1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von worms1809, 24. Apr. 2013.

  1. worms1809

    worms1809 Mitglied

    Seit:
    21. Apr. 2013
    Beiträge:
    4

    Hallo zusammen,

    nachdem wir bereits ein großes Möbelhaus "heimgesucht" haben und dort entweder alle Fehler gemacht haben, die man beim Küchenkauf vermeiden sollte, habe ich nun dieses Forum entdeckt und inzwischen auch viele gute Hinweise gelesen.

    Doch kurz zum Hintergrund:
    Wir planen den Neubau eines Reihenmittelhauses (damit sind die Grobmaße bereits vorgegeben). Wir haben aber völlig freie Hand, was Anschlüsse und Co betrifft. Eigentlich ist lt. Bauträger die Küche als offene Lösung vorgeplant, was uns aber aus diversen Gründen nicht so recht zusagt - daher haben wir die zunächst kleinere Küche verlängert und mit einer Wand zum Wohnbereich versehen. Die Küchentür und die Heizung sind nicht final.

    Die Maße:

    Breite: 3,00
    Länge: ca. 3,75 (liegt in unseren Händen)
    Das Fenster zur Nordseite ist 1,80 m breit und ist vorgegeben und unverrückbar.
    Damit stehen rechts und links neben dem Fenster jeweils 60 cm zur Verfügung.

    Beigefügt mal unsere gestrige eigene Planung.

    Wir würden gerne in der Küche morgens kurz zum Frühstück sitzen - anonsten haben wir noch im Wohn-Esszimmer einen großen Tisch für ausführlichere Mahlzeiten vorgesehen; daher der halbrunde Tisch am Fenster - dieser ist als herunterklappbarer Schreinertisch angedacht...

    Backofen und Geschirrspüler sollen erhöht sein, der Kühlschrank auch einen Gefrierbereich haben.
    Wir würden gerne alles mit Schubladen versehen.

    Vielleicht habt Ihr ja Ideen, auf die wir bisher noch nicht gekommen sind...

    Die Schränke als solche sind nicht das Maß aller Dinge, sie kommen nur unserer Idee bereits recht nahe.

    So, und jetzt Feuer frei und heraus mit der Kritik *clap*

    Worms




    Checkliste zur Küchenplanung von worms1809

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,75
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 95
    Fensterhöhe (in cm) : 130
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 60 cm Durchmesser?
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : nur kurzes Frühstück in der Woche
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92-95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Mixer, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Bisherige Küche ist wie für eine erste Küche nach dem Zusammenziehen üblich einfach zusammengewürfelt...
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Apr. 2013
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Hallöle und erst ein mal ganz herzlich :welcome: hier.
    Schöne Threaderöffnung *top*.

    Zur geplanten Arbeitshöhe wirst Du noch was zu lesen bekommen, erscheint mir ziemlich niedrig, ich denke bei 1,75 benötigt man um die 92 cm.
    So bald man sich beim Arbeiten vorbeugt ists zu niedrig.
    Bei hochgezogenen Schulter zu hoch
    Methoden zur Ermittlung:
    Vom angewinkelten Arm bis zum Boden abzgl. 12-15 cm
    Nicht über den Hüftknochen,
    und... am Wichtigsten:
    Ausprobieren-ausprobieren-ausprobieren.

    Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
    Samy
     
  3. worms1809

    worms1809 Mitglied

    Seit:
    21. Apr. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Hallo Samy,

    herzlichen Dank für Dein erstes nettes Feedback!

    Die Arbeitshöhe hatte ich eben erstmal so "aus der Hüfte geschossen". Die ausgewählten Unterschränke haben bereits eine Höhe von 86 cm und dann kommt noch die APL dazu und dann sind wir bereits höher...

    Aber gut, dass Du nochmal drauf hinweist!

    Ganz "rund" bin ich noch nicht mit der "Block"-Seite. Da habe ich derzeit links den Kühlschrank stehen. Wenn ich nun Richtung Tür schaue wirkt das schon sehr wuchtig...evtl. schmeiße ich den Apotheker daneben raus (ist eigentlich als Temperatursperre zwischen Kühlschrank und Backofen vorgesehen). Aber ich könnte ja auch den Backofenschrank mit dem rechts daneben befindlichen hochstehenden Geschirrspüler tauschen, denn der strahlt ja nicht so eine Hitze aus. Und die Backofentür wollen wir als Versenker haben (ich weiß...weniger Backinnenraum...), aber es ist bei Hochgeräten so schön praktisch... Und dann passt das auch noch besser mit dem Tisch, denn die Ausladung der Spülmaschinentür ist ja doch größer als die des Backofens...
     
  4. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Apotheker rausschmeißen ist schon mal gut. Heutzutage macht es nichts aus wenn Kühlschrank und Backofen direkt nebeneinander stehen. Die sind so gut isoliert.
    Ich würd mir nur Sorgen machen wenn du einen 24 Stunden Pizza Backmarathon veranstneuen würdest.;-)

    LG
    Sabine
     
  5. moggel1983

    moggel1983 Spezialist

    Seit:
    24. Apr. 2013
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Theuma
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Hallo worms,

    ich würde den Apothekerschrank auch entfernen. Den Backofen und die Microwelle/Dampfgarer würde ich nebeneinander setzen so dass es deinen Block optisch etwas in die Breite zieht.
     
  6. worms1809

    worms1809 Mitglied

    Seit:
    21. Apr. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Moin,

    Mikro und Backofen nebeneinander wird schwierig, denn neben dem Backofen ist bereits die Spülmaschine. Der Schrank ganz recht ist durch den Tisch nur bedingt einsetzbar, da nicht immer frei erreichbar (also für selten genutzte Dinge).

    Insofern bleibt wohl nur die Lösung beide "Kochgeräte" übereinander anzusiedeln, oder?

    Worms
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Du musst, je nach dem wie schief die Wände sind, zwischen 3-5cm Passleiste zu den Wänden einplanen! Sonst Hauen die Griffe an die Wände, Du bekommst die Türen nicht auf, es fehlt der Platz um die Türen aufzubekommen etc.

    Du wirs Deine Schrankaufteilung eh überdenken müssen ;-) - Also hau den nutzlosen und teuren Apo raus und verbaue lieber alles 60cm breite Schränke- inkl. Abschlusswange und Passleisten ;-)
     
  8. TheDude

    TheDude Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    231
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Hallo Worms,

    bei 3m Raumbreite muss es nicht unbedingt ein 2-Zeiler sein. Gerade wenn der GSP hochgebaut werden soll, macht es auch Sinn Hochschränke und Spüle "über Eck" zu planen. Deshalb als Denkanstoß mal sowas hier:

    Planlinks:
    60er HS mit Kühl/Gefrier-Kombi
    60er HS mit BO
    60er HS mit hochgebautem GSP und Einbau-MW darüber
    65er tote Ecke mit Rolladenschrank oder Ullaschrank oder offener Nische

    Planoben:
    Mittig halt die Spüle und (schmale) Schränke drum herum wie es passt, rechts der Spüle evtl. die hier immer heißgeliebte Variante "Müll unter APL".

    Planrechts:
    breite Auszüge mit Kochfeld irgendwie mittig drüber, zum Abschluss noch mal ne tote Ecke mit der Theke fürs Frühstück.

    Thema: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche - 247076 -  von TheDude - worms_G.jpg

    Thema: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche - 247076 -  von TheDude - worms_00.jpg Thema: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche - 247076 -  von TheDude - worms_01.jpg

    Thema: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche - 247076 -  von TheDude - worms_03.jpg Thema: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche - 247076 -  von TheDude - worms_02.jpg

    Beste Grüße
    Winfried
     

    Anhänge:

  9. worms1809

    worms1809 Mitglied

    Seit:
    21. Apr. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Moinsens,

    hm, irgendwie ist der Bereich Planlinks mit dem dem Rolladenschrank über der APL doch nur für Leute mit Gogo-Gadgetto-Armen zu erreichen...

    Und durch die Theke mache ich mir den Raum doch gefühlt kleiner..., denn wenn ich in die Küche eintrete stehe ich ja direkt vor dem Teil...

    Und tote Ecken? In einer kleinen Küche hat man doch eh nicht viel Raum zu verschenken - also irgendwie ist ein U+Theke keine wirkliche Alternative - finde ich, oder? Aber vielleicht bin ich einfach ein wenig Betriebsblind?

    Was meinen andere Board-Teilnehmer so?

    Gruß

    Worms
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    ich finde Winfrieds erste Raumstudie jetzt nicht soo schlecht, allerdings bin ich kein Thekenfan. G-Küchen haben ein bisschen Probleme, vor allem wenn man zu mehreren kochen will. Tote Ecken sind oft effizienter in der Stauraumgestaltung als die beliebten LeManse und Konsorten mit nur 2 Ebenen, schlecht nutzbar, teuer.

    Für ein "G" spricht dass man den Stummel bei entsprechender Planung als tolle, übertiefe Arbeitsfläche nutzen und auch Sitzbereiche realisieren kann.

    Die Ecke mit dem Rolladenschrank kann man gestalten wie man mag.

    Samy
     
  11. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Bei Deiner Planung wäre mir viel zu wenig Arbeitsfläche vorhanden. Winfrieds "Studie" hat da weit mehr Arbeitsfläche .
     
  12. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Wenn man einen Rolloschrank nimmt, der um die 50 cm tief ist (der Rest geht eh´ für die Technik drauf) und den in einer Linie mit den Hochschränken hat, dann braucht man keine besonderen Arme ;-), ich bin ~ 1,65 cm, die APL-Höhe liegt bei 94 cm und ich komme an die oberen 2 Borde gut und an das nächste mit etwas recken dran.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche

    Ich finde es ja nicht so schön, wenn da ein Klapptisch am Fenster ist. Das Platzproblem dort löst sich ja durch Wegklappen des Tisches auch nicht vollständig auf. Was ist mit den Stühlen?
    __________________________
    Vorbemerkung:
    Die Unterschränke, die im Alnoplaner mit der Höhe 86 / 99 cm angegeben sind, da handelt es sich um die Kompletthöhe, die sich in diesem Fall aus:
    - 65 bzw. 78 cm Korpushöhe
    - 17 cm Sockelhöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    ----------
    =86 bzw. 99 cm Gesamthöhe

    Diese Höhe kann man dann im Alnoplaner auch optisch anpassen, in dem man mit F4 den Z-Wert eines Schrankes auf -5 setzt ... gleich Sockel um 5 cm verkürzt, Arbeitshöhe nur noch 94 cm bei den 99er Schränken --> Viele weitere Tipps gibt es in der Alnohilfe

    Vorteil der 99er Schränke, sie sind 6-rasterig.

    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 10 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.

    __________________________

    Zur Planung:
    Es ist ja noch ein Neubau, der noch nicht gebaut ist. Daher mal noch 2 Änderungen:

    - Tür zur Küche weiter planoben, so dass man eine Schiebetür in der Küche laufen lassen kann
    - Heizung statt breit und niedrig schmal und hoch.

    Dann passen die Hochschränke quasi als planuntere Wand alle nach planunten.

    Von links nach rechts:
    - 45er Vorratsschrank mit Innenauszügen
    - 60er Kühl/TK-Schrank
    - 60er Backofen/Mikrowellenschrank
    - 60er hochgestellte GSP, der dafür notwendig Wasser/Abwasseranschluß könnte z. B. im 45er Unterschrank platziert werden. Davor dann ein leicht tiefengekürzter Innenauszug. Anschlußschläuche der GSP im Sockel laufend.

    Da die Abluft ja nur rechts oder links des Fensters rauskommen kann, die Kochzeile dann planrechts. Dazu 80-90-80 Unterschränke im Raster 1-1-2-2 .. jede Menge Stauraum, denn auch in Schubladen kann man alles mögliche unterbringen.

    Sitzplatz und Spüle dann als 80 cm tiefe Halbinsel. Platz zur Zeile planrechts und nach planunten jeweils 95 cm.

    Am Fenster zunächst 80 cm Sitzplatz, planlinks mit einem 60er 3rasterigem Unterschrank und Sitzpolstern realisiert. Planrechts ein Stuhl.

    Dann 60er Spülenschrank, im Auszug Brett für küchentypische Putzmittel sowie großer Behälter Gelber Sack Müll, evtl. noch Altpapier. Von hinten dort abgeschrägte Regale, damit man besser in den Sitz rutschen kann. Hier könnte z. B. der Toaster (Steckdose nicht verrgessen) einsatzbereit stehen und zum Frühstück einfach auf die APL gesetzt werden.

    30er übertiefer Bio/REstmüll und evtl. Altglas direkt unter der APL ... der zweite Auszug unten ist Stauraum
    [​IMG]

    50er übertiefer Auszugsunterschrank, insbesonder Öle/Essig oder auch Gewürze und Küchenhelfer.

    Sitzplätze dauerhaft am Fenster und so, dass sie bei den üblichen Küchenarbeiten eigentlich nicht stören.

    Kochen/Spülen/aufbewahren praktikabler beieinander und außerdem noch schöne Arbeitsfläche, die auch etwas vom Fenster hat.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wanted: Arbeitsfläche! Kreative Ideen gesucht... Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
kreative Ideen für kniffligen Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 21. Okt. 2015
Küche mit Dachschräge - dringend kreative Ideen gesucht Planungshilfen 27. Juni 2015
Kreative Ideen zu Wohnküchenplanung in Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Mai 2015
Kreative Ideen für Inselküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2014
Kreative Küchenideen gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 30. Juli 2014
Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter. Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juni 2013
Kreative Ideen für kleine Küche gesucht... Küchenplanung im Planungs-Board 20. Apr. 2013

Diese Seite empfehlen