Siemens SX66M054 undicht

Kiesel

Mitglied
Beiträge
4
Hallo Allerseits,

nach gut einem Jahr haben wir gemerkt, dass bei obigem Geschirrspüler die Kanten der anliegenden Fronten rechts und links oben feucht werden. Die Dichtungen wurden getauscht - das Problem schien erst einmal behoben zu sein. Ein halbes Jahr später wurden die Kanten wieder feucht.... das Gerät wurde ausgetauscht.

Das Austauschgerät (ein Nachfolgemodell) hat das gleiche Problem. Wenn die Möbelfront demontiert ist, bleiben die anliegenden Fronten "trocken". Ein Wasseraustritt ist mir dann nicht nachvollziehbar. Zu bedenken ist natürlich, dass dann alles "offen" ist - der Dampf könnte sofort verdunsten. Mit Front hat man zwischen den Fronten ja lediglich einen Spalt von 4mm rechts und links...

Leider haben wir bisher keine Lösung gefunden. Kennt jemand dieses Problem? Kann es ein wärme/kälte Problem sein? Die Kanten der Geschirrspülerfront bleiben nämlich trocken.

Oder kann es sein, dass der Geschirrspüler nicht komplett schließt, weil ggf. die Schrauben zur Frontbefestigung nicht komplett im Rahmen versenkt werden können?

Hat es eine Bedeutung, wenn die Dekorleisten vom Geschirrspüler rechts und links verbogen sind? Lt. Kundendienst hat dieses keine Auswirkung. Ich frage mich jedoch, warum die Dekorleiste verbiegt, wenn man die Schrauben zur Befestigung der Holzfront anzieht...

Für mich persönlich alles sehr misterös.... :-\

Über Antworten freue ich mich.

Herzlichen Dank,

Kiesel
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Siemens SX66M054 undicht

Was bezeichnest Du als Dekorleisten? Das ist doch ein vollintegriertes Gerät. Vieleicht hilft ein Bild weiter, das zeigt, was verbogen ist.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Siemens SX66M054 undicht

Der Kundendienst sollte das Gerät doch geprüft haben, so auch den tadellosen Einbau ?

Wenn der Kundendienst nichts moniert, dann wird es wohl nicht an der Montage liegen.

Tritt die Feuchtigkeit während des Laufens der Maschine aus ?

was tritt den aus ? Wasserdampf oder richtig feuchtigkeit ?

mfg

Racer
 

Kiesel

Mitglied
Beiträge
4
AW: Siemens SX66M054 undicht

Hallo Racer und Martin,

also: es tritt nur Dampf aus - keine wirkliche Feuchtigkeit. Den Dampf haben wir für uns nachgewiesen, indem wir einen Spiegel vor den Spalt gehalten haben. Dieser war dann leicht beschlagen. Jedoch sind die anliegenden Kanten der Fronten zum Programmende so sehr beschlagen, dass das Wasser runterläuft, wenn man mit dem Finger über den Beschlag streicht...

Der Kundendienst sagt nun, dass es in der Küche nicht warm genug wäre (sind 18 °). Kann das sein? Wir bekommen einen erweiterten Dichtsatz, und wenn wir die Raumtemperatur auf 20° erhöhen, sollte das Problem behoben sein lt. Kundendienst. Ich bin mal gespannt.

Ist die Temperatur nur eine Ausrede, oder kann das tatsächlich so sein?

Mit Dekorleiste meine ich:
Siemens SX66M054 undicht - 278602 - 10. Feb 2014 - 09:57


Vielen Dank und Gruß,

Kiesel
 

Kiesel

Mitglied
Beiträge
4
AW: Siemens SX66M054 undicht

Der KD konnte das Problem nicht beheben - mir kommt kein neues Gerät mehr aus der BSH Gruppe ins Haus....
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Siemens SX66M054 undicht

Hi,

bedeutet das jetzt der GSP bleibt? Wie er ist?
 

Kiesel

Mitglied
Beiträge
4
AW: Siemens SX66M054 undicht

Hi, ne, es findet eine Rückabwicklung statt!
Somit hat das Chaos hoffentlich ein Ende.

Schade, dass es so gelaufen ist....

gruß, kiesel
 

Mitglieder online

  • Elaine_hyl
  • Gernelila
  • mozart
  • Nordheide
  • Magnolia
  • tanzbaer
  • Nisa
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Duundich
  • Anke Stüber

Neff Spezial

Blum Zonenplaner