1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von dorale2202, 17. Juni 2013.

  1. dorale2202

    dorale2202 Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    15

    Hallo!
    Ich bin neu hier im Forum und erbitte Eure Hilfe. Wir sind seit Wochen mit der Küchenplanung beschäftigt und kommen einfach nicht weiter. Das Angebot, welches uns vorliegt entspricht noch nicht so richtig dem, wo wir sagen können: "genau das ist es". Ich füge mal den Plan an. Fragen beantworte ich möglichst zeitnah.
    LG dorale2202


    Checkliste zur Küchenplanung von dorale2202

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 80
    Fensterhöhe (in cm) : 130
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 88 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : 2 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 5 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 80x150
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Zum Essen / täglich
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche / selten Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : koche allein / 4x jährlich für 20 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : ich brauche sehr viel Stauraum, keine offenen "Lagerflächen" mehr.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Häcker oder Tuschen-Küchen
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    :welcome:

    im Küchenforum.

    Leider kann ich die Zahlen des eingestellten Grundrisses nicht exakt erkennen. Würdest du ihn noch bitte als pdf.-Datei beifügen.

    Die Planung des KFB *kfb* finde ich nicht gelungen. Mit welcher Höhe hat er die Küche geplant? Denn die BRH der Fenster beträgt nach deinen Angaben 80cm. Der Abstand zwischen Spüle und Kochfeld ist zu weit und zusätzlich hat er dir 2 LeMans eingeplant.

    Hausaufgaben für euch:
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

    zur Information:
    [​IMG]
     
  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.518
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Spätestens beim Lesen von "Warum tote Ecken gute Ecken sind" wird Dir klar, dass diese Eckschränke normalerweise keine Daseinsberechtigung haben dürften.
    allo,

    Zitiere mich mal selbst
    Hier mal die Kurzfassung:

    ich möchte hier noch eine Alternative zu den m. M. nach (meist - je nach Planung) unsinnigen -Lemans aufführen. Je nach Stauraumplanung und Raster (5 oder 6er Raster) der Küche wäre auch ein 2-2-2 Raster möglich.

    Kommt natürlich auf die Höhe der Töpfe an. Ein Messen des Innenbereichs ist also unumgänglich.

    Somit wäre der Komfort der Auszüge:

    - Auszug auf
    - alles auf einen Blick
    - direkter Zugriff
    - kein "im Weg stehen" des Schwenkarms
    - leichtes Einräumen
    - Auszug einfach zu schieben
    - Belastbarkeit ca. 60 - 80 kg

    im Gegensatz zu dem umständlichen
    -Lemans :

    - Drehtüre auf
    - Schwenkarm raus
    - im "Weg stehen" des Schwenkarms
    - kein sofortiger Überblick
    - kein direkter Zugriff
    - Schwenkarm wieder rein
    - Drehtüre zu

    Desweiteren:
    - Putzen in der hintersten Ecken umständlich
    - Angeln von heruntergefallenen Sachen umständlich
    - niedrige Reling
    - Belastbarkeite (nur ca. 20 - 25 kg) auch durch die Hebelwirkung
    - evtl. Anfälligkeit des Mechanismus


    Mit dem 2-2-2 Raster bekomme ich sogar mehr Töpfe und Pfannen unter :cool:
    Durch diese 3. Ebene ist einfach ein Mehr an Stauraum möglich.

    Weiterhin sehe ich den evtl. reparatuanfälligen Mechanismus und die niedrige Reling als Manko. :rolleyes:

    Ebenso das "Angeln" von heruntergefallenen Teilen und das Putzen in der hintersten Ecke. :rolleyes:

    Hier ein Foto über die Belastbarkeit von Wolfgang:
    Leider schwer erkennbar aber es steht "20 kg" auf dem Aufkleber drauf.



    Warum tote Ecken gute Ecken sind | Küchen-Forum | Community
     
  4. dorale2202

    dorale2202 Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    15
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Hallo!
    Danke für die schnelle Rückmeldung.

    Die Arbeitshöhe soll 91 cm sein - wir werden wohl das Fenster austauschen mit einem höheren Steg, so dass es dann passt.

    Im Anhang die Planung als pdf - ich hoffe, die Maße sind nun erkennbar.

    Warum er 2 Leman eingefügt hat - er meinte, normale Karussels würden nicht passen.

    Dass wir recht lange Wege haben, weiß ich. Nur Alternativen sind uns noch nicht eingefallen. Ich möchte ja vor dem Fenster die Arbeitsfläche erhalten und dort nicht spülen ...

    Wir haben gestern schon über eine Insellösung nachgedacht, aber dann würden es noch mehr Teile und damit schießt der Preis dann nochmal in die Höhe.

