2 NEFF Geschirrspüler Entscheidungshilfe

Simmi

Mitglied
Beiträge
2
Hallo liebe Forengemeinde :-) ,

bei mir steht zum ersten mal der Kauf eines Geschirrspülers an, und ich hätte nicht gedacht, das es sich als komplizierter herausstellen würde als der Kauf meines Fernseher vor einigen Monaten.;D

Ich habe es geschafft, meine persönlichen Favoriten auf 2 Geräte der Marke Neff zu reduzieren, und brauche eine finale Entscheidungshilfe.

Für 397 € (keine Versandkosten da Händler in der Nähe) der..

GV 360 S51L68X1EU
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Und für 447 € inkl Versand der...

GV 552 S51N58X2EU

Neff - PRODUKTE - Geschirrspüler - vollintegrierbarer Geschirrspüler - S51N58X2EU


Eigentlich hatte ich mich schon für den GV 360 entschieden,bis ich dann auf das Forum gestoßen bin.
Der Innenboden des GV 360 besteht aus Kunststoff , und das wurde hier ja als nicht so optimal angesehen. Auch habe ich gelesen das dieser Wohl einen sehr strengen Geruch abgibt.

Ist ein Polinox-Boden was die Wertigkeit angeht also definitiv nicht zu empfehlen???

Der GV 522 hat einen Boden komplett aus Edelstahl und hat seinerzeit eine gute Benotung der Stiftung Warentest erhalten.
Er ist zudem mit 44 dB etwas leiser,und bietet 1 Maßgedeck mehr an Platz, hat aber laut Beschreibung wiederum einige Features nicht, welche der GV 360 wiederum hat.

5 statt 6 Programme / Kein Programm "Sanft" ( Bauchgefühl..kann ich drauf verzichten ) .

Kein Sonderprogramm "Halbe Beladung" , dafür aber "IntensiveZone, sowie "Extratrocknen"
(Bauchgefühl 2 nützliche Programme beim GV522, aber das fehlende Programm "Halbe Beladung" scheint auch nicht unnütz zu sein) :-\

Der 360 bietet im Gegensatz zum 552
Klappbare Tellerhaltereihen in Ober und Unter-korb
Sind die wirklich so nützlich???

Was fehlt dem 552 laut Beschreibung sonst noch... ( oder findet das keine Erwähnung mehr da es längst Standard ist???)

Wechselspül-Technik???
Regenerier-Elektronik???
Selbstreinigendes Sieb mit 3-fach Wellen-Filtersystem???
Elektrische Nachfüllanzeige für Salz???
Elektrische Nachfüllanzeige für Klarspüler???

----------

Wo ich generell noch etwas zwiegespalten bin ist die VarioSchublade.

Das Einsortieren macht mir nichts aus, aber ich frage mich wie das Wasser da vernünftig ans Besteck kommen soll???



Soooo ,das waren viele Fragen aus dem Geschirrspüler-Dschungel;-)
Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen.

gruß Simmi;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Simmi

Mitglied
Beiträge
2
Solange das Reinigungsergebnis stimmt, stört mich das einzelne Einsortieren wirklich nicht. Im Single-Haushalt gibt es auch nicht so viel einzusortieren
Frag mich halt nur wie sichergestellt wird, das da oben ausreichend Wasser ankommt, vor allem wenn der Oberkorb gut gefüllt ist.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.261
Wohnort
Barsinghausen
Wenn Du das sicher stellen wilst, solltest Du über Miele nachdenken. Die haben für die Besteckschublade einen 3. Sprüharm.

Aber: was nicht sauber wird, kriegt halt noch einen Spülgang, egal, ob Messer, Teller oder Topf. Denn auch im Miele wird nicht immer alles auf Anhieb 100%ig sauber.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner