Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von mozart, 13. Jan. 2009.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Wiesbaden

    Hallo,
    ich suche eine günstige, weiße Keramikspüle, 1 - 1,5 Becken für max. 60cm Unterschrankbreite und herkömmlichen Einbau.
    Gibt es da Alternativen zu VB und System Ceram?

    Ich nehme an, daß bei weiß sämtliche Plastikfantastik-Alternativen wegfallen....

    Sachtma!

    Grüße,

    Jens
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Im Internet liest man auch viel üner Astracast aus England. Sind recht günstig, über die Qualität kann ich nichts sagen.

    Manch eine Spüle sieht mir aber zugekauft aus. ;-)
     
  3. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Hallo mozart
    alternativ dann mal bei Blanco schauen
    Gruss Tino
     
  4. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Hallo,
    Blanco macht doch garkeine Keramik-Spülen, oder?
    Ich hab jetzt mal genauer geschaut, die VB Subway 45 tut preislich garnicht so weh, selbst die Mera 90 von System Ceram ginge so gerade noch ins Budget, die Kundin wird ein bischen weinen, aber so ist halt das Leben...

    KERAMIK-Alternativen?

    Grüße,
    Jens
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Blanco hat seine Kermaik-Spülen immer zugekauft. Meist von systemceram. Nun haben Sie ein eigenes Werk in der Türkei.

    Qualitativ wird sich die Ware mit Sicherheit verschlechtern. *skeptisch*

    Für mich gibt es im farbigen Bereich keine Alternativen.
     
  6. Fertö

    Fertö Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Hi,

    Thread-Nach-oben-geschubst und nachgefragt, ob es inzwischen schon Meldungen über eine tatsächliche Verschlechterung der Qualität der Blanco-Keramikspülen gibt? Wir liebäugeln (welch ein Wort! *kiss*) mit der Blancoaxon 6S...

    Schöne Restwoche
    Andras
     
  7. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.158
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Hallo,

    Vielleicht ein Index für Qualitätsbewegungen bei Blanco.

    Habe letzte Woche 3 Silgranitspülen eingebaut.

    Auflage nicht sauber plangefräst, teilweise verdreht, dazu über die Längsachse 3mm konkav.:(

    War mit den Montageklammern nicht zu bändigen. Mußte die Becken aufwändig mit Zulagen und Zwingen einkleben.

    Gruß shopfitter
     
  8. Fertö

    Fertö Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Au au, das klingt ja gar nicht gut :(
    Danke für diesen Hinweis. Kann jemand noch zur Ehrenrettung von Blanco einspringen? Oder etwas Öl ins Feuer gießen?

    Andras
     
  9. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?


    Öl hab ich grad keins da, aber unsere Monteure finden Blanco montagebedingt weit besser als Franke oder Teka, zur Keramik von Blanco kann ich leider nichts sagen, da wir die kaum anbieten von Blanco, ist aber sowohl verkaufspreislich als auch provisionsbedingt nicht der rede für uns wert. wir forcieren lieber V&B und SystemCeram.

    @ mozart: Alternativ kannste ja mal Infos über CristaDur (auch NanoGranite(r)) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| von Schock einholen. ist mit normalem Cristalite/Fra-/Te-/SilGranit nicht vergleichbar. die haben da auch ein richtig schickes WEISS. Und die Spülenformen sind richtig geil gelungen. Am genialsten und stylischsten find ich die LED-Beckenleuchten.
     
  10. mart

    mart Spezialist

    Seit:
    29. Aug. 2007
    Beiträge:
    455
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Im Thread ging es anfangs nur um Keramikspülen.

    @Fertö
    War deine Farge bezugnehmend auf Keramik oder Silgranit?
     
  11. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.158
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Intention meines Threads war ein möglicher Qualitätsverlust; weils auch schon bessere gab.

    gruß shopfitter
     
  12. Fertö

    Fertö Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    @Mart: Ich suchte zwar Informationen zu Blanco-Keramikspülen, aber Shopfitters Antwort war durchaus willkommen. *2daumenhoch*
    Weiß jemand noch etwas?
    Danke
    Andras
     
  13. DirkZ3

    DirkZ3 Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    37
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Bei uns geht es auch so lansam auf die Suche nach einer passenden Spüle. Es soll eine weiße Spüle werden. Wir sind uns aber noch nicht ganz schlüssig, welche es werden soll.
    In der engeren Auswahl stehen:
    - Systemceram: Sinus Eck in der Farbe Polar oder Grönland
    - Schock: Lotus C-150 in Cristadur (Nanogranite) in der Farbe Polaris.

    Ich weiß, dass hier die Spülen von Systemceram bevorzugt werden. Aber die Schock sieht auch sehr gut aus.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:
    Gibt es inzwischen Erfahrungen zum Material Cristadur in Bezug auf helle Farben, was die Empfindlichkeit von Fleckenbildung anbelangt?

    Dirk
     
  14. mart

    mart Spezialist

    Seit:
    29. Aug. 2007
    Beiträge:
    455
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Hast du schon den preislichen Unterschied?
    Was empfiehlt dein Spülenverkäufer?
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Hi. Ich habe heute erst realisiert, dass es bei systemceram sowohl matte als auch glänzende Farben gibt. Ich selbst habe eine glänzende (nero), meine Ma eine matte (polar), und ich habe den Eindruck, die glänzende ist noch leichter zu pflegen.

    Hier die Tabelle: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Deshalb wäre meine Wahl grönland vor polar.

    LG, Menorca
     
  16. anjoelde

    anjoelde Mitglied

    Seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    72
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Hallo,

    wir mußten uns vor ein paar Tagen auch zwischen schwarz und weiß entscheiden und unser KFB hat uns auch zu den glänzenden Farben geraten.
    Also ist es die Mera 90 in Grönland geworden - ab Dezember kann ich berichten.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  17. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Manchmal sollte aber auch das Design im Vordergrund stehen. *kfb*

    Mal ehrlich, viel pflegeleichter als Keramik geht eigentlich nicht, und da sollte es egal sein, ob matt oder glänzend.

    Die Event-Küche hat jetzt Keramik-APL von Systemceram drauf. (matt) *top*

    Upps, wollte ich nicht Bilder machen !? :-[
     
  18. DirkZ3

    DirkZ3 Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    37
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Zu den Oberflächen Polar und Grönland:
    Es ist richtig, dass Polar etwas matt und Grönland glänzend ist.
    Ich persönlich würde eher zu Polar tendieren, da durch die matte Oberfläche nicht gleich alle Schlieren zu sehen sind. Aber Ihr könnt mich ja noch vom Gegenteil überzeugen.

    Zu Schock:
    Meine Frage bezüglich der Fleckenresistenz von hellen Cristadur-Oberflächen wurde leider noch nicht beantwortet.
    Na, ja ich weiß schon, was Ihr mir damit sagen wollt: Nimm die Systemceram (:knuppel:), da machst Du nichts falsch.
    Bleibt dann nur noch die Farbe: matt oder glänzend???

    Dirk
     
  19. Fertö

    Fertö Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Ist denn Cristadur "Keramik" oder doch nur ein weiteres Mitglied der "...granit"-Familie (unter anderem Namen)?
    Fragend
    Andras
     
  20. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Keramikspülen - Hersteller-Alternative ?

    Cristadur ist ein Verbund-Werkstoff.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keramikspülen: Was sind die tatsächlichen Unterschiede zu Sanitärkeramik? Spülen und Zubehör 28. Okt. 2015
Mehr Glasbruch bei Keramikspülen? Spülen und Zubehör 3. Jan. 2013
Taugen Teka Keramikspülen was? Spülen und Zubehör 12. Sep. 2010

Diese Seite empfehlen