Wellmann - grifflos

umola

Mitglied
Beiträge
37
Hallo zusammen,

Wir liebäugeln mit einer Wellmann grifflos Küche.
Optisch gefällt sie mir ja sehr gut, aber der praktische Test im Küchenstudio hat mich bisher nicht wirklich überzeugt.
Vor allem bei den obersten Schubladen direkt unter der Arbeitsplatten hatte ich das Gefühl immer an der Arbeitsplatte anzustoßen. Und das Öffnen des Geschirrspülers habe ich als umständlich empfunden: mit zwei Fingerspitzen die doch schwergängige Tür zu öffen.
Vielleicht bin ich grifflos ja einfach (noch) nicht gewohnt und es ist eine Sache der Zeit.

Hat jemand schon Erfahrungen mit der Wellmann grifflos?
Gewöhnt man sich an grifflos, auch wenn der erste Eindruck noch nicht überzeugt?

viele Grüße
umola
 
Beiträge
8.707
Wohnort
3....
AW: Wellmann - grifflos

Hallo,

wenn die Arbeitsplatte mit dem Standardüberstand von 20mm geplant wurde, ist der Eingriff ungünstig.

Ich empfehle die Unterschränke 15 mm von der Wand abzurücken, dann funktioniert der Eingriff gut.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Wellmann - grifflos

Schau Dir mal die Bilder von meiner Küche an z.B. Ich habe grifflos gemischt mit Griffen für Kühli & GSP, die sonst kaum aufzubringen sind.

Wenn Du durch die fertiggestellten Küchen blätterst, findest Du noch mehr Beispiele von 'gemischt'.

Ausserdem sind die Grifflosen nicht alle gleich gut bzw. schlecht zu greifen, da gibts durchaus Unterschiede. Abgesehen davon, sollte man sich auch über die Nachteile von Grifflos im Klaren sein.

guckst Du hier:
https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/
und hier:
https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben