Hilfe Küchenplanung!!!!!

Beiträge
19
Hallo,
ich benötige bitte eure Hilfe.
habe meine küche Planen lassen und würde von euch jetzt gerne wissen ob die Planung so gut ist oder ich was verändern sollte.
Also in der Küche sollte es auf jedenfall einen Esstisch geben... Es gibt auch noch ein Septettes esszimmer wenn Besuch da ist.
wäre echt dankbar für jede Anregung.
bilder sind in meinem Album... Weiß leider nicht wie ich die hier anhängen kann.


Checkliste zur Küchenplanung von Nati_0512

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170-180 cm
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 91
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: :
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 120
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Zum essen für die familie
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine und für gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Zu klein, kein stauraum, gefrierfach zu klein, kaum Arbeitsfläche
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Mela

Premium
Beiträge
7.743
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Willkommen!

Anscheinend steht dein Album auf privat, denn es sind keine Bilder zu sehen.

Anhänge kannst du, wenn du einen Beitrag schreibt anhängen. Dazu runter scrollen bis du den Icon "Anhänge "Anhänge verwalten" siehst. Hier kannst du dann deine Dateien, Bilder etc. hochladen.

Bei eurer Körpergröße kommt mir die gewünschte Arbeitshöhe gering vor und deswegen

ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.285
Wohnort
Barsinghausen
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

... und wenn Du jetzt noch alle Bilder so drehst, dass man sie ohne Nackenschmerzen betrachten kann, erhöhst Du die Antwortchance erheblich.
 
Beiträge
19
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

So hatte mich jetzt auch an dem ALNO Einrichtungsplaner versucht...hmmm... man kann aber nicht alles so darstellen wie ich es brauche...die Tür müsst ihr euch dann denken und die Arbeitsplatte neben der Spüle auch... Kochinsel habe ich mir zurechtgebastelt mit dem Planer und wir werden die Wand wo die Hochschränke sind verkleiden...Sieht sonst irgendwie blöde aus finde ich...Was meint ihr?
 

Anhänge

Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Hallo Nati,
ich habe mal so geschoben und eingerichtet, wie ich das gerne hätte, wenn es meine Küche wäre;-), könnte allerdings etwas das Budget belasten.

Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274943 - 15. Jan 2014 - 20:25
Durchgang zwischen Hochschränken und Insel kann auch breiter (ca. 10 cm)

Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274943 - 15. Jan 2014 - 20:25
Sitzplätze an der Insel mit höhenverstellbaren Stühlen auch für kleine Kinder und neue Menschen gut zu nutzen. Höhe der APL ca. bei 92-94 cm, so wird auch 6-er Raster möglich.

Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274943 - 15. Jan 2014 - 20:25
GSP mit in die Hochschrankzeile, ist ja Platz für 4 Schränke (Symmetrie wird deutlich überbewertet und stört vernünftige Abläufe!)

Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274943 - 15. Jan 2014 - 20:25
Spüle nicht direkt vorm Fenster, dann gibt es auch keine Probleme mit dem Hahn und die APL ins Fenster rein laufen lassen ergibt gleich noch einen schönen Arbeitsplatz am Fenster.

Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274943 - 15. Jan 2014 - 20:25
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Und eine Kosten optimierte Variante :cool:

Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274949 - 15. Jan 2014 - 20:39
Arbeitsinsel spart die meist teurere Inselhaube (Wandhauben sind auch oft effektiver) und die Insel muss nicht so groß sein, ansonsten sind nämlich jeweils 40 cm neben dem Kochfeld arg, arg wenig!
Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274949 - 15. Jan 2014 - 20:39
Hilfe Küchenplanung!!!!! - 274949 - 15. Jan 2014 - 20:39
 

Anhänge

Beiträge
19
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Supi,
vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Was ist denn der Vorteil daran wenn ich die Insel quer stelle?
Mein Problem ist noch, dass mir jeder sagt, dass ich Probleme kriege immer vom Waschbecken zum Kochfeld, weil dann ja alles so runtertropfen würde.
Für mich ist eine Insel auch nicht zwingend notwendig...vll wäre ja eine U-Form auch schön die so in den Raum reingeht...also ich bin für alles offen :-)
 

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.179
Wohnort
Niedersachsen
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Wenn du die Insel quer stellst, kann sie größer werden, wie in Angelika´s Planung. Der Raum wird dadurch besser ausgenutzt, finde ich.

