Schubladen ohne Raster????

giovanna

Mitglied
Beiträge
15
Hallo,

beschäftige mich erst seit kurzen mit dem Thema Küche. Habe hier im Forum von Unterschränken mit 6 Rasten für Auszüge gelesen und das die als ganz praktisch angesehen werden. Hab nun in meinem Küchenstudio danach gefragt und man sagte mir das Rasten nur bei bestimmten Küchenherstellern möglich wären und die ganze Sache verteuern würde. Die für mich geplante Küche hat also kein Raster.
Jetzt ist meine Verwirrung komplett :rolleyes:?? Wie geht das denn? Dachte bisher alle Schubladen haben rasten?

lg Giovanna
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Schubladen ohne Raster????

Raster , nicht Rasten.

Jede Industrieküche hat heute ein Rastermaß für die Fronten. Üblich waren bis vor etlichen Jahren 5 Raster, d.h. ein Schrank konnte mit maximal 5 Schubladen (Raster) ausgestattet werden. 6-rasterige Küchen haben ein höheres Korpus und ermöglichen maximal 6 Schubladen. Eine Auszugfront hat dann z.B. die Höhe von 2 Schubkastenfronten, also 2 Raster.

Die meisten Hersteller bieten heute (auch) 6-rasterige Küchen an. Der Mehrpreis gegenüber 5-rasterig ist moderat. Der Stauraumgewinn ist nicht zu verachten.
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.713
AW: Schubladen ohne Raster????

Ne Raste ist was zum Einrasten (arretieren).
Ein Raster ist eine Aufteilungsart .
Nicht , daß es zum Missverständnis gekommen ist.
Jede Küche hat somit ein Raster, ein 5-er, ein 6-er , manchmal ein 5, 5-er oder manchmal ein individuelles (vom Tischler)

- - - Aktualisiert - - -

Martin war ne Minute schneller.*2daumenhoch*
 

giovanna

Mitglied
Beiträge
15
AW: Schubladen ohne Raster????

Danke für eure schnellen Antworten*2daumenhoch*
Glaube jetzt auch das es ein Missverständnis war und der Küchenverkäufer mir nur sagen wollte das 6 Raster teurer sind.
Eine praktische Frage von uns: wenn man beim 6 Raster die Schubladen 1- 2- 3 aufteilt passt ja in die 3-raster Schublade eine Olivenöl- oder Weinflasche. Funktioniert das auch beim 5 Raster bei 1-2-2 in die untere Schublade oder müssen wir dann 2-3 aufteilen- wenn es das gibt?

lg Giovanna
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Schubladen ohne Raster????

eggersmann hat 10 Raster... á 81 mm wobei du immer mindestens 2 Raster brauchst um einen Schubkasten einbauen zu können...

darüber kannst Du dann aber alles machen und Dir den Schrank so bauen lassen, wie Du es gerne hättest...

es geht also auch noch flexibler.. Samy baut die Küche übrigens rasterlos, er backt somit das Besondere, nach Wunsch....

mfg

Racer
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Schubladen ohne Raster????

naja.... ein bisschen rastere ich schon auch, um eine Linienführung durchzuziehen.
2 Kleine sollten eine mittlere ergeben oder eine kleine und eine mittlere dann eine grosse.
Es sind halt oft keine fixen Rasterhöhen über die ganze Front.
Knifflig wirds ggf. bei Grifflosen mit 6 Rastern, und, wenn man bspw. Müll unter APL einplant.
Hier ein Beispielbild mit ungefähr 6 Rastern, hinten rechts 3-3, vorne 1-1-2-2.
attachment.php?attachmentid=125981
 

Mitglieder online

  • Helge D

Neff Spezial

Blum Zonenplaner