Anschluss einer Dunstesse

Beiträge
12
Hallo,
ich habe mir eine Küche gekauft und will die Geräte separat übers Netz besorgen, weil es einfach viel billiger ist. Der Anschluss der Geräte ist schon mitbezahlt, die schließt mir also der Küchenverkäufer an.
Ich komme aber mit der Dunstesse nicht klar.
Wieso steht manchmal Kaminhauben, manchmal Wandhauben? Kann man Kaminhauben nur direkt an den Kamin anschließen? Oder ist das egal und ich kann mir jede Haube aussuchen?
Ich habe mal eine Skizze angehängt, wie es geplant ist.
Arbeitshöhe sind 92cm, Raumhöhe ist 250, Spritzschutz ist 120 breit und 75cm hoch. Die Best Fabriano(als oft erwähnter Tip) wäre ausziehbar und würde gerade noch so darüber passen mit ganz wenig auszug nur.
Die Abluft soll rechts an der Wand raus und das Loch(Mittelpunkt) ist in 230cm Höhe gemacht. Kann jeder Monteur einfach rechts in die Haube ein Loch schneiden? Oder gibts dafür spezielle Hauben?
Ciao
Wneuer
 

Anhänge

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.349
Wohnort
Barsinghausen
AW: Anschluss einer Dunstesse

Nicht jeder Monteur wird Dir ein Loch in den Kamin der Haube (daher der Name Kaminhaube) seitlich einschneiden und nochweniger Monteure werden das auch sauber hinkriegen. Du kannst aber den Kamin entsprechend ausgeschnitten bestellen, natürlich gegen Mehrpreis.
 
Beiträge
12
AW: Anschluss einer Dunstesse

Ah super,
da war ich ja mal wieder voll danebengelegen mit meinem Tip wegen Kaminhaube;D
Dann werd ich mal so ein extra Loch bestellen, nicht dass mir meine Haube gleich versaut wird.
Dankeschön Martin
Wneuer
 
Beiträge
8.731
Wohnort
3....
AW: Anschluss einer Dunstesse

ich habe mir eine Küche gekauft und will die Geräte separat übers Netz besorgen, weil es einfach viel billiger ist. Der Anschluss der Geräte ist schon mitbezahlt, die schließt mir also der Küchenverkäufer an
die schliessen dir fachgerecht Geräte an, wo Sie noch nicht mal wissen, wo die herkommen ???

Fachgerecht heisst für mich: Sie müssen die Gewähr für Funktionstüchtigkeit übernehmen. Die Geräte müssen für den deutschen Markt zugelassen sein.
Woher wissen die das ??? :-\

Bei mir gibt`s das nicht !!! *stocksauer*

Ohne Liefernachweis vom Fachhändler oder Elektromarkt verkauf ich keinen Anschluss für Fremdgeräte.

Typisch Küchenbranche!

Such dir mal einen Fensterbauer, der dir Fenster aus dem Baumarkt einbaut, oder eine Vertragswerkstatt, wenn du mit einem Auspuff von "Auto-Teile- Aldi" vor der Tür stehst. >:(

Wieso, ist doch viel billiger da gewesen ! Dienstleistungen kosten nunmal Geld und .............:-X
 
Beiträge
12
AW: Anschluss einer Dunstesse

Hallo Cookie,
es ist durchaus nicht so, dass ich vorhabe, Schrott zu kaufen;-)
Backofen+Mikro sind von Siemens und mal zusammen eben 600€ billiger.
Die Besthaube konnte er mir gar nicht anbieten, nur Siemens und die teurer und schlechter in der Leistung.
Das Kochfeld spart mir mal eben 500€. Ist von AEG das Induktionsfeld mit den 4 gleichgroßen Zonen.
Und er bekommt den Einbau ja gezahlt, nicht die Welt, aber ich denke das hat er über die Küche locker raus. (Alles ohne Geräte für knapp unter 7000€).
Und so geht das bei allen Geräten. Da hat er einfach zu schlechte Konditionen oder zu viel Stolz, seine Geräte im Preis zu senken. Ist einfach vieeeel zu viel mehr.
Mag schon typisch Küchenbranche sein. Ich schimpfe auch ganz schön, weil ich lieber alles aus einer Hand gehabt hätte, aber so nicht. Da wird eben im Internet gekauft. Auch wenn das der Fachhandel naturgemäß nicht gern sieht, aber als Endverbraucher hat man einfach Vorteile. Und die enden nicht beim Preis. Außerdem gibt es nicht mehr wirklich viele gute Fachhändler. Einer hat mir mal erzählen wollen(Garantiefall) er könne nichts machen, es wäre nur Verkäufer. Und solche Geschichten kenn ich von Freunden aus diversen "Fachgeschäften". Die Fachhändler sollten sich mal überlegen, wieso man in Internetzeiten, wo quasi alles billiger zu kriegen ist, wenn man nur lange genug sucht, zum Fachhändler geht. Und das ist doch erst mal der Ansprechpartner, den man haben will. So gehts mir auf jeden Fall. So ich höre auf sonst ledere ich noch richtig los...
Ciao
Wneuer
 
