Passt hier das Preis Leistungsverhältnis ??

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Zeratul111, 9. Juli 2014.

  1. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8

    Hallo zusammen,

    ich war heute auf Küchentour, und wollte mal wissen,
    ob mein vorgestelltes Angebot so in Ordnung geht :-).

    Auszug aus dem Angebot...

    Kommen wir zu den Merkmalen:

    Es handelt sich bei der Vito Paula um eine Nobilia Küche.
    Die Front Weiß ist beidseitig Melaminharzbeschichtet, umlaufend mit polymerer Kante in Frontfarbe, Türinnenseite in Frontfarbe.
    Die Bauchbinde ist ebenfalls Melaminharzbeschichtet in Eiche Basneu Synchronpore (Holzoptik geriffelt), umlaufend mit polymerer Kante in Frontfarbe.
    Der Korpus ist passend in Umfeldfarbe weiß.
    Die Arbeitplatte ist Schichtstoff Eiche Basneu mit umlaufender weißen Dickkante.

    Geräte

    Dunstabzug : Mirabilia LED MoonLight Inselhaube 85 cm 800
    Ceranfeld : Neff 80cm 6100
    Einbauherd :Neff Mega SHC 4674 N mit Dampfgarfunktion
    Geschirrspüler: Siemens SN56M597
    Allesschneider: Ritter AES62
    Spüle und Armatur: Schock Cristadur mit Nymbus Einheit

    Die Küche ist in der PGr. 2 angesiedelt, ist aber sehr hochwertig in seiner Zusammenstellung (Auszugsschränke, Lifttürenschränke Glas), vor allem aber die Geräte fallen hier ins Gewicht.

    Einbauküche inkl. Geräte ohne Kühlschrank mit Lieferung und Einbau 8000,-- Euro

    Was meint Ihr, ist das Fair ?

    Danke für Eure Unterstützung.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm:
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    Heizung:
    Sanitäranschlüsse:
    Ausführung Kühlgerät:
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube:
    Backofen etc. hochgebaut?:
    Hochgebauter Geschirrspüler?:
    Kochfeldart:
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    Geplante Heißgeräte:
    Küchenstil:
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
     
  2. floppinchen

    floppinchen Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2014
    Beiträge:
    117
    Hallo Zeratul,

    das KF ist keine Preisauskunft, man könnte Dir daher nur ungefähr sagen ob die Tendenz in Ordnung ist.

    ABER mit Deinen Angaben kann man nicht viel anfangen. Das wäre das gleiche wie wenn ich frage ob der Preis für meinen roten VW okay ist ;-).

    Wie sieht denn die Küche aus ? Hänge mal einen Plan dazu. Der Preis einer Küche bildet sich ja aus mehr als nur den Geräten und der Front. Ohne zu wissen was für Schränke da geplant wurden, kann man zu Deinem Preis gar nichts sagen. Es ist ein Unterschied ob 2m Küche geplant sind oder 8m, Hochschränke - Hängeschränke - Insel............
     
  3. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Hi,

    hier mal ein Bild

    [​IMG]

    Dann ist es Aussagekräftiger.
     
  4. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Achso, die Küchenzeile ist 360cm und die Insel 185x110. Danke für eure Tipps.
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    Bitte stelle das Bild hier direkt ein. Ein Link auf ein externes Medium ist nervig.
     
  6. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Ich seh nix. Nur so ein komisches Zeichen in der Ecke.

    LG
    Sabine
     
  7. floppinchen

    floppinchen Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2014
    Beiträge:
    117
    Ich stell das Bild mal für Dich ein.

    Thema: Passt hier das Preis Leistungsverhältnis ?? - 296203 -  von floppinchen - Bild_KF1.jpg

    Ein Werbebild der Küche bringt uns nicht wirklich weiter oder ist das eine Musterküche und Du kaufst sie so wie auf dem Bild ?

    Trotzdem ein MUSS ist ein aussagefähiger Küchenplan aus dem man Schränke auslesen kann oder besser noch mit einer Auflistung der einzelnen Unterschränke (Anzahl Auszüge / Raster), Hochschränke (Nischen/Auszüge/Lifttüren/Innenauszüge/ etc) und Oberschränke (Lifttüren/Drehtüren/Fneutüren/Glastüren/Rolladen......) dazu noch die Breite und evtl. Tiefe der jeweiligen Schränke .............. dann kann Dir geholfen werden.
     
  8. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Es ist der Aussteller abfotografiert kein Werbebildchen :-)

    Sollte angeblich 21400€ gekostet haben nun auf 8000 inkl. ;ontage Lieferung // Einlagerung bis unser Haus steht :-).
     
  9. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Hab ja oben im Text vom Verkäufer grob die Beschreibung bekommen, mehr weiss ich leider nicht. Das hier viele Schränke drinn sind, mit Softclose etc. sollte Standart sein und Nobilia sagt mir auch was, aber kann es halt nicht einschätzen..
     
  10. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    Du musst doch wissen, welche Schränke in welcher Breite vorhanden sind. Wie willst Du denn sonst wissen, ob diese Küche passt oder nicht? Was ist mit der APL? Kannst Du die übernehmen. Wahrscheinlich eher nicht....? Also kommen diese Kosten oben drauf? Man kann doch keine Küche 1:1 aus einem Küchenstudio übernehmen?
     
  11. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Hi, wir bauen ein neues Haus, und haben den Raum frei geplant mit 15qm2 die eine Wand hat 3,90m und die Küche hat 3,60 Länge. Alles auf dem Bild ist dabei, ausser der Side by Side Kühlschrank. Wir könnten die fehlenden 30Cm verblenden, bekommen wir vom Studio on top. Die Kochinsel mit anschliessenden offenen Essbereich (41m²), würde sich gut in den Raum integrieren.
     
  12. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Glaubst du wirklich das die eine Küche für unter die Hälfte vom Wert verkaufen?

    Wenn ihr ein Haus neu baut, dann plant doch die Küche lieber vernünftig (ohne 30cm Blende) und holt euch Vergleichsangebote von mehreren Küchenstudios.
    Was ich so auf dem Bild sehe hast du so viele 60er Unterschränke. Je breiter die Schränke umso besser.

    LG
    Sabine
     
  13. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    Ich denke auch, dass es sinniger ist, eine Küche speziell zu planen, als so etwas von der "Stange" zu kaufen und dann schon mit Kompromissen (Verblendung) zu arbeiten. Auch 8000 Euro ist eine Stange Geld, die vernünftig eingesetzt werden sollte.
     
  14. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Die Küche sah halt Top aus, und hat in der ganzen menge von Küchen für uns extrem rausgestochen, mankönnte ja auch nen 30er Hochschrank danebenstellen.. Ich dachte nur, dass wir so viel sparen könnten. Der Ursprungspreis von 21900€ ist wohl wie bei allen Küchen erst mal hoch angesetzt, deswegen wollte ich den reelen Wert wissen. Da die Abzugshaube um die 2100 € im Netz kostet etc.. Dachte ich als Aussteller ein Schnäppchen entdeckt zu haben.. Na mal schauen, wir haben auch eine Planungsstudie, aber da sind wir jetzt statt 28,500 bei rund 15.000 neu..
     
  15. floppinchen

    floppinchen Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2014
    Beiträge:
    117
    Nun wenn ich die Preisschilder im Hintergrund richtig deute, dann handelt es sich beim Verkäufer um ein großes Möbelhaus, da sind ja meist 50-70% Rabatt schon im Anfangspreis eingerechnet. Also wird die Küche voher so um die 11 TSD Euro gekostet haben (paßt auch zu Nobilia). Jetzt nachdem unzählige Kunden an den Schränken gerüttelt und an den Schubladen gezogen haben ist 8 TSD Euro nicht unbedingt der Super-Schnapper. Man darf nie vergessen, die Küche wird dann zum 2. Mal aufgebaut. Ich habe meine Alno-Küche in den letzten 15 Jahren 2 mal umgezogen und sie ist nicht besser dadurch geworden.

    Um zu sehen ob der Preis gut ist, solltest Du in ein 2. Möbelhaus/Küchenstudio gehen und Dir exakt diese Küche kalkulieren lassen. Nobilia wird großflächig vertrieben, da sollte es kein Problem sein ein 2. Angebot zu erhalten.
     
  16. Zeratul111

    Zeratul111 Mitglied

    Seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Danke Floppinchen für den guten Tip. Dann such ich jetzt die gleiche Küche irgendwie noch mal :-). Aber im Netz habe ich Sie leider nicht ansatzweise gefunden :/.
     
  17. floppinchen

    floppinchen Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2014
    Beiträge:
    117
    Im Netz wirst Du die Küche so wie Du sie brauchst auch nicht finden, da hilft nur eines ........... der Weg ins nächste Küchenstudio / Küchenschreiner oder Möbelhaus. Aber es geht um viel Geld, da sollte sich die Mühe lohnen *drinks*und vielleicht gibt es ja noch eine bessere Lösung als eine 30cm Blende *2daumenhoch*
     
  18. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    Auch wenn es die großen Möbelhäuser so suggerieren, man kauft nicht DIE Küche, sondern SEINE Küche und Ausstellungsküchen bekommt man bestimmt NOCH günstiger.
    Aber wenn die auch noch eingelagert werden muss, wird sie ja auch nicht schöner und wenn man schon viel Geld ausgibt, dann vielleicht ja doch lieber (HIER ;-)) eine Küche planen lassen, die ganz genau passt und abgestimmt ist auf den Wohnraum UND auf EUCH!
     
  19. floppinchen

    floppinchen Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2014
    Beiträge:
    117
  20. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.201
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    Prinzipiell lohnt eine Ausstellungsküche schon. Die Frage ist nur, ob die Großfläche den Ausstellungsrabatt auch an den Kunden weiter gibt ;-)

    Die Einschränkung: die Ausstellungsküche muss genau in den Raum passen. Wenn etwas ergänzt werden muss macht es nichts, wenn allerdings Schränke über bleiben lohnt es sich i.d.R. nicht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passt hier ein XXL-Geschirrspüler? Einbaugeräte 24. Mai 2012
Reloaded: Passt hier eine akzeptable Küche rein? Küchenplanung im Planungs-Board 27. Apr. 2010
Passt hier eine akzeptable Küche rein? Küchenplanung im Planungs-Board 20. März 2010
Welche Tür/Sockelblende passt für SMU53L15EU Mängel und Lösungen 30. Nov. 2016
Siemens Geschirrspüler in Schüller Küche - passt nicht?! Montage-Details 20. Nov. 2016
60er DAH in 100er Schrank - passt das? Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Nov. 2016
Falscher Oberschrank, bestellter passt angeblich nicht Mängel und Lösungen 17. Nov. 2016
Nobilia lux Küche Grifflos Miele Spülmaschine passt nicht- kann das sein ? Tipps und Tricks 4. März 2016

Diese Seite empfehlen