Küchenplanung, die 1.

max099

Mitglied
Beiträge
21
Hallo Leute,

habe mal einen Entwurf mit dem ALNO Planer erstellt und wollte Euch mal um Eure Meinung bitten.

Ecke ist mausetot, als Kühlschrank kommt ein SbS (*tounge*)
Hatte auch eine Inselvariante angedacht, habe dafür aber (noch) keine sinnvolle Lösung gefunden...

Freue mich auf Euer Feedback! :-)

P.S.
Küchengeräte z.B. Siemes:

Kochstelle
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Backofen 1
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Backofen 2
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
DAB
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
GSP
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
SbS
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Checkliste zur Küchenplanung von max099

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168 - 181
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 95
Fensterhöhe (in cm) : 140
Raumhöhe in cm: : 2,85
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Spülenform: : 2 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 150x100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, Zwischenmahlzeiten
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Tägliches Kochen, ab und zu auch recht aufwendig; Kuchen werden auch immer wieder gebacken
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Gemeinsam, auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : ---
Preisvorstellung (Budget) : bis 10'000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung, die 1.

Hallo Max

Wie sind die 3' Budget zu verstehen?

Hänge doch bitte einen Grundriss vom ganzen Stockwerk ein. Habt ihr euch auch schon überlegt evt. Küche mit Büro zu tauschen?

Habt ihr schon eine Stauraumplanung gemacht?
 

max099

Mitglied
Beiträge
21
AW: Küchenplanung, die 1.

Hallo Nice-nofret,

die 3' hatte ich nicht angegeben. Hat sich eingeschlichen und ich habe keine Möglichkeit gefunden, das nachträglich zu ändern... (geht das?)
Budgetwunsch liegt bei 10'

Tausch Küche / Büro haben wir auch mal angedacht, allerdings ist das nicht sehr praktisch, wenn man immer durch das ganze Wohnzimmer gehen muss um in die Küche zu kommen. Übrigens soll die Küche auf Wunsch meiner Frau geschlossen sein (also nicht in das Wohnzimmer integriert).

ad Stauraumplanung : meinst Du die ausgesuchten Kästen?

EG Plan hänge ich an.
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung, die 1.

Ich hab's angepasst für Dich.

Das ist ein grosszügiger Grundriss - wenn ich auch den Verdacht habe, dass die Möbel mal wieder zu klein eingezeichnet sind ;-)

Stauraumplanung heisst: habt ihr euch schon Schrank für Schrank und Auszug für Auszug überlegt, was wo verstaut werden soll, und ob euch der vorgesehene Platz genügt. (nutzbare Innenhöhe beachten)
 

max099

Mitglied
Beiträge
21
AW: Küchenplanung, die 1.

Super, vielen Dank für das Anpassen!

Das mit dem Stauraum ist so eine Sache... Es sollte sich, so wie es jetzt geplant ist, ganz gut ausgehen... allerdings: mehr Stauraum schadet natürlich auch nicht.

Hmmm... Möbel zu klein eingezeichnet ??????
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung, die 1.

Im Wohnzimmer sind die Möbel wohl nicht Massstabsgerecht .. miss das mal nach ;-).

Du hast ne Landhausfront (profiliert) ausgesucht. Das gibt es auf zwei Arten: günstig in Folie (davon raten wir ab) und in teuer in Lack.

Wie stark ist der Wunsch nach einer Insel? ;D

Der SbS braucht einen Festwasseranschluss. Warum soll es den ein SbS werden?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Küchenplanung, die 1.

Vanessa, da muss ich mal widersprechen, ich denke, die Möbel im Wohn-/Essraum sind in realistischer Größe eingezeichnet. Der Raum hat immerhin 621 cm Breite und 949 cm Länge ... das ist schon gewneuig.

Max, plant ihr, eure Familie zu erweitern? Aktuell sind es 2 Personen und den Küchentisch habt ihr für 4 Sitzplätze angedacht.

Der Vollständigkeit halber, Induktion ist keine Möglichkeit?

GSP, da würde ich eine vollintegrierte XXL-Maschine empfehlen. XXL bietet 5 cm mehr Innenraumhöhe, manchmal entscheidend, wenn man hohe Gläser und große Teller spülen will. Dies erfordert aber eine Mindestnischenhöhe von 87 cm, bei 4 cm APL-Höhe also mindestens 91 cm Arbeitshöhe. Das sollte bei eurer Größe kein Problem sein. Da kann man dann auch gleich über 6rasterige Korpusse nachdenken.

Was heißt 6rasterig werden:
full


Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.

Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm

In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.

Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
- 78 cm Korpushöhe
- 4 cm APL-Höhe
- 10 cm Sockelhöhe
-----------------
= 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe


ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
 

max099

Mitglied
Beiträge
21
AW: Küchenplanung, die 1.

Hab mir die Möbel im Wohnzimmer angesehen. Die Maße stimmen so...

Front hätte ich gern aus Melamin oder Schichtstoff , keine Folie. Lack wird wohl das Budget sprengen...

Die Insel wäre schon eine feine Sache - wenn sich das aber vom Platz her nicht vernünftig ausgeht, kann darauf verzichtet werden.

Festwasseranschluß ist klar, auch die anderen Eigenschaften / Anforderungen des SbS. Aber ein SbS soll's trotzdem werden. ;-)
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung, die 1.

mhh - ich sehe in der Planung einen Konflikt zwischen dem Budget, den Geräten und den Holzwünschen :-\ - 6er-Raster dürfte bei alledem schwierig werden.

Melamin & Schichtstoff ist eine gute robuste Front - Du kannst es aber nicht in eine Landhausfront formen; es muss also eine glatte Front werden.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Küchenplanung, die 1.

Im Grundriss der Küche ist eine Art Schacht (geht wohl nicht bis zum Boden) oben links (Grundrissaufsicht) eingezeichnet. Daneben steht AR Durchmesser 100 mm. Steht die Position schon genau fest? Und, hier empfehle ich dringend einen Durchmesser von 125 mm besser noch 150 mm. Das sind in aller Regel die Abluftdurchmesser moderner DAHs.
 

max099

Mitglied
Beiträge
21
AW: Küchenplanung, die 1.

@KerstinB

eine höhere Arbeitsplatte fände ich schon gut. Ist vor allem für mich auch viel angenehmer...

Ja, Familie soll erweitert werden... sonst wäre die Hütte wohl zu groß geraten nur für uns 2,5 (inkl. Hund ;D)

Induktion: nein, soll es nicht sein (siehe Thema Gesundheit). Eventuell sogar Gas... aber das ist noch offen


@Nice-nofret

Budget ist mal für das Holz... Geräte extra.

Hat nicht sogar IKEA so eine "Landhaus"-Front mit Melamin?
 

max099

Mitglied
Beiträge
21
AW: Küchenplanung, die 1.

Im Grundriss der Küche ist eine Art Schacht (geht wohl nicht bis zum Boden) oben links (Grundrissaufsicht) eingezeichnet. Daneben steht AR Durchmesser 100 mm. Steht die Position schon genau fest? Und, hier empfehle ich dringend einen Durchmesser von 125 mm besser noch 150 mm. Das sind in aller Regel die Abluftdurchmesser moderner DAHs.
Steht noch nicht zu 100% fest - habe auch schon an 125 gedacht... Muss das mal mit dem Planer besprechen...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Küchenplanung, die 1.

Für eine sinnvolle Abluft sollte es mind. die 125 bzw. 150 mm sein. Da gibt es eigentlich gar nichts groß zu überlegen, sondern eher zu veranlassen.

Gas, wäre denn ein Gasanschluß im Haus oder wären das dann Gasflaschen, die ja eigenen Stauraum bräuchten?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Küchenplanung, die 1.

