DAH Siemens IQ 500 - oder doch was anderes?

meike07

Mitglied
Beiträge
74
Ahoi zusammen,

mit unserer Planung geht's voran, jetzt habe ich hier einen ersten Vorschlag für Geräte. Die finde ich grundsätzlich ok, von den Details verstehe ich aber nicht so viel und von DAH leider noch weniger :-(

Deshalb hier noch mal eine Frage an die Spezialisten:

Ich mag keine freihängenden Essen. Bei einem Lüfterbaustein in entsprechender Breite über 80er Kochfeld zerschiesst es mir mein Raster. Mit einer Flachschirmhaube unter den OS kann ich deshalb gut leben. Sowas habe ich jetzt auch und stoße mir in der Regel nicht den Kopf. Aber wie sieht's aus mit der Leistung?

Der KFB hat mir folgende empfohlen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Zieht die ordentlich? Wie sieht's mit der Praktikabilität bzw. Folgekosten für Filter und so aus?

Wir kochen viel Gemüse, auch mal Kurzgebratenes, frittieren nicht auf dem Herd. Leise sollte sie wegen einer Wohnküche natürlich auch sein. Preislich wäre das ok. Würde auch mehr dafür bezahlen, wenn die Leistung entscheidend besser wäre.

Freu mich auf Tipps! Danke im Voraus!
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.520
Wohnort
Ruhrgebiet
Dann ist die Leistung eh bei max. 500 M cbm gedeckelt,weil die Luft durch die Aktivkohle gepresst werden muss.
Die Siemens ist in Ordnung,das vergleichbare MieleGerät ( DA 3496) hätte bessere (10 Lagige Edelstahlfettfilter)
Dafür gibt's bei der Siemens alternativ das CleanAir Modul.

LG Bibbi
 

Mitglieder online

  • Ritterburg2.0
  • capso99
  • Conny
  • Helmut Jäger
  • Dhm
  • Razcal
  • BlancoDE_RiekeH
  • elnino
  • CarrieB
  • Boschibär
  • Elba
  • mark740
  • heiteck

Neff Spezial

Blum Zonenplaner