Eckschrank-Rondel dreht sich nicht

Beiträge
3
Hallo liebe Forengemeinde :-)

Ich habe eine Küche inkl. aller Teile abgebaut und in meiner neuen Wohnung eingebaut. Passt auch alles nur das Problem ist der Eckschrank. Es ist ein Rondel für Töpfe drin. Leider dreht sich das Ding einfach nicht. Vom Aufbau her ists so, dass die Türen sich in den Schrank mit reindrehen und man so an die Töpfe kommt. Die Türen blockieren nur. Das Rondell hat unten 2 Stangen, die quasi den unteren Abschluss bilden und in die Türen einhaken. Dann sind die Türen noch an so eckigen, weißen Haltern befestigt. Diese Halter haben ebenfalls noch eine Drehschraube, mit der man die Höhe verstellen kann.

Meine Vorstellung des Ganzen ist, dass sich die beiden unteren Stangen doch auch drehen sollten. Sie sind aber fest bzw. blockieren. Arbeitsplatte und Spülbatterie sind schon montiert. Ich hab keine Lust alles wieder abbauen zu müssen, damit ich von oben an den Eckschrank komme.

Hat einer einen Einfall? ^^

Gruß
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Eckschrank-Rondel dreht sich nicht

Hallo

welcher Küchenhersteller ist das? Mach mal Fotos vom Schrank & dem Mechanismus - da gibts verschiedene Systheme...
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.261
Wohnort
Barsinghausen
AW: Eckschrank-Rondel dreht sich nicht

Ich vermute, dass sich die Mechanik aus dem unteren Lager während des Transportes ausgehakt hat.

Da hilft nur: oberes Lagerkreuz lösen, Karussell anheben und unten wieder ins Lager heben. Hilfreich ist die Fronten für die Prozedur zu demontieren.
 
Beiträge
3
AW: Eckschrank-Rondel dreht sich nicht

Danke für die schnelle Antwort. Küchenhersteller bekomm ich nicht mehr raus, aber Bilder kann ich liefern. Bin nur grad nicht daheim, aber mach ich zeitnah.

Danke schonmal für die Hilfsbereitschaft :-)
 
Beiträge
3
AW: Eckschrank-Rondel dreht sich nicht

Ok hat sich erledigt - die Schranktüren sind gegen das Gestänge oben gekommen. Türen runterjustiert und zack ging es :-)
 

Ähnliche Beiträge

Oben