Schwenkbarer Auslauf dreht sich mit oder gar nicht!

Satellit

Mitglied

Beiträge
2
Ich habe an der Spüle in der Küche diese Armatur. Der schwenkbare Auslauf lässt sich nicht drehen oder die gesamte Armatur dreht sich mit. Ich habe die Armatur ausgebaut und den Auslauf gefettet. Leider hat das keinen Erfolg gebracht. Der Auslauf lässt sich nicht bewegen. Wenn ich die Schraube der Armatur etwas weniger anziehe, dreht sich der Auslauf mit der Armatur und das Armaturenloch in der Spüle wird sichtbar.

Der schwenkbare Auslauf wird durch die lange Messingschraube zwischen Armaturenkopf und Sockel eingeklemmt, je fester ich die Armaturenschraube anziehe. Ist das eine Fehlkonstruktion oder was mache ich falsch?
 
Beiträge
11
Wohnort
Bonn
Das Problem hatten wir beim Ausstausch einer Armatur auch. Glaube das Gewinde ist dann nicht gut. Wir haben dann alles wieder abgebaut und umgetauscht gegen eine Armatur von Grohe. Etwas teurer aber dann hat es funktioniert. Für die Anbringen mussten wir aber einen Spezialschlüssel zum fester Anziehen beim Obi holen. Eine Info vom Fachmann wäre hier mal gut...
 

Satellit

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Was für eine Armatur hast du von Grohe genommen und bist du damit zufrieden?
 

racer

Team
Beiträge
5.737
Wohnort
Münster
Gemäß der Beschreibung des Herstellers ist der Auslauf schwenkbar. Das sollte aber nicht davon abhängig sein, ob die Armatur fest oder lose montiert wird. Also, wenn die Armatur vorschriftsmäßig fest auf der Platte montiert ist und sich der Auslauf nicht drehen läßt ist das wohl eindeutig ein Reklamationsgrund. Am besten ein kleines Video drehen und das mit einer Email und der Kopie des des Kaufbelegs an den Händler schicken. Der sollte die Armatur entweder tauschen, oder gegen Gutschrift zurücknehmen..

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben