1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung ok?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Tapp, 14. Jan. 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tapp

    Tapp Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    18

    Hallo zusammen,

    wie viele andere sind wir auch am planen unserer Küche. Diese soll zum Esszimmer offen sein, aber durch eine Schiebetüre (3-teilig a 1m) bei Bedarf geschlossen werden. Die Elemente werden zwischen Kühlschrank und Wand versenkt. Da wir auch evtl. bei geschlossener Schiebetüre um die Kochinsel an die Schränke müssen (Teller usw.) muss ein Durchgang freibleiben. Leider ist mir noch keine andere Lösung als diese eingefallen. Die Raummaße sind B 370 x L 310. An der rechten Wand befindet sich eine Doppeltüre zum Garten.
    Wir sind uns nicht ganz sicher, was die Spüle angeht. Evtl.. wird es in dem Eck ganz schön eng. Links und rechts neben der Spüle befinden sich Eckschränke mit Karussell. Diese benötigen wir als Stauraum und für Vorräte. Die Mikrowelle im Plan wird es nicht geben. Hier befindet sich ein Dampfgarer. Zwischen Backofen und Kühlschrank befindet sich die hochgebaute Spülmaschine.
    Über Vorschläge und Tipps wäre ich dankbar. Wir haben derzeit ein Angebot (Plana) mit AEG Geräten (Backofen, Dampfgarer, Spülmaschine, Induktionsfeld), Granitspüle, Gutmann Umlufthaube, Granitarbeitsplatte und Hochglanzfront. Der Preis liegt bei 12.000 Euro.


    Checkliste zur Küchenplanung von Tapp

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 175
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 1
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 275
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : in Küche
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : x
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : x
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : für Getränkekisten unter der Treppe.
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltag
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : .
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 13.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. Jan. 2014
  2. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Küchenplanung ok?

    :welcome: Tap hier im Küchenforum

    Wir benötigen noch einen Grundrissplan der Wohnung
    einen vermaßten Grundriss der Küche
    und beim Alno Planer den Küchengrundriss und die .KPL und .Pos Dateien

    Du hast die Arbeitshöhe noch nicht angegeben. Hast du die schon ausgetestet?

    Nicht ungeduldig werden. Hier ist zur Zeit wahnsinnig viel los, so dass wir vielleicht auch ein wenig kurz angebunden sind*kiss*
     
  3. Tapp

    Tapp Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    AW: Küchenplanung ok?

    Grundriss anbei. Was sind :KPL und :Pos Dateien?
    Thema: Küchenplanung ok? - 274762 -  von Tapp - Grundriss_Planung.jpg Thema: Küchenplanung ok? - 274762 -  von Tapp - Grundriss.jpg

    Zu den Höhen haben wir uns noch keine Gedanken gemacht.
     

    Anhänge:

  4. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
  5. Tapp

    Tapp Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    AW: Küchenplanung ok?

    ah. danke. hier die Dateien.
     

    Anhänge:

  6. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    810
    AW: Küchenplanung ok?

    Hi Tapp,

    aktuell hat Eure Planung recht wenig Stauraum und wenig APL.
    Könnt ihr die Fenster noch ändern?
    Wie wäre sowas. Rückseite der Insel ohne Schränke sondern überstehen für Barhocker, die man drunterschieben kann, wenn die Küche zugemacht wird. So kann man auch nur teilweise zumachen.

    Hochschrankwand 5 Hochschränke und rechts Jalousienschrank, dann 3m Unterschränke, ggf könnte man da so ein breites schmales Fenster setzen, dann nach unten eine Tür zur Terrasse, vom Essbereich würde ich auch noch eine Tür vorsehen. Dann so 2x1,50 Insel.

    LG
    Muckelina :-)
     

    Anhänge:

  7. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Küchenplanung ok?

    Hallo,
    nach betrachtem von eurem Grundriss, kann ich mich Muckelina mit ihrem Küchenvorschlag nur anschließen. Dein Vorschlag wird vor der Terassentür wirklich zu eng.
    Spart die Kosten für eine Schiebetür, die ihr seltenst, wenn überhaupt, benutzen werdet und nehmt eine L-Küche und einen Tresen zum Essbereich. Auf dem Tresen muss dann ja nicht gleich das Kochfeld sein.
    Der Wohnbereich ist vor den Küchengeräuschen ja gut durch die Wand geschützt.

    LG, Blumenlady
     
  8. Tapp

    Tapp Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    AW: Küchenplanung ok?

    Danke für die Antworten. Ich weis allerdings nicht, wie ich 5 hochschränke + SBS auf 310 stellen soll? Wenn ich vor der Insel keine Schränke habe ist doch genauso viel oder wenig platz wie vorher auch. Der Abstand zwischen Tür und Rückseite der Insel beträgt jetzt 90 cm zzgl 10 cm Türrahmen. Reicht das nicht?
     
  9. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Küchenplanung ok?

    Hallo,
    ich habe mir noch einmal Gedanken über deine Küche gemacht.
    Da ihr 2,75 m Deckenhöhe habt, könnt ihr die Höhe gut nutzen.
    Wieso brauchst du 5 Hochschränke?
    Auf einen SBS-Kühlschrank würde ich verzichten, weil man die 3,10 m dann besser nutzen kann. Und da ihr nicht zu klein seid, mit den 6 Rastern in den Unterschränken.
    Ich habe folgendes geplant: 5 cm Blende, 60er Einbaukühlschrank, 60er Vorratsschrank mit Innenauzügen, 60er Hochschrank für Backofen und Dampfgarer, einen etwa 1,50 m hohen Schrank für den erhöhten GSP (den gibt es außerhalb des Alnoplaners auch in anderen Höhen), Eckblende.
    Auf der 3,70 m Seite geht es dann mit einem 60er Spülenschrank weiter, 90er mit Auszügen, 90er für das Kochfeld, einen 60er Unterschrank mit Auszügen und zuletzt 5 cm Blende.
    Als Insel dachte ich zwei übertiefe 80er Unterschränke zu nehmen.

