AEG Einbaumikrowelle ausbauen

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von teejay, 31. Okt. 2015.

  1. teejay

    teejay Mitglied

    Seit:
    31. Okt. 2015
    Beiträge:
    2

    Hallo allerseits,
    versuche bisher vergeblich , eine Einbaumikrowelle AEG MC1762 E auszubauen.
    Scheint oben links und rechts befestigt zu sein.
    Finde aber keine zugänglichen Schrauben, Abdeckungen, Imbusöffnungen o.ä.
    Der Rahmen kann auch nur unten mittig und am Bedienfeld ein wenig weggezogen werden.
    Auch Hereingreifen und Anheben/Schieben war erfolglos.
    Hat jemand den entscheidenden Tipp ?
    Vielen Dank !
    Gruß teejay
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    Stell doch mal ein oder zwei Fotos ein, das hilft vielen, dir Tipps zu geben.
     
  3. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Kann dir jetzt nicht genau sagen wie es bei dem Modell ist.
    Früher oder auch heute noch hatte AEG die Schrauben hinter Kappen im Blendrahmen versteckt.
    Schau dir den Rahmen mal genau an. Dort waren immer 4 Schrauben an den Ecken.
     
  4. kingofbigos

    kingofbigos Spezialist

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Wien
    Es sollte doch bei AEG eine Montageanleitung zu dem Gerät geben??
     
  5. teejay

    teejay Mitglied

    Seit:
    31. Okt. 2015
    Beiträge:
    2
    Hier mal zwei Fotos von der Einbausituation.
    Lt. Anleitung gibt es an den vier Ecken je einen Befestigungspunkt.
    Diese sind jedoch nicht verwendet worden. Es sind dort definitiv keine Schrauben vorhanden und die Mikrowelle läßt sich, mit viel Kraft, ca. 5 mm nach rechts verschieben.
    Die Befestigung muss also woanders sitzen.
    Lt. Anleitung gibt es noch Option 2 - diese lautet : " siehe die mit diesem
    Gerät gelieferte Schablone" (?)
    Die Blende in Küchendekor über dem Gerät sitzt übrigens bombenfest und
    läßt sich m.E. nicht zerstörungsfrei entfernen. Thema: AEG Einbaumikrowelle ausbauen - 355855 -  von teejay - 20151101_212244.jpg Thema: AEG Einbaumikrowelle ausbauen - 355855 -  von teejay - 20151101_212300.jpg
     
  6. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.859
    Kann der darüberliegende Fachboden ausgebaut werden um mal dahinter zu gucken?
     
  7. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.196
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    klar, wenn man ihr raus schneidet. Also ein eher kontraproduktiver Vorschlag ;-)
     
  8. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.859
    Haha ja Loch reinschneiden... Manchmal gehen so Böden ja unerwartet raus *frechgrins*
    Sie muss ja irgendwie reingekommen sein oder? Vielleicht über den darunterliegenden Backofen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbaumikrowelle für 50er Oberschrank Einbaugeräte 13. Juli 2016
Einbaumikrowelle in Hängeschrank integrieren Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Juni 2015
Einbaumikrowelle für 50cm Oberschrank Einbaugeräte 26. März 2014
Einbaumikrowelle für 50er Schrankbreite? Einbaugeräte 18. Sep. 2013
Suche Siemens Einbaumikrowelle mit Design von vor 4 Jahren... Elektro 10. Aug. 2012
Einbaumikrowelle mit Heißluft, Grill etc - Zusatzfunktionen ohne Mikrowellenstrahlen? Einbaugeräte 21. Okt. 2011
Die Qual der Wahl - Einbaumikrowelle Bosch oder Siemens Einbaugeräte 3. Juli 2011
Wieviel Luft braucht eine Einbaumikrowelle? Einbaugeräte 3. Sep. 2009

Diese Seite empfehlen