Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Musti, 16. Sep. 2012.

  1. Musti

    Musti Mitglied

    Seit:
    4. Nov. 2008
    Beiträge:
    90

    Hallo zusammen,

    wir bauen momentan ein Niedrigenergiehaus mit einer zentralen Belüftungssystem mit Wärmerückgewinnung.
    Nun waren wir in einem Küchenstudio und der Küchenberater meinte dass man bei einem Niedrigenergiehaus keine Abluftabzugshauben installieren darf, da man die ganze Wärme in der Küche so rausbefördern würde. Man dürfe lediglich Umlufthauben anbringen.
    Jetzt hatten wir aber eigentlich gedacht, dass das kontrollierte Belüftungssystem genau dafür gedacht ist, aus den Räumen wie Küche und Bad die Luft inkl. der enthaltenen Wärme abzuführen, die Wärme rückzugewinnen und wieder in die Wohnräume zu transferieren. Eine "klassische" Dunstabzugshaube wollten wir daher erst gar nicht anbringen, sondern höchstens diese flachen Deckenhauben mit Randabzug direkt an das Belüftungssystem anschliessen lassen.

    Hat der Küchenberater recht, und wir müssten tatsächlich diese hässlichen Umlufthauben an unserer geplanten Kücheninsel anbringen lassen?

    Was meint ihr?
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.390
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    Auch Deckenhauben gibt es als Umluftversion.

    Die direkte Anbindung einer Ablufthaube an das Lüftungssystem der KWL scheitert meistens an der zu geringen Kapazität der Wärmetauscher. Technisch möglich wäre es, aber sehr, sehr teuer.
     
  3. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    Wir werden auch so eine Hauskonstellation wie Deine haben, noch dazu raumluftunabhaengigen Kamin im offenen Woh-Kue-Ess-Zimmer, daher habe ich den ursprunglichen Wunsch nach einer Abluft DAH aufgegeben und werden eine UmluftDAH nehmen. Und ob es dem Waermerueckgewinnungssystem der zentralen KWL gut tut, die ganze Waerme von der hohen Menge abgesaugten Luft einer DAH (z.B. bei hoechster Stufe Betrieb) zurueckzugewinnen....

    Direkter Erfahrung mit einer UmluftDAH habe ich persoenlich auch zugegeben noch nicht. Aber ich stelle es mir optimistisch vor, dass wenn man eine UmluftDAH einer gescheiten Marke (unsere wird wohl Novy Highline) wie Gutman, Berbel oder... nimmt, dann wird es bei einer vernuenftigen Installation schon gut gehen. Irgendwas fuer die Funktion muss man ja gerade in einem offenen Woh-Kue-Ess-Raum haben.

    Uebrigens wurde hier schon berichtet, dass die Feuchtigkeit und Kochgerueche durch die KWL mit nach aussen transportieren wird. Daher kann man dabei auch gut UmluftDAH nehmen und es soll durch die UmluftDAH auch nicht so kalt sein wie wenn man einen Mauerdurchbruch fuer eine AbluftDAH hat.

    Viel Erfolg mit dem Neubau!
    H-C
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    München
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    User eriklenh ist zufrieden mit der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, leider ziemlich teuer.
     
  5. Musti

    Musti Mitglied

    Seit:
    4. Nov. 2008
    Beiträge:
    90
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    Puuh teuer ist noch untertrieben; Mehr als 1000 Euro wollten wir für den Abzug nicht ausgeben :'(
    D.h. man muss wohl oder übel auf den Dunstabzug komplett verzichten?
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    Es ist doch eigentlich nur eine Frage der Verantwortlichkeit und nicht der Umsetzbarkeit. Der Architekt und der Küchenhändler übernehmen die Verantwortung nicht und sagen deswegen es ginge nicht.

    Natürlich kannst du eine Abluft-DAH installieren - und zwar auch die 1000-Euro-Klasse.
    Immer noch besser als der totale Verzicht und du hast wenigstens im Sommer die nötige Saugpower, denn da kannst du ein Fenster öffnen und der Wärmetauscher interessiert dich nicht.

    Ebenfalls kannst du eine Umluft-DAH installieren und bei Bedarf später immer noch auf Abluft umrüsten.

    Aber du musst es eigenverantwortlich tun. Ich selbst habe seinerzeit auf die KWL verzichtet, hätte aber trotzdem auf Abluft gesetzt, wenn ich sie gewählt hätte. Eigenverantwortlich natürlich.
     