    LG, Blumenlady
     

    Anhänge:

  10. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    810
    AW: Küchenplanung ok?

    Ähm ja 3,10 gehen nur 4 Hochschränke und rechts Jalousienschrank .. Mathe *tounge*
    Danke Blumenlady fürs darstellen. Ich würde den GSP Schrank auch hoch wählen.
    LG, Muckelina
     
  11. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Küchenplanung ok?

    Blumenlady, du hast schon so schön schon die Küche geplant *top*

    Gönnst du uns auch den Grundriss und die .KPL und .POS Datei?

    Dann können wir auch mitschubsen*rose*
     
  12. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Küchenplanung ok?

    Ganz ehrlich, ich empfinde meinen Entwurf noch nicht als optimal. Man könnte so nämlich nicht GSP und Müll gleichzeitig offen haben und das wäre für mich ein Muss.
    Also den 90er Schubladenunterschrank in einen 60er und 30er für Müll teilen?

    @Tapp: wie wichtig ist für dich ein SBS-Kühlschrank?

    Für das Einstellen weiterer Bilder habe ich jetzt leider keine Zeit.

    LG, Blumenlady
     
  13. Tapp

    Tapp Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    AW: Küchenplanung ok?

    Danke schonmal für die Mühen. Den Sbs wollten wir schon integrieren, da wir keine Gebriertruhe haben. Das Kochfeld sollte auch auf die Insel. Habe ich durch den Entwurf wirklich viel mehr Staufläche?
     
  14. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Küchenplanung ok?

    Euer Budget ist mit 3000 € angegeben. Eine vernünftige Dunstabzugshaube auf einer Insel und SBS schaffen schon allein, das Budget zu sprengen.
    Bei TK-Gerät hattest du in der Liste angegeben: steht woanders!
    Bei euren Wünschen würde das Budget eher bei 15.000 € ansetzen.

    LG, Blumenlady
     
  15. Tapp

    Tapp Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    AW: Küchenplanung ok?

    hi,

    danke für den Hinweis. die Daten habe ich aber gar nicht eingegeben. Das Budget liegt bei 10.000 - 12.000 Euro. Weniger ist besser :-)
    Die TK muss in die Küche. wir haben keinen Keller oder HWR.
     
  16. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Küchenplanung ok?

    So, mal zu den Ursprüngen zurück:-)

    Wenn man wie du eine offene Küche hat, legen wir den Raum gerne größer an, um z.b. zu schauen, wie weit ist es zum Tisch, wieviel Platz hat man etc. Erst dann kann man sehen, ob eine Insel o.ä. zu stellen ist.

    Ich würde dich deshalb bitten, den Küchenraum und Essraum nochmal richtig vermaßt einzustellen, damit auch die anderen alle Daten auf einen Blick haben.

    Desweiteren, hast du den Alno Plan anders gedreht als den Grundrissplan. Da es leicht zu Missverständnissen kommen kann wenn wir von Planoben oder Planrechts reden, würde ich dich bitten den Grundrissplan zu drehen.

    Ich spreche jetzt noch von dem falschen Grundrissplan, deshalb Planoben ist so ein Knick in der Wand, kannst du diese Wände genau vermaßen, auch wieweit die Wand in den Raum reinragt?
    Wie groß ist das Fenster? Im Alno Plan hast du es mit 1,70 angegeben. Stimmt die Zahl und der Abstand?

    An deiner Küchenplanung ist mir auch aufgefallen, dass du wenig Arbeitsfläche hast und dass du eher eine Ein-Mann Küche geplant hast. Würde man zu zweit darin arbeiten tritt man sich gegenseitig auf die Füße.

    Dann ist mir aufgefallen, dass du zwei Eckschränke verplant hast. Hast du diesen Thread schon gelesen?https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/
    Im letzten Beitrag hat grad jemand nochmal eine neue Flächenberechnung zusammengestellt. Ich konnte mir die Datei hier noch nicht anschauen, aber ich wurde schon davon überzeugt, dass ich all meine Töpfe im Rondell in eine 60er Schublade unterbekam.


    Um die ARBEITSHÖHE zu ermitteln:
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
  17. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Küchenplanung ok?

    In der Liste oben, hast du aber einen HWR angegeben.

    Könntest du deine Angaben bitte alle nochmal überprüfen, ergänzen und richtig stellen?

    Sonst sind wir nachher in deinem Thread auf Seite 12, und merken erst plötzlich noch eine Unstimmigkeit.*kiss*
     
  18. Tapp

    Tapp Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    AW: Küchenplanung ok?

    Ok, Liste geändert und neuer Plan angefügt. Thema: Küchenplanung ok? - 274899 -  von Tapp - Grundriss_EG.jpg
     
  19. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Küchenplanung ok?

    *top*
     
  20. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Küchenplanung ok?

    Warum hast du eigentlich ein U mit soviel Abstand zum Fenster gewählt?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Küchenplanung in beengten Verhältnissen Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Anregungen für eine Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen