1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Polliyvivi, 13. Feb. 2011.

  1. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23

    Hallo Forumsgemeinde,

    auch wir möchten uns eine neue Küche zulegen. Ich habe hier schon so einiges gelesen - vor allem das Thema mit den "toten Ecken". Aber irgendwie bekomme ich die Rondelle nicht sinnvoll weg. Habt Ihr vielleicht eine Idee oder sollte ich tatsächlich genau die Maße haben, bei denen Rondelle sinnvoll sind?

    Es soll eine Nobilia Pura (Lack Hochglanz Weiss Grifflos mit Zwetschke NB APL) werden. Die Höhe ist durch das Fenster auf maximal 91 cm vorgegeben. Das Fenster hat einen festen Teil, dadurch ist das mit der Spüle vor dem Fenster kein Problem.

    Die Spülmaschine und der Geschirrspüler müssen an der geplanten Stelle sein, wegen des Wasseranschlusses. Meine Frau wünscht sich einen Backofen in der Höhe.

    Auf dem Grundriss sieht man, dass nebenan ein Hauswirtschaftsraum ist, der auch noch Schränke hat - also falls der Stauraum nicht ausreichen sollte ist dort noch genug Platz.

    Folgende E-Geräte sind geplant:
    Kühlschrank Samsung Side by Side ist vorhanden Eigenschaften von RS-H5ZEPN | Kühl- & Gefrierschränke (Side-by-Side) von Samsung

    Bosch Geschirrspüler ist vorhanden - wird nicht eingebaut sondern nur untergebaut, hat eine weiße Front und passt dadruch wahrscheinlich (hoffentlich) gut ins Bild. Geplant ist, das Gerät noch etwas länger im Betrieb zu lassen und wenn nötig dann gegen eine Miele auszutauschen. Jetzt schon die Miele wäre zu teuer.

    Neff 80er Induktionskochfeld TT 4483 N mit Twistpad und FlexZone Neff - TT 4483 N TwistPad Induktions-Kochfeld T44T83N0 Autarkes Elektro-Kochfeld mit integrierten Kochstellenreglern

    Neff Backofen SHE 4674N Slide and Hide
    Neff - Mega SHE 4674 N B46E74N0 Elektro- Einbaubackofen Edelstahl

    Neff Mikrowelle CL 5460 W

    Weil wir eine Wohnraumlüftung haben ist eine Abluft DAH nicht möglich. Evtl. würde ich den mittleren Wandschrank, in dem bis jetzt eine im Flachschirmhaube geplant ist, ersetzen durch diese DAH. Die Wandschränke links und rechts davon sind jetzt 1 Meter breit und würden dann auf je 80 cm reduziert werden. Es handelt sich um eine Amica KH 17159 E
    Dunstabzugshauben - KH 17159 E - Amica International GmbH - Herde Backfen Autarke Kochfelder Khlgerte Khltechnik Gefriertechnik Geschirrspler Dunstabzugshauben Mikrowellen

    Ich freue mich auf eure Tipps und bedanke mich schon mal.

    Ach so noch etwas, mein Alnoplaner spinnt - es kommen je mehr ich damit arbeite mehrere weiße Stellen und machen alles kaputt - kennt das jemand?

    Polliyvivi

    Der Grundriss des Hauses wollte nicht hochgeladen werden, die Türe neben dem Backofen geht ins Wohn- und Esszimmer, die Tür neben dem Kühlschrank geht in den HWR.


    Checkliste zur Küchenplanung von Polliyvivi

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,64 und 1,69
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 92
    Fensterhöhe (in cm) : 130
    Raumhöhe in cm: : 240
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Tisch nicht in der Küche
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Nie
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, alle 2 Monate für Freunde und Familie.
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : fast nur alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die jetztige Küche ist einfach neu.
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2012
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Hallo Polli, willkommen im Forum.

    Erst dachte ich beim Lesen deiner Frage, Rondelle entfernen ist doch einfach, aber als ich Deine Planung sah, verstand ich. Deine Planung ist nicht schlecht. Spüle mittig unter dem Fenster, Kochfeld mittig in der Wandzeile.... diesen Doppeltür-Hängeschrank würde ich ggf. versuchen, zu ersetzen durch etwas Breiteres.