Ikea hat nur Korpushöhen von 70 cm. Wenn man da eine Arbeitshöhe von 92 bis 95 cm erreichen will, dann hat man eine Sockelhöhe von 18 bis 21 cm.

Landhausstil bzw. Kassettenfronten sollen es aber unbedingt sein?

Wie wäre es mit einem Stil wie die
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
?
 

max099

Mitglied
Beiträge
21
AW: Küchenplanung, die 1.

Für eine sinnvolle Abluft sollte es mind. die 125 bzw. 150 mm sein. Da gibt es eigentlich gar nichts groß zu überlegen, sondern eher zu veranlassen.

Gas, wäre denn ein Gasanschluß im Haus oder wären das dann Gasflaschen, die ja eigenen Stauraum bräuchten?
Ist leider nicht ganz so einfach, da das ganze im Obergeschoß auch noch passen muss. Ist aber ein Punkt, der sicher noch gelöst wird.

Einen Gasanschluß für das Haus wird es geben. Gas ist ja vor allem deswegen ein Thema, weil man damit sehr fein kochen kann.

Ikea hat nur Korpushöhen von 70 cm. Wenn man da eine Arbeitshöhe von 92 bis 95 cm erreichen will, dann hat man eine Sockelhöhe von 18 bis 21 cm.

Landhausstil bzw. Kassettenfronten sollen es aber unbedingt sein?

Wie wäre es mit einem Stil wie die
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
?
Ist eine interessante Front... wobei meine bessere Hälfte sich schon einen Landhaus-Stil wünscht... seltsam, dass IKEA diesen Stil in Melamin hat und die "Markenhersteller" offensichtlich nicht ..? :rolleyes:
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung, die 1.

10' nur für das Holz klingt natürlich schon viel besser ;D. Da kann man was mit machen. Ich hab mal ein bisschen geschubst ;-)

Die Türe in die Küche ist etwas nach links gewandert; mit der Treppe nach oben ist das eh kein Problem, mit der Kellertreppe sollte das zu lösen sein. Hinter der Tür steht gleich ein Vorratsschrank - kann man immer in der Küche gebrauchen ;-). Die Türe habe ich auf 90cm verbreitert - eine Küchentüre sollte ordentlich breit sein, wenn man mal zwei Kästen Bier oder volle Einkaufstaschen reinschleppen muss. Bzw auf dem einen Arm ein Kind hat und in der anderen ein Tablett balanciert ;-)

DAH-Abluft sollt 150mm sein; die Hauben werden lauter mit geringerem Querschnitt und weniger Leistungsfähig.
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung, die 1.

Welche Front soll das den bei Ikea sein? Ich sehe bei Ikea als Landhausfronten auch nur Folie, Lack oder Holz.
 
taylor

taylor

Mitglied
Beiträge
1.200
AW: Küchenplanung, die 1.

Mit doppelt hoher Arbeitsplatte lassen sich beim Elch auch ohne höheren Sockel ein paar Zentimeter rausschinden. ;-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Küchenplanung, die 1.

Du hast dann aber immer noch nur 70 cm Korpushöhe ;-)

@Max, bitte nicht so viele Zitate verwenden, nutze einfach den Namen des Schreibers so wie ich jetzt in diesem Absatz, dann haben wir nicht den ganzen wiederholten Text. *rose*
 

max099

Mitglied
Beiträge
21
AW: Küchenplanung, die 1.

Welche Front soll das den bei Ikea sein? Ich sehe bei Ikea als Landhausfronten auch nur Folie, Lack oder Holz.

Mmmhmmm... das habe ich gefunden "Korpus: Spanplatte, Melaminfolie, Polypropylen" und "Tür: Hartfaserplatte, Polyesterfarbe" - die Front heißt übrigens Lindigö
 

Mitglieder online

  • Shania
  • Snow

Neff Spezial

Blum Zonenplaner