    LG dorale2202
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juni 2013
  5. dorale2202

    dorale2202 Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    15
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Hallo!

    @magnolia: Habe Dein Posting gerade eben erst gelesen. Das ist natürlich ein unschlagbares Argument (sicherlich auch preislich) darüber hinaus denke ich, dass ich genug Auszugschränke haben werde, wo ich auch meine von der Anzahl her übersichtlichen Töpfe lagern kann. Ich habe einen sehr hohen Topf, der allerdings gut auch für die relativ seltene Benutzung im Keller untergebracht werden könnte.

    DANKE für diesen Hinweis und die Argumentation.

    Dorale2202
     
  6. Weis28

    Weis28 Mitglied

    Seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Warum möchtest du denn vor dem Fenster nicht spülen? Ist doch eigentlich kein Problem, wenn man darauf achtet, dass das Fenster auch noch aufgeht. Hatte ich jahrelang und es war super. Und man hat dort auf jeden Fall volle Kopffreiheit!

    Auf diese Weise könntest du dann den Abstand zum Kochfeld sinnvoll verringern, ohne wieder zu dicht dran zu rücken.

    Viele Grüße
    Weis28
     
  7. dorale2202

    dorale2202 Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    15
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    @weis28: Ich hatte es mir halt so "romantisch" vorgestellt, beim schnibbeln, kneten etc. aus dem Fenster zu schauen. Spülen tue ich nur einmal am Tag ...

    Sind denn kurze Wege sooo wichtig? Momentan habe ich alles in der einen Ecke (allerdings nicht mal einen Backofen) da es noch die Küche aus Studententagen meines Gatten ist. Also ich trete momentan auf der Stelle und habe keinen Platz für nix. Da wünsche ich mir geradezu mal etwas laufen zu können.

    Ist evtl. aber tatsächlich kurzfristig gedacht - ich werde ja auch nicht jünger...

    LG dorale2202
     
  8. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.518
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Hallo dorale,

    dann ist es doch trotzdem noch genauso wichtig, dass die ungeschickten Lemans verschwinden *w00t*
    In Auszugsschränken sind auch Lebensmittel etc. besser aufgehoben.;-)

    Die Nachteile der Lemans und Rondelle gelten doch für alle Dinge, die in der Küche verstaut werden sollen.

    Mit Auszugsschränken ist man generell auch flexibler, weil das oftmals besser von den Maßen her aufgeht, da diese ja in
    30 - 40 - 45 - 50 - 60 - 80 - 90 - 100 - 110 - 120 cm erhältlich sind.

    Was wolltest Du den überhaupt in diese 2 Lemans unterbringen ?????


    EDIT: Du wünschst Dir mehr Stauraum lese ich gerade in deiner letzten Antwort....... dann ist ja noch ein Argument für normale Auszugsschränke, da du da viel mehr reinbekommst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2013
  9. dorale2202

    dorale2202 Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    15
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    @magnolia: Yep - Du hast vollkommen Recht. Die Leman-Schränke brauche ich platztechnisch wirklich nicht. Ich wollte halt Töpfe reinstellen. Aber das Platzargument (auch aus dem verlinkten Artikel) ist unschlagbar.

    Also nehmen wir die Dinger schon mal raus.

    Bin Euch jetzt schon dankbar für die sinnvollen Hinweise.

    LG dorale2202
     
  10. Judi1984

    Judi1984 Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    71
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Hallo,

    bin zwar noch recht neu im Forum, aber auf Anhieb würde ich die Kochstelle nicht so nah am Esstisch unterbringen. Wenn ich das richtig sehe, dann soll es ja eine Wohnküche werden. Wenn es dann mal spritzt beim kochen ist einer direkt immer in Gefahr das heiße Fett abzubekommen.

    Wie wäre es mit einem drei Zeiler?

    Gruß
    Judi
     
  11. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.518
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    *2daumenhoch* gute Entscheidung und sehr clever. *2daumenhoch*
     
  12. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.518
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Generell solltest Du Dir Gedanken über den "Müll-direkt-unter-der-APL" machen.

    Das ist eine einfache aber feine Sache.
    Sicherlich hast Du darüber schon hier im KF gelesen ? :cool:
     
  13. dorale2202

    dorale2202 Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    15
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    @magnolia: naja - clever wäre ich gewesen, wäre ich von selbst drauf gekommen - so habe ich es Deinem Hinweis zu verdanken ;-)

    Das mit dem Müll unter der Arbeitsplatte habe ich noch nicht gelesen, ich gehe aber gleich mal schauen, was es damit auf sich hat.

    @Judi1984: Wie wäre denn Dein Vorschlag, wo ich die Kochstelle hinbasteln sollte. Allerdings koche ich auch nicht, während jemand am Tisch sitzt - die Familie findet sich am Tische erst ein, wenn das fertige Essen schon aufgetragen ist ;-)

    dorale2202
     
  14. dorale2202

    dorale2202 Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    15
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    öhhmmm - wo finde ich denn was zu diesem Müll unter der Arbeitsplatte? Gibt es dazu einen speziellen Artikel??

    dorale2202
     
  15. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.518
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Spüle und Kochfeld liegen wirklich zu weit auseinander.

    Stelle Dir doch bitte vor, dass Du die Nudeln abgießen musst........

    Ich kann leider nicht Alno-Dateien hochladen :-[ und bin somit nicht möbelschiebetechnisch zu gebrauchen.

    Aber da sollte man noch etwas basteln. ;-) Und sicherlich kommen da noch viele Vorschläge.

    Vielleicht könntest du schon mal die Küche im Alno-Planer anlegen ?
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Ich habe mal die PDF-Datei von der Küchenstudio-Adresse befreit und oben entsprechend wieder angehängt ;-)

    Zum Plan:
    [​IMG]


    - Fenster haben beide aktuell 80 cm Brüstungshöhe ... Austausch wäre aber möglich. Wäre es beim Austausch vielleicht auch sinnvoll, eines der Fenster in eine Terrassentür/Gartenzugangstür zu wandeln?
    - keine Heizung ... gar keine?? Oder Fußbodenheizung oder wo ist ein Heizkörper?
    - Wasser aktuell an der planoberen Wand? Genau da, wo aktuell die Spüle geplant ist? Und Wasser ist auch nur an der Wand möglich?
    - Wirkich keine Abluft-DAH?
    - die Tür planoben geht zum Flur?
    - Schon mal über ein Induktionskochfeld nachgedacht?
     
  17. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.518
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Ich glaube, da gibt es nicht wirklich eine separate Beschreibung.
    Ist immer mehr in den Threads "versteckt".

    Hier mal ein Foto aus Muckelinas Küche:

    [​IMG]

    Und hier ein beispiel aus meiner Küche, da siehst Du auch, dass ein Bio-Müll im Spülenunterschrank sehr tief steht und die Front hinderlich wäre, wenn man z.b. Speisereste von Tellern abstreift. Und dann noch mehr Vorteile......
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Nochmal zum Wasseranschluß ... liegt ein Keller unter der Küche und könnte man da unter der Decke Wasser/Abwasser vielleicht noch variabel verziehen und an beliebiger Stelle in der Küche rauskommen?

    Was ist mit der Wand planlinks? Was ist da nebenan? Vielleicht mal einen Gesamtgrundriss von Haus/Wohnung einstellen.
     
  19. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.518
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Aus meiner Küche, allerdings Sonderanfertigung, da eine durchgehende Front von mir aus optischen Gründen gwünscht war statt 3-3-Raster.

    Im Prinzip ist der Schrank ja nur ein Auszugsschrank (3-3 Raster) mit 2 Auszügen. Dies bedarf dann keiner Sonderkonstruktion. (siehe Foto oben im letzten Beitrag von mir)
     

    Anhänge:

  20. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter.

    Ich habe einmal den Grundriss im Alno angelegt. Bitte kontrolliere die Maße. Würdest du noch bitte den pdf.-Grundriss drehen, da er eine andere Ausrichtung als die jpg. hat, damit es nicht zu Verwirrungen kommt.

    Mir ist ein Rätsel, wie euer KFB *kfb* an eine Wand von 3,58 Schränke mit einer Gesamtlänge von 378 planen konnte. Also muss eine Angabe falsch sein. Aber welche?

    Die Fenster habe ich jetzt einfach auf Brüstungshöhe 99 cm gesetzt, damit im 6-Raster geplant werden kann. Deine optimale Arbeitshöhe erreichst du durch die Anpassung des Sockels.

    Toll, dass ihr bereit seid die Fenster auszutauschen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wanted: Arbeitsfläche! Kreative Ideen gesucht... Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
kreative Ideen für kniffligen Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 21. Okt. 2015
Küche mit Dachschräge - dringend kreative Ideen gesucht Planungshilfen 27. Juni 2015
Kreative Ideen zu Wohnküchenplanung in Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Mai 2015
Kreative Ideen für Inselküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2014
Kreative Küchenideen gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 30. Juli 2014
Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. Apr. 2013
Kreative Ideen für kleine Küche gesucht... Küchenplanung im Planungs-Board 20. Apr. 2013

Diese Seite empfehlen