    Schade nur, dass es 80er Rondelle sind statt 90er. Die Öffnung der Rondelle ist dann etwas kleiner. Aber ich hatte in meiner vorherigen Nobilia-Küche auch ein 80er Rondell, in dem ich die Töpfe hatte und kam gut zurecht mit der Öffnung.

    Rondelle oder Drehkarusselle haben nur 2 Ebenen im Gegensatz zu Unterschränken, in denen 3 oder 4 Auszüge möglich sind. Auf jeder Ebene dürfen ca. 20 kg stehen.

    Die Frage wäre für mich auch: Was möchtest Du in den Rondellen unterbringen? Hohe Töpfe und Geräte sind ganz gut geeignet, leichte Tupper-Schüsseln, die schnell herunterfallen beim Drehen, gar nicht.
     
  3. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Ja, genau, das hat mir auch nicht so gut gefallen. Und wie gesagt, wahrscheinlich werde ich ihn ersetzen gegen eine kopfreie DAH.



    Die 90 Rondelle zu lasten der schönen 100 Auszüge.... machbar wäre es, aber irgendwie... naja, nochmal überlegen.

    Also wie gesagt, wenn ich die Rondelle sinnvoll ersetzten könnte würde ich das tun - vor allem so viele Töpfe und Geräte um 2 Rondelle zu füllen haben wir wahrscheinlich gar nicht.

    Danke schon mal für das Feedback.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Mir ist als erstes mal die Position vom SbS aufgefallen. So kannst du die Tür vom TK-Fach nur im 90°-Winkel, na ja, vielleicht etwas mehr, öffnen. Lt. Bedienungsanleitung sollte da aber mehr Abstand sein, damit das TK-Fach passend bedient werden kann.

    Auch die Öffnungsrichtung für das Kühlfach finde ich unpraktisch für die Küchenabläufe.

    Und, der SbS ist in der Planung wohl auch nicht ganz korrekt eingezeichnet. Gehäusetiefe lt. Website 60 cm, Tiefe mit Griff und Tür 73 cm.

    EDIT:
    Wo genau (gemessen aus der Ecke oben links) ist denn der Wasseranschluß?

    Spüle so direkt vorm Fenster ... ich bevorzuge dort Arbeitsfläche.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2012
  5. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Damit hast Du recht, aber wohin sonst? Und daran haben wir uns schon gewöhnt, er ist schon eine weile bei uns....

    Stimmt, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Er ragt weiter raus und lässt sich somit problemlos öffen.

    Der Wasseranschluss ist bei 1,37 und 1,52.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2012
  6. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    So, ich habe jetzt den Alnoplaner nochmal probiert, aber es will nicht richtig. Ich stelle es mal so rein, obwohl noch viel einiges fehlt... vielleicht geht es ja bei euch besser.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Feb. 2011
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Hallo Polli,

    ich habe dir deinen Grundriss in deinem Beitreg noch angehängt, damit alle besser vergleichen können.

    Auf der Spülen und der Backofenseite ist das Rondellentfernen eigentlich sehr einfach: Rondell 80cm Schenkellänge, tote Ecke 65cm Schenkellänge. Man gewinnt 15cm. Wenn man jeweils noch 5 cm zugibt, kann man aus den 50cm Spülenschrank und dem 60cm Unterschrank daneben (warum keine Auszüge?) jeweils 60cm machen, auf der Backofenseite aus dem 80cm US einen 100cm US.

    Die Kochfeldseite ist etwas schwieriger: zu den ursprünglichen 100cm US kommen 2x15cm dazu, nur sind 130cm unpraktisch. Mittig oder fast mittig aufteilen geht nicht (es gibt nur 60cm und 80cm als Standard). Und ein 120cm Schrank mit übergroßen toten Ecken wäre nur eine Notlösung, finde ich.
    Deswegen gleich weg aus der Mitte: 80cm mit Kochfeld und 50cm daneben.

    Das ergibt dann eine andere Hängeraufteilung und als sehr positiven Nebeneffekt eine viel größere Hauptarbeitsfläche zwischen Spüle und Kochen vor dem Fenster. Apropos: überlegt euch, ob nicht eine Spüle ohne Abtropffläche auch ginge.
     

    Anhänge:

  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Und noch eine Alternative:

    Die Spülenzeile übertiefe 70cm machen (Schränke 10cm vorziehen, Platte tiefer), was auch sehr angenehm fürs Arbeiten ist (Teig ausrollen usw), und dann die 120cm unter dem Kochfeld mit 1x120 oder 2x60 füllen.
     