Noch was anderes: deine eingestellte Planung ist im 5er Raster (anscheinend bieten die meisten *kfb* grundsätzlich Nolte und Noblia an...). Bei eurer Größe könnt ihr auch höhere Korpusse im 6er Raster nehmen und hättet auf diese Weise mehr Stauraum.

Was heißt 6rasterig werden:


123947-9b0b0306176d71fe6a5fc67c0aaaf507.jpg

Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
- 78 cm Korpushöhe
- 4 cm APL -Höhe
- 10 cm Sockelhöhe
-----------------
= 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat , Beckermann , Brion, Leicht, Alno usw.

Vom Budget könnte es ein klein wenig eng werden, aber die günstigen der genannten Hersteller (z.B. Bauformat, Schüller ) müssen nicht zwingend teurer sein als Nolte und Nobilia .

Viele Grüße
Silke
 
Beiträge
19
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Ja aber wenn ich doch n Kochfeld auf die quergestellte Insel mache, dann ist der Weg zur Spüle ja noch weiter. Ist das nicht unvorteilhaft?
 

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.179
Wohnort
Niedersachsen
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Dann wärt ihr mit Angelika´s Planung aus #8 gut beraten ;-). Arbeitsinseln haben auch ihre Vorteile (wie im Beitrag benannt: keine teure Inselhaube nötig, Spüle und Kochfeld in einem Block).
 
Beiträge
19
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Hätten am liebsten nen normalen Tisch zum sitzen.
und was mich an Angelikas Planung bisschen stört ist, dass ich all meine Küchengeräte auf der Insel deponieren müsste.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Seit wann haben Töpfe unten Löcher, dass es raustropft?

Wenn du keine Insel möchtest ist es ja in Ordnung, aber die Argumentation der Leute ist quatsch.

Wenn etwas tropft, dann ist es z.B. auf dem Weg, Geschirr aus der Spüle zum Geschirrspüler.
bzw. wenn man sich zwischendurch die Hände wäscht und das Geschirrtuch liegt am anderen Ende der Küche.
 
Beiträge
19
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Ja das denke ich auch... Ich lasse mich da nur so schnell verunsichern... und eine die hat deswegen ihre neue Küche nochmal komplett neu gemacht. Also Insel raus und umgeplant... Denke schon dass ich bei der Insel bleibe...
 

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.179
Wohnort
Niedersachsen
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Da könnte ich mir gut vorstellen, dass es nicht an der Insel an sich lag, sondern dass die Planung insgesamt suboptimal war (es war bestimmt keine Planung aus dem Forum, oder?)
;-)
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Ein normaler Tisch hätte halt den Nachteil, dass die Gesamtgröße der Insel wieder so mini werden müsste, dass Kochen keinen echten Spaß macht. 40 cm links und rechts reichen gerade damit das Fett nicht nur auf dem Boden landet;-).

Ca. 92 cm sind ja auch nicht Tresenhöhe, dass man da hoch klettern müsste, außer vielleicht euer Zwerg, aber die wachsen schneller, als einem lieb ist; meiner hatte mich schon mit gut 13 Jahren eingeholt :rolleyes:.
Hier sind ein paar Beispiele gesammelt und viele haben/hatten Kleinkinder https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/link-liste.12434/#post-256748

Und eine große Insel mit Sitzmöglichkeit so ein bisschen über Eck wie bei dir möglich ist auch ein schöner Arbeitsplatz, wenn man Kekse bäckt, für gemeinsame Kochaktionen usw. man kann sich zu allen Seiten ausbreiten.
Mit extra Tisch hättest du einen zu kleinen Tisch und eine zu kleine Kochinsel:cool:

Da du viel Stauraum erhälst, würde ich dann statt dem einen Vorratsschrank die GSP weiterhin hoch gestellt lassen, wenn nur drei Hochschränke passen, also von planunten links aus GSP, BO, Kühlschrank (für die Optik ;-)) praktischer für die Abläufe wäre GSP, Kühlschrank, BO (Kühlschrank näher am Spül- + Arbeitsbereich)
 
Beiträge
19
AW: Hilfe Küchenplanung!!!!!

Okay... Und wa würdet ihr davon halten wenn ich die Insel so wie sie ist nach vorne hin verlängern würde?
 
Oben