welcher Induktions-Herd?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von fratres, 1. Juni 2011.

  1. fratres

    fratres Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    5

    Hallo,
    gerade sind wir dabei, die E-Geräte für unsere Küche auszuwählen, und nachdem wir Kühlschrank, Gefrierschrank und GS entschieden haben, fehlen jetzt noch Herd und Dunstabzug.
    (Off Topic: da sie noch nicht bestellt sind: KS |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, GS |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, ist das in Ordnung, oder rät jemand ab?).

    Zum Herd würde ich hier gerne etwas fragen:
    Wünsche: Induktion, Umluft/Heißluft, Teleskopauszug, ev. Pyrolyse
    Eingebaut werden Herd und Kochplatte klassisch übereinander, ein Herd-Set würde also gehen und wäre mir auch lieb, da ich die Knebel-Bedienung eines Kochfeldes sehr praktisch finde.
    Allerdings ist man dabei ja doch in der Auswahl recht eingeschränkt. Insbesondere habe ich bei den Herd-Sets nur Induktionsfelder gefunden, deren größte Zone jeweile 21 cm ist, z.T. noch ergänzt um eine Bräterzone.
    Nun koche ich aber am liebsten mit 28 cm Pfannen, die am Boden ca. 25 cm messen. Kann man eine solche Pfanne problemlos auf einem 21 cm Feld verwenden, oder ist es schlecht, wenn die äußeren cm nicht direkt erhitzt werden?

    Wenn das kein Problem ist, würde ich mich über eine Empfehlung eines Herd-Sets (oder auch mit Backofen) freuen, ich hatte z.B. das |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| rausgesucht, ist das vernünftig? Oder gibt es gute günstigere?

    Und sonst eben die Frage, ob es Kombis mit größeren Zonen gibt. Wenn nicht, wären auch autarke Felder interessant, allerdings nicht über 1000 Euro.
    Gefunden habe ich hier bisher:
    Küppersbusch |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (23 cm Zone)
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (28 cm)
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gibt es da noch weitere?

    Sorry für die vielen Fragen, ich bin aber ziemlich überfordert von der ganzen Materie (allein schon der Unterschied Herd vs. Backofen war mir lange nicht klar) und würde mich sehr über Unterstützung freuen. Danke!
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: welcher Induktions-Herd?

    Hallo,
    21 cm für 25 cm Bodendurchmesser würde ich als absoluten Grenzfall sehen. Bei guter Wärmeverteilung vom Boden sollte es gehen.

    Wenn du allerdings so eine große Pfanne hast, dann schränkt das natürlich schon die Benutzung der anderen Felder bei einem 60er Kochfeld ein. Außerdem hat das Kochfeld des von dir gewählten Sets 2x14er Kochstellen. Kochst du soviel mit den kleinen Töpfen?

    Ich habe mal bei moebelplus geguckt, da gäbe es noch das Set |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Da ist auf jeden Fall mehr Platz auf dem Kochfeld, es 2x18er Kochstellen. Es gibt zwar auch die mittlere reine Warmhaltezone (funktioniert wie eine Warmhalteplatte auch für nicht Induktionsgeschirr), aber die sonstige Aufteilung würde mir besser gefallen. Vor allem kannst du noch 2 normale Töpfe nutzen, wenn die große Pfanne auf dem Kochfeld steht.

    Gelten die 1000 Euro nur fürs Kochfeld oder für die Kombination?
     
  3. fratres

    fratres Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    AW: welcher Induktions-Herd?

    Naja, angesichts der Preise für autarke Felder komme ich mit 1000 für beides zusammen wohl nicht aus. Gibts wirklich keine Kombi mit einem größeren Feld?
    Oder ev. noch weitere autarke Felder?
    Dein Vorschlag ist sicher gut, aber bei 80 cm bleibt einfach kaum Arbeitsfläche über.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: welcher Induktions-Herd?

    Vielleicht kann man ja die Planung noch optimieren ... da wäre dann allerdings ein Thread im Planungsboard sinnvoll. Und vorher mal einen Blick auf Was wir benötigen
     
  5. fratres

    fratres Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    AW: welcher Induktions-Herd?

    Tja, leider zu spät - die Küche steht schon, und jetzt fehlen nur noch die Geräte und die Arbeitsplatte. Suboptimale Planung würde ich das mal vorsichtig nennen.
    Jetzt brauchen wir eben schnellstens Geräte, um die Küche überhaupt nutzen zu können und nicht noch länger in einer Baustelle leben zu müssen.
    Jedenfalls schon mal vielen Dank für Dein Feedback!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welcher Geschirrspüler und vor allem wo sind der Unterschiede!? Einbaugeräte Heute um 14:27 Uhr
Welcher Küchenhersteller ist das? Küchenmöbel 31. Okt. 2016
Welcher Mauerkasten ist der richtig für unseren Dunstabzug? Lüftung 10. Juli 2016
Welcher Hersteller hat die höchste Qualität? Küchenmöbel 1. Juli 2016
Lacklaminat, Lack matt oder Kunststoff? Welcher Hersteller? Küchenmöbel 20. Juni 2016
Welcher Backofen ist ideal ?? Einbaugeräte 6. Juni 2016
Welcher Hersteller hat eine solche Aufhängung für Pfannen ? Küchenmöbel 23. Apr. 2016
Welcher Mauerkasten? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. März 2016

Diese Seite empfehlen