    Anhänge:

  9. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Hallo Menorca,

    vielen Dank für deine Tipps. Deine Vorschläge sehen gut aus, danke für das verschönern. Wenn ich deine Dateien im Alnoplaner öffne, dann sieht noch alles gut aus, sobald ich etwas daran verändere kommen weiße Flecken und ich kann nichts mehr sehen und auch die Grundrissansicht ist total verschwommen. Türen und Fenster werden gar nicht angezeigt. Woran könnte das liegen?

    Die asymetrische Anordnung der Unterschränke ist zunächst gewöhnungsbedürftig, aber durch die Auflockerung der Hängeschränke ergibt sich dennoch eine stimmiges Bild. Die Frage ist nur, ob ein 60er Auszug besser ist als 2 Rondelle, denn das ist so ziemlich genau der Tausch. Mir ist schon klar, dass ich genau wegen den Rondellen gefragt habe, aber nur ein 60er mit 3 Ebenen (Nobilia 5er Raster) vs. 2 Rondelle..... und preislich vermute ich eine Differenz von ca. 300 Euro. Da bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob das sinnvoll ist, was meinst Du?

    Die 70 tiefe APL auf der Spülenseite klappt nicht wegen dem SbS Kühlschrank (leider nicht im Alnoplan eingezeichnet wegen weisser Stellen) - der ist zwar tiefer, aber die Türen stehen vor, so dass ich ihn bestimmt 7 cm vorziehen müsste und dann hätte ich hinten die Lücke, die wieder irgendwie geschlossen werden müsste.

    Wenn ich die APL aber auf der gegenüberliegenden Seite auf 70 tief mache, den Backofen aber an der Wand lasse, habe ich wie eine kleine Stufe drinn - das wäre doch eine Idee. Aber auch hier die Frage - ein 60er Auszug vs. 2 Rondelle.
     

    Anhänge:

  10. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Guten Morgen

    Kann man nicht die ganze Aufteilung etwas tauschen und dadurch die Aufteilung optimieren? Also den Hochbackofen neben den SbS (da könnte man dann überlegen ob eine Verkleidung komplett darüber gezogen wird - wie ein Deckel, wäre aber nur für die Optik) Dann die GSP , dann die Spüle in einem entsprechend breiten Schrank, Abtropffläche richtung tote Ecke, dann vor Kopf diesen sehr breiten Auszug und rechts könnte man dann eine übertiefe Arbeitsplatte verwirklichen, und dadurch der Platz der durch die zweite Tote Ecke entsteht sinnvoll nutzen, da man dort ja jetzt auch wesentlich mehr Arbeitsfläche hat. Und könnte dann 2 80er? US dort machen.
    Spüle und GSP kann man doch immer etwas weiter durch entsprechende Verlängerungen an den Leitungen stellen, oder?Und wenn der Wasseranschluss unter dem BO zu weit heraus ragen würde, müsste man dort evtl in die rückwand etwas sägen, da aber dort nur eine Tür geplant ist dürfte das doch auch kein Problem darstellen, oder?

    Ich kann leider keine genauen Maße angeben, da ich ja immer nur irgendwie so ungefähr schätzen kann, da ich keinen Alnoplaner zum laufen bekomme mit win7 :(
    müsste aber doch passen, oder hab ich was vergessen? So hätte man jedenfalls nicht auf beiden Seiten etwas hohes, sondern auf einer Seite den Blick schön offen.
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Moin, Polli,

    deine Alnoprobleme sind mir rätselhaft. leider kann ich dir da gar keinen Tipp dazu geben, sorry.

    Du hast Recht: die Rechnung ist 230cm Auszüge + 2 Rondelle vorher gegen 290cm Auszüge nachher.

    Was für die Auszüge spricht ist das Gewicht, das sie tragen können: das ist eindeutig höher als das der Rondelle. Und eine weitere Schublade für Kleinkram, von dem man immer eine Menge hat.
    Aber in einen 60cm US bekommst du nicht alles, was du in zwei Rondelle stellen kannst, zugegeben.

    Warum keinen höheren 6-Raster-Korpus eines anderen Herstellers? Bei 92cm Brüstungshöhe und euren Größen wäre das doch machbar und würde rundum eine Schubladenhöhe mehr Stauraum bringen.