Beiträge
8.731
Wohnort
3....
AW: Anschluss einer Dunstesse

Wneuer,

1. wo kommt die Ware her? Aus dem Inland oder Ausland? Zugelassen für den deutschen Markt
2. wer hat sie zu dem Produkt beraten und die Vorteile aufgezeigt
3. wer liefert Ihnen die Ware? Ist die Ware für den Transport versichert
4. wer montiert Ihnen die Ware fachgerecht? Tischlerarbeiten und Installationen
5. wer ist Ansprechpartner, falls es Probleme mit dem Gerät gibt[
6. wer entsorgt ggf. Ihre Altgeräte

zu 1: du weisst, die Ware kommt aus Deutschland
zu 2: du wurdest nicht im Fachhandel beraten
zu 3: Transportversicherung wurde abgeschlossen und Transportschäden trägt nicht der käufer
zu 5: Wenn dich der Kundendienst im Stich lässt, ist dein Lieferant für dich da
zu 4 u. 6: unwichtig, da Dummen gefunden ;D


Wenn du 3 Fragen klar mit " ja " beantworten kannst, hast du es richtig gemacht

Wenn nicht, hast du definitiv zu teuer gekauft !! ;-)
 
Beiträge
1.276
AW: Anschluss einer Dunstesse

....... und der arme Kerl, der die Teile einbaut.

Ich hoffe ihm ist bewußt das er sofort die Gewährleistung
übernimmt wenn er das Teil nur auspackt. Ist was defekt > schon sein Ding.

Die Fachhändler sollten sich mal überlegen, wieso man in Internetzeiten, wo quasi alles billiger zu kriegen ist, wenn man nur lange genug sucht, zum Fachhändler geht.
Ganz im Gegenteil. Die Fachhändler sollten sich überlegen, ob sie die Ware überhaupt noch zeigen und beraten. Nun mag es sein, dass du an jemanden geraten bist, der wirklich schlechte Konditionen bei der Industrie hat.
Summa summarum liege ich mit meinen Preisen bei VOLLSERVICE 5 - 7% über
den Internetanbietern. Und die erlaube ich mir, weil ich ja nach dem Verkauf und
der Montage immer noch für den Kunden da bin.

..... und zieh mal richtig vom Leder, könnte eine interessante Diskussion werden.
 
Beiträge
8.731
Wohnort
3....
AW: Anschluss einer Dunstesse

Summa summarum liege ich mit meinen Preisen bei VOLLSERVICE 5 - 7% über den Internetanbietern.
Ehrlich ??? Ich bin sogar günstiger !!!! ;D;D;D

Ach so, will auch Leder sehen !!!! Jippieh !!!
 
Beiträge
13.929
Wohnort
Lindhorst
AW: Anschluss einer Dunstesse

Hallo Kneuerkaffee,

wie unschwer zu erkennen ist, wird der Internetkauf hier nicht so ohne weiteres tolleriert. ;-)

Das liegt aber in der Natur eines Fachforum und ist sicher nicht persönlich gemeint.
Da es das Instrument des Internetkauf gibt, ist hier natürlich niemand überrascht, wenn er auch genutzt wird.

Allerdings sollte es von Kundenseite auch anerkannt werden, wenn nicht jeder Händler, und hier insbesondere der Weitsichtige, davon die Finger lässt und die Montage solcher Geräte ablehnt.

Nur ein Beispiel:

Du kaufst eine integrierte Mikrowelle und gibst deinem Küchenplaner die korrekte Type zur Bestellung der Gerätenische im Hochschrank . Diesem unterläuft dabei ein Fehler und der Schrank wird mit einer falschen Nische geliefert.
Du wirst darauf verweisen, die korrekte Type angegeben zu haben und der Händler hat den Schaden für etwas, was er nicht mal verkauft hat.

Oder so:

Du kaufst eine Inselesse, bei der sich erst während der Montage herausstellt, dass sie für deine Deckenhöhe von 235cm garnicht geeignet ist und nur 50cm über dem Kochfeld hängt. :-[ Die Esse kannst du nicht mehr zurückgeben, weil bereits ein Montageversuch erfolgte. Dem Monteur wirfst du womöglich vor, die Montageanweisung nicht gelesen zu haben und machst ihn für den Schaden haftbar.

So könnten wir die Liste noch einige Zeit fortsetzen.

Ich möchte damit aber keinesfalls unterstellen, dass du so handeln würdest. Nur was es schon alles so gegeben hat.;-)
 
Beiträge
12
AW: Anschluss einer Dunstesse

Hallo ihr alle,

es ist mir natürlich klar, dass es hier Widerspruch geben wird, war mir schon klar. Sind eben alles Fachleute hier, die auch, was ich in Geschäften oft vermisse, Begeisterung für ihren beruf zeigen. Was helfen mir die tollsten Eigenschaften, wenn ich nicht drauf hingewiesen werde, sondern selbst alles nachlesen muss? Und das ist ein generelles Problem, das viele Chefs mit ihren Angestellten haben, glaube ich. Gute Verkäufer oder Berater sterben aus ;-)

Der Küchenverkäufer hat die Montage eben zugesagt. Wenns ihm nicht gepasst hätte, hätte er sich vermutlich nicht drauf eingelassen.

Bei deinem Beispiel liegt der Fehler aber beim Händler. Anders würde das nur aussehen, wenn ich die Mikro falsch bestellen oder selbstherrlich ohne Rücksprache abändern würde. Dann läge der schwarze Peter halt bei mir.

Gerade die Haube ist ja das, wo ich mir unsicher war, weil ich damit halt null erfahrung hatte. Deswegen hab ich mir ja die Best ausgesucht. Die passt neben den sonstigen Sachen(Lärm, Leistung) auch von der Höhe und das ist eben nicht bei allen so. wenn ich die nun noch mit dem Loch für das Abluftrohr bekomme, sollte auch der Monteur nicht so arge Probleme haben.

Ja ich weiß, der Monteur als letztes Glied, ist immer die ärmste Sau. Deswegen fragte ich auch nach, ob die standardmäßig Werkzeuge dafür dabeihaben, um solche (Sonder-)Wünsche zu erfüllen oder obs die schon vorgebohrt gibt oder ob man das eben direkt bestellen müsste mit Loch. Will dem Monteur das Leben ja auch nicht zusätzlich schwer machen.

Du kannst gern unterstellen, dass ich so handeln würde. Im Zweifel könnte es nämlich wirklich so sein;-)

Zum Thema Internet vs Fachhandel werde ich mich nochmal gesondert äussern. Das würde zu sehr vom Thema wegführen.
 
Beiträge
13.929
Wohnort
Lindhorst
AW: Anschluss einer Dunstesse

Bei deinem Beispiel liegt der Fehler aber beim Händler.
Das ist es, was ich meine. Der Verursacher steht fest, obwohl er nicht einen Euro an dem Teil verdient hat.

Das Thema Internetkauf verspricht eine Erkenntnisreiche Diskussion. ;-)
Und zwar für beide Seiten.
 
Beiträge
8.731
Wohnort
3....
AW: Anschluss einer Dunstesse

Der Küchenverkäufer hat die Montage eben zugesagt. Wenns ihm nicht gepasst hätte, hätte er sich vermutlich nicht drauf eingelassen.
er weiss wahrscheinlich gar nicht, worauf er sich eingelassen hat.

Ich spreche Ihm nach Schilderung der Konstellationen einfach mal seine Kompetenz ab. Sonst müsstest du dich auch nicht selbst über die Hauben informieren.


Du kannst gern unterstellen, dass ich so handeln würde. Im Zweifel könnte es nämlich wirklich so sein;-)
:-X
 
Beiträge
12
AW: Anschluss einer Dunstesse

Hallo,
ich habe mal nachgefragt. Ein seitlicher Ausschnitt würde ca 200€ kosten?!?
Das ist also etwa halb so viel wie die DAH. Tolle Sache;D
Wüsste jemand vielleicht ne Alternative?
 

Tinolino

Spezialist
Beiträge
1.091
Wohnort
Berlin
AW: Anschluss einer Dunstesse

wir weigern uns generell, vorhandene oder über Fremdhändler bezogene Geräte anzuschliessen und das mit gutem Grund.
wir bauen sie gern ein oder an, aber Anschliessen sollens mal andere. das war in den letzten Jahren ein wenig zu teuer.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben