"Deckel" auf Hochschränken

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von KissKiss, 5. Feb. 2012.

  1. KissKiss

    KissKiss Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2012
    Beiträge:
    7

    Hallo,

    wir haben in unserer Küche 2 Hochschränke (2,10 m) geplant. In den einen soll der Dampfgarer und in den anderen der Backofenn.
    Wir haben eine weiße, grifflose Küche mit umlaufender Arbeitsplatte. Also die Arbeitsplatte läuft auch an den Seiten der Außenschränken.
    Bei den Hochschränken geht die Arbeitsplatte auch hoch, allerdings fehlt der "Deckel". Der Küchenberate meinte, dass man den "Deckel" nur bei einem Hightbord macht aber nicht bei Hochschränken.
    Ist das so?
    Ab welche Höhe kann man denn den Deckel machen? Oder sieht das bei 2 Schränken eh komisch aus?

    Vielen Dank.
    Sabine
     
  2. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.517
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Hallo Sabine,

    das Einstellen deines Planes wäre da sehr hilfreich.

    • ;-)
     
  3. KissKiss

    KissKiss Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2012
    Beiträge:
    7
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Hallo,
    hier mal ein Bild.
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Wenn ich das richtig verstehe, sieht man den "Deckel" (meinst du das Deckmaterial"?) auf den Hochschränken nicht. Liege ich richtig?
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    wenn es Dir gefällt, kannst Du natürlich auch auf den Seitenschränken Abdeckplatten aufbringen lassen .. kostet halt nochmal extra - und nicht zu knapp ;-)
     
  6. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Hallo Sabine,

    generell machen kann man alles. Es ist dann eben auch eine Frage des Preises.

    Hier bei deiner Ansicht würde ich es meinen Kunden aus gestalterischen Gründen ebenfalls NICHT empfehlen!!!

    Begründung:

    Wenn hier ein Bord auf die Hochschränke kommt, dann brauchen wir ebenfalls ein Bord auf die Hängeschränke, da diese auf gleicher Höhe direkt anschliessen.

    Und das sieht dann nicht mehr so gut aus und nimmt der Küche die Leichtigkeit.
    Rein gefühlsmässig drücken die Borde dann von oben.

    Gruß

    JOs
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Rein gestalterisch würde ich die Hochschränke auch nicht farblich Einrahmen - sondern wenn, dann nur die Unterschränke - die Hochschränke könnte man allerdings als ganzes in den Holzton tauchen - das sähe auch gut aus.
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Das ist wohl eine reine optische Frage. Zu Berücksichtigen ist, dass die Geräte evtl. unten eine Zuluft und oben eine Abluftführung gebrauchen.

    Falls die Hochschränke unten nun, eine in den Korpus integrierte Zuluftführung haben, könnte man z.B. unten nicht ohne Probleme eine Blende setzen. Es wäre somit konsequent, sie oben dann auch wegzulassen... da dreiseitig ja nun auch irgendwie eigenartig aussehen würde...

    Möglichkeiten gibt es natürlich viele, einen Standard gibt es nicht.

    mfg

    Racer
     
  9. KissKiss

    KissKiss Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2012
    Beiträge:
    7
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Vielen Dank für die Tipps und Anregungen.
    Auf die Hängeschränke sollte auf keinen Fall ein Bord.

    Aber wenn die Abdeckung bei den Hochschränken rechts und links hochlaufen, und dann kein Deckel kommt, dann sieht es auch komisch aus, oder? Sollten man die dann auch eher weglassen?

    Und wenn wir die Hochschränke nur 1,90 m machen, sieht es komisch aus, wenn die Hängeschränke höher hängen, oder?

    Sabine
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Deshalb habe ich schon geschrieben - umrahme die Hochschränke NICHT - nur die Unterschränke.
     
  11. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: "Deckel" auf Hochschränken

    Ich versuche mal, mir das optisch vorzustellen:

    Die Wangen an den Hochschränken bis zu Decke, Front der Hochschränke bis Decke (entweder in Frontoptik oder In Farbe der Wangen) .Den Zwischenraum ggf. als Klappe für zusätzlichen Stauraum nutzbar.
    Die Hochschrankfront sähe dann "eingekoffert" aus und die Hänger wirken optisch nicht so hochhängend.
    Hmm..???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
MUPL: Ninka-Eimer passen nur ohne eingebauten Deckel Spülen und Zubehör 18. Sep. 2015
Deckel oder Nicht-Deckel für Abfalleimer in Auszug? Spülen und Zubehör 20. Mai 2014
Steckdosen mit Klappdeckel Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Mai 2013
Müll unter der APL - Abfalldeckelsystem Küchenmöbel 23. Dez. 2012
Deckel für Blanco Spüle mit Durchwurfschacht Mängel und Lösungen 16. Aug. 2012
biomüll: fester Deckel oder Einbaudeckel Spülen und Zubehör 10. Juni 2012
Müll unter Arbeitsplatte, wie gedeckelt? Spülen und Zubehör 5. Juni 2012
Zugang in die Speise in den Hochschränken verstecken Tipps und Tricks 2. Apr. 2016

Diese Seite empfehlen