    Thema: Rondelle wie sinnvoll eliminieren? - 123645 -  von menorca - 5- und 6-Raster-Schränke.jpg

    Backofenseite 10cm tiefer: geht natürlich auch. Der Hänger links neben der DAH kann dann nicht mehr ganz so breit sein.

    Nobilia hat übrigens keine 120cm Unterschränke. Da käme dann nur die 2x60cm Lösung unter dem Kochfeld in Frage.
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Warum tauscht ihr nicht den SbS mit dem Backofenschrank? Dann geht der Kühlschrank zur richtigen Seite auf, und die Spülenseite kann doch wieder tiefer gemacht werden. Und mehr Licht vom Fenster kommt auch noch nach vorne.

    Ich habe gerade probiert: Auf der Wandseite den anfänglichen 80cm US und ein Rondell, dann 45+60 (oder 1x100) fürs Kochfeld und 70cm tiefe Spülenseite. Ergibt 245cm US + 1 Rondell.

    Diese Rondelle sind von allen Ecklösungen noch relativ die besten. Die Gefahr, dass etwas abstürzt und man dann ziemlich krabbeln muss, ist halt immer gegeben.
     
  13. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    @littlequeen

    Wenn ich richig gerechnet habe, wären das auch nur 280 Auszug im Vergleich zu 230 Auszug + 2 Rondelle.

    @menorca
    bei diesem Beispiel würde ich ein Rondell gegen 15 cm mehr Auszug tauchen.

    Also beide Vorschläge sind jetzt nicht so wirklich überzeugend vom reinen Platzangebot gesehen. Dennoch vielen Dank, dass Ihr Euch mit uns Gedanken gemacht habt. Ich glaube in dieser Küche sind 2 Rondell schon sinnvoll - vor allem weil uns die Symetrie/Optik auch ganz gut gefällt.

    Einen anderen Küchenhersteller - damit möchte ich mich jetzt nicht mehr beschäftigen - da müsste ich ja wieder das Sortiment studieren... und 91 ist die Maximalhöhe wegen dem Fenster.

    Die von uns ausgesuchte Spüle gefällt uns sehr, aber wahrscheinlich werden wir jetzt die Abtropffläche auf die andere Seite machen, also auf ein Rondell. Dann ist die Symetrie mit dem Fenster zwar nicht mehr gegeben, aber mehr Arbeitsfläche und die Möglichkeit den Müll direkt unter die Arbeitsplatte zu stecken. Also der letzte Türschrank ist auch einem Auszugschrank gewichen.

    Da mein Alnoplaner spinnt, bin ich auf Nobilia gewichen. Die haben allerdings kein 100er Auszugschrank im Planungstool (schwach), also habe ich die Wand auf 250 reduziert.

    Den Anhang Variante3.pdf betrachten
     
  14. vuffiraa

    vuffiraa Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    2
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Hallo Polli,

    ich habe eine Anmerkung zur angedachten DAH. Das Modell gefällt mir auch sehr gut, aber ich habe festgestellt, dass die Höhe der DAH mit 122 - 156 cm angegeben wird. In der Anleitung steht weiter, dass die DAH mindestens 45 cm über einem Elektrokochfeld zu installieren sei. Das macht dann bei Deiner Höhe der Arbeitsplatte: 91 cm + 45 cm + 122 cm = 258 cm. Das bekommst Du aber, wie ich, nicht in den 240 cm Raumhöhe unter :(

    Ich hoffe, ich habe hier nur einen Denkfehler, denn ich würde die DAH gerne in meiner Küche einbauen.

    Vuffi
     
  15. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Nochmal zum Thema Rondelle: Ich hatte diesen Eindruck bei Deinem ersten Beitrag hier am Anfang, aber es war nur ein "Bauchgefühl". Wenn es meine Küche werden würde, würde ich die 2 Drehkarusselle nehmen. Ich finde sie hier durchaus vertretbar. Wie bereits gesagt, ich hatte in meinem 80er Rondell in der Küche vorher alle meine schweren Töpfe, Pfannen, die Friteuse... Deckel lagen jeweils obenauf. Und hatte das Rondell nie bereut.

    Einschränkung: Bei der Küche meiner Eltern hatten wir sogar auch über ein Rondell nachgedacht. Aber für Senioren mit etwas zittrigen Fingern wäre es in der Tat ein Ding der Unmöglichkeit, einmal einen Deckel aus dem Rondell zu fischen. Nur aus diesem Grund hatten wir uns dann für Auszüge entschieden. Aber so neu seid ihr vermutlich noch nicht!
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Polli, ich kann dir da nicht wirklich widersprechen ;-). Rondelle scheinen in deiner Küche, besonders bei einem 5-Raster-Korpus, nicht die schlechteste Wahl zu sein.

    Ich persönlich würde wahrscheinlich doch nach einem 6-Raster-Korpus suchen, 1 Rondell und eine tiefe Arbeitsseite nehmen.

    Du hattest noch nicht auf die Frage geantwortet, ob man Kühli und Backofenschrank tauschen kann. Das hätte ja gleich mehrere Vorteile in meinen Augen.
     
  17. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    @ vuffiraa

    in der Tat, vielen Dank für den Hinweis! Was für ein Ärger, aber besser jetzt noch gemerkt, als wenn sie schon bestellt wäre. Die passt ja dann in fast keine normale Wohnung, oder? Unglaublich. Über die Höhe habe ich mir keine Gedanken gemacht. Eine Installation ohne diesen Schacht geht wohl nicht, oder? Hat schon mal jemand versucht, den Schacht zu kürzen, oder ist hinter dem Schacht bei der Minimalhöhe Technik dahinter?

    Hast Du Dich schon nach einer Alternative umgesehen?

    @ menorca

    Die waren heute schon zum Ausmessen da und am Freitag gibts das Abschlussgespräch - also jetzt noch eine neue Marke auszuwählen ist mir zu stressig.

    Der Backofen und der Kühli lassen sich tauschen, muss nur die Wasserleitung einmal quer gelegt werden, ist aber kein Problem. Die Version haben wir uns auch mal überlegt, aber wenn der Kühli direkt neben der Tür steht, das ist schon sehr wuchtig - man macht die Küchentüre auf und steht vor einer Wand. Alternativ könnte man ihn etwas einrücken, aber dann verliert man wieder Platz. Und wenn man ihn so weit einrückt, dass noch ein US rechts davon Platz hat, dann ist das trotzdem irgendwie doof, mit dieser mini Arbeitsfläche lässt sich nichts anfangen. Dann könnte ich auch gleich nur ein L machen, aber das wollen wir nicht. Der Vorteil, dass der Kühli dann in die richige Richtung aufgeht ist schon verlockend...

    @ulla
    nein, so neu sind wir in der Tat noch nicht...:-)
     
  18. vuffiraa

    vuffiraa Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    2
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Hallo Polli.

    ich habe leider noch keine wirkliche Alternative zur DAH gefunden. Es gibt ganz gute bei AEG oder Oranier, aber die spielen auch ganz schnell in einer anderen Preisklasse :(
     
  19. Polliyvivi

    Polliyvivi Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2011
    Beiträge:
    23
    AW: Rondelle wie sinnvoll eliminieren?

    Wegen der DAH habe ich den Service bemüht und folgede Antwort erhalten:

    "rein theoretisch ist es möglich die Dunstabzugshaube einzubauen, indem Sie den Schacht verkürzen, dann kann es allerdings sein, dass sie im Betrieb lauter ist und das die Saugleistung ein wenig schwächer wird."

    Auf solche Kompromisse lassen wir uns nicht ein.
     
  20. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Wieso wird eine Haube bei einer Schachtkürzung lauter und die Leistung schlechter?

    M.M. nach irrelevant.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche für EFH - ca. 10 qm, BJ 80 - sucht sinnvolle Einrichtung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Aug. 2016
Unbeendet Geschlossene Wohnküche sucht sinnvolle Gestaltung Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016
Ofen m. Pyrolyse-Reinigung: sinnvoll? pyro-taugliche Teleskopauszüge + Bleche? Einbaugeräte 22. Mai 2016
Küche für Neubau / Deckenhaube sinnvoll? Küchenplanung im Planungs-Board 29. Apr. 2016
Liebherr KS - Aufpreis für Premium Variante sinnvoll? Einbaugeräte 31. März 2016
Zwei Kompaktgeräte (BO/DGC) - sinnvoll/ausreichend? Einbaugeräte 30. Aug. 2015
Unbeendet IKEA Küche selber geplant - so sinnvoll? Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2015
Alles Auzüge in einem Hochschrank, sinnvoll??? Küchenmöbel 1. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen