Leicht Küche

Lechuzas

Mitglied
Beiträge
3
Hallo liebe Forenmitglieder.
ich habe in den letzten Monaten hier im Forum mitgelesen / der Austausch und die Unterstützung im Forum ist sehr gut.
Ich lebe in Mexiko und habe vor ca 6 Monaten ein Haus gekauft. Die Küche war vorhanden und ist auch in sehr guten Zustand / die Küche an sich gefällt uns allerdings gar nicht / wir planen eine neue Küche.
Anliegend der Grundriss der vorhandenen Kúche / die Küche hat ca 28m2 Grundfläche.
Grundätzlich: wir planen, dass der Kochbereich mit dem Gaskochfeld als Insel ausgeführt werden soll (Platz ist genügend da) / Leicht Küchen ist in Mexiko vertreten / wir haben das Angebot erhalten.
Nun zum eigentlichen Problem:
Der horrende Preis ist das Problem
_ Anliegend das Angebot und die Planung des Anbieters / die Leicht Kúche soll ohne jegliche Geräte ca Euro 56.000,-- kosten (ohne Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Spülmaschine, usw)
Dieser Preis erscheint uns viel zu hoch / habt Ihr eine Meinung dazu?
Vielen Dank für Eure Hilfe und Grüsse aus dem schönen Mexiko,
Lechuzas
 

Anhänge

ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Leicht Küche

Hallo und herzlich willkommen, Lechuzas,

spontane Frage: Kann der hohe Preis an den Frachtkosten liegen?

LEICHT baut ja nicht in Mexiko...

Und dann auf dem Küchen.Pdf sehe ich diese abgerundeten Schränke. Das hat man in modernen Küchen in Europa eigentlich gar nicht und ist auch teuer - Preistreiber!
 

Lechuzas

Mitglied
Beiträge
3
AW: Leicht Küche

Hallo Ulla,

nach Aussage des Anbieters wird ein 20' Container benötigt / der kostet FOB deutscher Hafen - CIF Veracruz ca US$ 2.100,-- / es fältt auf Grund eines Freihandelsabkommens zwischen der EU und Mexiko kein Importzoll an / aus der Erfahrung im Beruf: was in Deutschland 100 kostet, kostet DDP Haustür in Mexico max 110
Vielen Dank + Gruss,
 

user001

AW: Leicht Küche

Preis ist realistisch ^^
mein vorposter hat recht, sehr hohe transport kosten.
einfach einen schreiner vor ort suche!
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Leicht Küche

@Ulla: Die Leicht-Planung ist diejenige mit der Insel - das U ist die bestehende Küche ;-)

Naja, jetzt könnte man bei der Küche die Preistreiber (Jalousie-Schrank, Eckschränke) rauswerfen..noch ein bisschen optimieren und dann den Preis nochmal drücken ;D;D- da müssten doch nochmal gehörtig Rabatt drin liegen. Der Container is ja ein klacks im Vergleich zu den übrigen Kosten :knuppel:
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Leicht Küche

Danke, Vanessa, für den Hinweis!

einfach einen schreiner vor ort suchen!
Ich war früher viel in Indien. Die Leute mit Geld lassen sich die Möbel aus Europa nachbauen, da werden Musterfronten und -kataloge nach Indien gekarrt etc. Wird nicht ganz perfekt. Soll angeblich billiger sein.

Vielleicht klappt das auch in Mexiko? Vermutlich sogar noch besser als in Indien!
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.387
Wohnort
Wiesbaden
AW: Leicht Küche

Hallo,
dieses Forum ist definitiv auch ein "Wer liefert was?`" für alles, was bei der Anfertigung von Küchen benötigt wird: Plattenmaterialien, Auszüge, Scharniere, sonstige Beschläge, Maß-Fronten, Massivholzschubladen, Spülen.....
Mit einem guten Schreiner vor Ort und einem Container Material sollte das ganz erheblich günstiger gehen.
Wenn nicht, liefere ich. Nach Mexiko wollte ich schon immer mal!

Grüße,
Jens
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Leicht Küche

*w00t* aber Jens *w00t* Du in Deinem Zustand *w00t*

Spezialisierst Du Dich auf entäuschte Leicht-Kunden???:nageln:

(andere werden Pilot, weil sie was von der Welt sehen wollen .. )
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Leicht Küche

Hallo Lechuzas,
ich habe dich mal von den Planungshilfen ins reine Planungsboard verschoben. Vielleicht kannst du im ersten Beitrag nochmal auf "Bearbeiten" gehen, dann "Erweitert".. dann wird oberhalb des Beitrages die Checkliste frei und kann ausgefüllt werden.
 

Lechuzas

Mitglied
Beiträge
3
AW: Leicht Küche

Hallo Kerstin,

ja, Du hast mit Deiner Kritik glaube ich recht / ich spreche den "Küchenfritzen" darauf an / vor allen Dingen der Aspekt der Linienführung war mir noch nicht aufgefallen.
Danke + Gruss,
 

Mitglieder online

  • anwie
  • stinknormal
  • Duundich
  • schokonuß
  • soulreafer
  • doppelkeks
  • Elba
  • moebelprofis
  • capso99
  • Michael

Neff Spezial

Blum Zonenplaner