Vergleich von Ideen- was ist zweckmäßig?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Caileann, 25. Apr. 2010.

  1. Caileann

    Caileann Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2010
    Beiträge:
    2

    Hallo allerseits,
    wir haben uns gerade ein Haus gekauft und sind nun bei der Planung der Küche- da ich dieses tolle Forum gefunden habe, habe ich auch schon einige Küchenverkäufer mit meiner Abneigung gegen Apothekerschränke und Eckkarussels geärgert. :-) Vielen Dank schon mal an alle für die super Informationen!

    Wir haben zwei völlig unterschiedliche Varianten der Planung bekommen, und sind nun unsicher, was denn zweckmäßiger und schicker ist. Die meisten planen an den beiden Wänden lang, wobei die Wand mit der Terrassentür nur 55 cm Tiefe bietet.

    Die Anschlüsse für das Kochfeld sowie die Spüle liegen an den Stellen, wie es in Planung 1 gestellt worden ist. Für Planung 2 müßten die Anschlüsse verlegt werden, was nach Aussage des *kfb* nicht so problematisch ist, da der Keller hier gute Möglichkeiten bietet.

    Der Raum ist an der "unteren" Wand nicht zuende, dort sind "Fluranteile" ins Wohnzimmer (hinter dem Kaminschacht) sowie die Treppe nach oben und in den Keller sowie die Tür zum Windfang- machte der Planer halt nicht. Ach so, die komischen Mauerstummel sind Wandreste, die nach bisheriger Aussage des Architekten stehen bleiben müssen als Halter für nen Stahlträger (noch ist die Wand da...)

    Nun frage ich mich, ob bei Variante 2 der Stauraum reicht. Und irgendwie wollte der Alnoplaner weder meine GSP- Konstruktion, noch den Überstand hinter der Spüle oder das Kochfeld in die Mitte des Unterschrankes bzw. die Inselesse richtig machen...

    Hersteller ist noch nicht festgelegt, in der Wahl sind Selektion 2, Leicht und Nobilia. Farbe weiß, Schichtstoff mit dunkler Arbeitsplatte. An besonderen Geräten möchten wir einen Dampfgarer statt (Mikrowelle).

    Die Sitzplätze sind fürs schnelle Frühstück und zum schnippeln, der Eßtisch steht im Wohnzimmer.

    Ich hoffe, ich habe nichts wesentliches vergessen und freue mich über Meinungen zu den Ideen!
    Viele Grüße,
    Caileann
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.750
    AW: Vergleich von Ideen- was ist zweckmäßig?

    Hallo Caileann,
    hättest du mal einen Komplett-Grundriss vom Haus, so dass man besser erkennen kann, wie die Küche im Gesamtzusammenhang einzuordnen ist?

    Grundsätzlich besser gefällt mir erstmal diese Planung:
    [​IMG]
    Allerdings sehe ich da auch ein Arbeitshöhenproblem mit der Brüstungshöhe von nur 90 cm. Wieviel Abstand ist denn da bis zur Unterkante vom Fensterflügel? Und welche Arbeitshöhe erscheint euch denn erstrebenswert?

    Evtl. könnte man bei der Planung auch die Fensterzeile etwas niedriger machen, so dass man mit der Brüstungshöhe hinkommt. Dafür den Block dann höher und hier dann evtl. auch die Spüle integrieren. Allerdings erscheint mir da das linke Fenster eine noch niedrigere Brüstungshöhe zu haben.

    Die 2 Sitzplätze in der Küche sollen quasi am Arbeitstresen sein? Was wird dort dann so gegessen, nur mal schnell Frühstück?

    Stauraum ... die Frage können wir dir natürlich nicht beantworten, weil wir nicht wissen, was du alles unterzubringen hast. Vielleicht hilft dir dies --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung Ansonsten beschreibe doch mal, was alles so unterzubringen ist, was auch alles vielleicht noch so auf der APL herumstehen soll.

    TK-Schrank soll wohl im Keller untergebracht werden?
     
  3. Caileann

    Caileann Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2010
    Beiträge:
    2
    AW: Vergleich von Ideen- was ist zweckmäßig?

    Hallo Kerstin,
    vielen Dank für deine Antwort! Der Gefrierschrank soll in der Tat in den Keller, und wir wollen in der Küche nur mal schnell frühstücken.

    Meine Arbeitshöhe wäre so 90, mein Mann braucht eher 100 cm- deshalb die höhere Insel, denn unterm Fenster ist in der Tat kaum noch Luft.
    Die Insel kann vor dem großen Fenster stehen, soll allerdings nicht ganz ran- das hab ich nicht so hinbekommen, aber da da Fenster eh fest steht, stört die Insel da nicht. Der Blick auf der Seite geht in den Garten- das stell ich mir in der zweiten Planung ganz nett vor, kochen und rausgucken :-)
    Auf die Arbeitsplatte müssen nur Kaffeemaschine, Toaster und Standmixer- recht übersichtlich. Das Board mit der Stauraumplanung muß ich mir noch mal zu Gemüte führen (kann leider immer nur abends hier lesen...).
    Am Mittwoch bekommen wir das erste Angebot- bin schon sehr gespannt.

    Ich hoffe, der Grundriss geht so- besser hab ich es nicht hinbekommen. Die Räume rechts von der Treppe sind Windfang und Gäste-WC.

    Danke und viele Grüße,
    Caileann
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vergleich Ideen zweckmäßig Forum Datum
Schüller, Musterring oder Vergleichbares? Küchenmöbel 19. Sep. 2017
Häcker oder Schüller / Frontenvergleich Küchenmöbel 5. Juli 2017
Bora Classic vs. Miele KMDA 7774 "Umluftvergleiche" Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 11. Juni 2017
Hilfe, welche Front: Schichtstoff oder Lack/ Vergleich Impuls Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 31. Jan. 2017
Vergleich Siemens-Bosch Backofen/Kochfeld Einbaugeräte 21. Aug. 2016
Warentest vergleicht DAH! Wer hat Erfahrungen mit Miele DAH Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. März 2016
Vergleich Downair-Abzug Elektro 15. Nov. 2015
Vergleich welche Variante bevorzugen Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Mai 2015