  7. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    Es ist nicht nur Frage der Verantwortlichkeit von Person XX allein, sondern, wie ich im Laufe meiner Nachforschungen gelernt habe, auch die Frage der Gnade / Vorschrift des ortszustaendigen Schornsteinfegermeisters, falls ein Kamin im offenen Wo-Ku-Ess-Raum in Kombination mit Niedrigenergiehaus (Fenster dicht) u. KWL (anstatt Fensteroeffnen) noch sein soll.

    Bei uns hat mein geliebter Mann erst im Laufe der Planung sich fuer ein Niedrigenergiehaus mit KWL entschieden, waehrend mir erstmals um ein Dach ueber Kopf fuer die kleinen Kinder ging. Daher meine Umstellung von Abluft- auf Umluft DAH im Laufe der Planung. Gefragt und unterhalten haben wir mit allen Beteiligten, Bauleiter, einem KFB, hier im Forum (aber noch nicht den Ortsschornsteinmeister aufgesucht, weil es mir zu viel waere) und dann haben wir uns gefragt, dann halt Umluft. Meinem Mann war es in der neuen getrennten, abgeschlossenen Kueche durch den Mauerdurchbruch fuer die neue AbluftDAH zu kalt und daher ist die Umentscheidung dieses Mal fuer ihn trotz der hoeheren Effizienz einer AbluftDAH fuer eine UmluftDAH leicht gefallen. Uns ist ein warmes Haus im Winter wichtiger als die Frage des DAH Typs.

    Wenn man keine UmluftDAH in Form einer flachen Deckenhaube nimmt, sondern auch trotz der Optik usw. eine Saeulenhaube od. Wandhaube in Umluft nimmt, kommt man auch billiger als mit einer Deckenhaube.

    Berbel hat ein Paar Modelle, die umschaltbar sind zwischen Abluft- u. Umluftbetrieb - nur per Knopfdruck. Allerdings habe ich dabei nur Saeulenmodelle gesehen u. fuer solche Teile muss ich die ganze Vorbereitungen noch dazu treffen, um Abluftkanal noch anzulegen. Mit ganzen Kosten fuer solche Zusatzteile fuer eine AbluftDAH Loesung habe ich mir gesagt, kaufe ich mir eine gescheihte UmluftDAH, im Fall Deckenhaube noch mit Baldachin dazu, dann komme ich kam Ende ungefaehr das gleiche raus. Also, mache ich mir keinen weiteren Kopfschmerzen mehr u. nehme einfach eine UmluftDAH und der Kuechenschreiner macht die uns noch in einem Baldachin rein. Fertig.

    Novy Highline Umluft kann auch billiger sein als eine Gutman Capa Umluft. Es gibt auch Leute, die Novy aus Belgien holen, weil sie meinen, das Teil waere von dort billiger ist als in DE, ob die Modelle unterschiedliche Merkmale haben oder nicht. Ich nehme das, was uns unser Kuechenschreiner beschaffen kann.

    Viel Erfolg bei der Entscheidung und dem Bau!
    H-C
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    Das stimmt H-C,

    von einer offenen Feuerstelle steht dort nichts und das meinte ich definitiv nicht. Da könnte Eigenverantwortung natürlich nach hinten los gehen.
     
  9. Musti

    Musti Mitglied

    Seit:
    4. Nov. 2008
    Beiträge:
    90
    AW: Dunstabzugshaube bei Niedrigenergiehaus mit KWL?

    Eine offene Feuerstelle gibt es in der Tat nicht in der Küche, sondern direkt daneben im Ess-/Wohnbereich. Dazwischen gibt es eine große Schiebetür, die natürlich nicht ständig geschlossen bleiben wird. Der Küchenberater kam auf das Thema auch über diesen Kamin der im Grundriss eingezeichnet war. Aber er meinte auch wenn die Tür geschlossen bliebe, wäre er meinte sich sicher zu sein dass bei dieser Konstellation ein Abluftdunstabzug vom Schornsteinfeger nicht abgenommen werden würde, insbesondere wegen dem Niedrigenergiehaus + KWL.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umluft Dunstabzugshaube gesucht Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Nov. 2016
Miele DA 3466 (Abluft) Dunstabzugshaube: passender Wandschrank Einbaugeräte 7. Nov. 2016
Alternative für Dunstabzugshaube? Einbaugeräte 30. Aug. 2016
Dunstabzugshaube Fragen. Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 31. Juli 2016
Geräteauswahl - Dunstabzugshaube/Kochfeld Einbaugeräte 30. Juli 2016
Welche Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Juli 2016
Compair Flowstar 150 an Dunstabzugshaube anschließen Mängel und Lösungen 22. Juli 2016
Siemens Dunstabzugshaube LI97RA540, passender Mauerkasten? Einbaugeräte 19. Juli 2016

Diese Seite empfehlen