auch fertigen können.
Spart nicht wie ich am falschen Ende!!

LG
Sabine
 

ruebe81

Mitglied
Beiträge
15
AW: Airforce Dunstabzugshaube

Tropfsteinhöhle? Na, das klingt ja nicht so toll... Da werde ich mich wohl nochmal nach einer Alternative umsehen... Hattest du denn eine mit Abluft?

Viele Grüße, Astrid
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Airforce Dunstabzugshaube

Hallo Astrid!

Nein, ich hatte eine Umlufthaube. Die hätte zwar auch als Ablufthaube laufen können, aber die Leistung war unter aller Kanone. Das hätte den Kohl da auch nicht mehr fett gemacht.
Was auch echt nicht schön ist, ist die Verarbeitung. Das waren wirklich nur gebogene Blechkanten bei denen man beim Filter säubern schon sehr aufpassen mußte das man sich nicht die Hände aufreißt.

In meinem Album ist meine Küche noch mit der Airforce abgebildet. Ich sag nur: Geiz ist nicht immer geil. ;-)

LG
Sabine
 

ruebe81

Mitglied
Beiträge
15
AW: Airforce Dunstabzugshaube

;-) verlinke mal welche Dich interessiert...
ich habe schon das halbe Internet auf den Kopf gestellt und kann zwar einen Prospekt von Airforce finden, aber da scheint das angebotene Modell nicht dabei zu sein :-\. Im Küchenstudio haben wir die DAH im "Nolteküchen"-Ordner rausgesucht. Es war eine Kopffreihaube mit Glasplatte in der Mitte, 60cm breit (breiter geht nicht, weil dann die Wand kommt) mit Randabsaugung , Abluftleistung 700 m3/h...
 

lutschertoni

Mitglied
Beiträge
35
AW: Airforce Dunstabzugshaube

Haben vor Kurzem ein Angebot erhalten, wo die Airforce F129-80 enthalten ist:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

würdet Ihr diese auch negativ beurteilen, hat jemand eventuell diese haube selbst und kann dazu was sagen?

sieht zumindest gut aus in der planung... was wären die alternativen?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Airforce Dunstabzugshaube

mhh - für mich klingt das nach einer sehr lauten Kochenstellenbeleuchtung .... oder wie Cooki so nett schreibt: Einstiegsklasse.

Günstige DAH mit guter Preis/Leistung kannst Du z.B: bei BEST oder Falmec finden. Ist halt alles auch eine Frage vom Budget. Gute DAH's kosten. Evt. kann man sich auch überlegen eine Zeit auf eine DAH zu sparen und dann was brauchbares zu kaufen.
 

neuling2014

Mitglied
Beiträge
1
AW: Airforce Dunstabzugshaube

Hallo,
ich lese mit Interesse Eure Beiträge bezüglich der Airforce DAH.
Ich habe auch eine solche angeboten bekommen, jedoch ohne weitere Bezeichnung. Mich irritiert, dass die Produkte als Einstiegsklasse gelten, man mir aber für die besagte Kopffreihaube 90cm immerhin 1.300,-Euro berechnet.

Ich habe jedoch festgestellt, dass die vom küchenstudio angebotenen E-Geräte, Spüle und Armatur doppelt so teuer sind wie die gleichen Produkte im Internet. Ich bin gern bereit dem Studio einen Gewinnaufschlag zuzubilligen, aber 100%?!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke schon jetzt für Eure Kommentare.

Beste Grüße
neuling2014.
 

Mitglieder online

  • jemo_kuechen
  • Gernelila
  • HansPeter

Neff Spezial

Blum Zonenplaner