Küchenangebote und Abmessungen

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von chris59, 22. Jan. 2009.

  1. chris59

    chris59 Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2009
    Beiträge:
    1

    Ich habe eine neue Alno Küche und möchte dieses durch ein möglichst preiswertes Angebot ersetzen. Die Abmessungen sind ca. 260 x 168 cm. Da ich nicht gerne koche, lege ich eigentlich nur Wert, auf eine optisch ansprechende Gestaltung. Ich beobachte seiner längerer Zeit die Angebote und habe schon mal nachgefragt. Angeblich gibt es in diesen Abmessungen quasi gar nicht oder äußerst selten Angebote. Anschließend werden mir dann meist 6000 € Modelle offeriert. Ich habe aktuell ein Pino 100 Angebot von Seegmüller für 975,00 € in den Händen. Das wäre für mich perfekt. In der Anzeige ist diese Küche mit 275 x 175 cm angegeben. Meine konkrekte Frage lautet. Es handelt sich ja nur wenig Zentimenter Differenz. Haben die Hersteller manchmal ein wenig Spielraum (evtl. Kürzungen etc). In der Länge hätte ich noch ein wenig Spiel (9cm). Vielleicht kann mir hier mal jemand einen guten Tip geben. In der Regel gehen die Verkäufer auf solche Anfragen überhaupt gar nicht ein.
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Küchenangebote und Abmessungen

    Wenn du ein oder zwei Schränke in der Breite kleiner machst, sollte es eigentlich nicht teurer werden.

    Das Problem: Weder der Händler noch der Hersteller verdienen an solchen Blöcken Geld. Also wird man versuchen, wenn du was änderst, einen Aufschlag dafür zu erheben. ( für den Mehraufwand ).

    Ich sag mal, 100 € sind i.O. Du wirst aber mit Sicherheit noch Passleisten, Wandabschlussprofile und bischen Kleinkram brauchen. Lass es Dir einfach mal durchrechnen, dass kostet nämlich NIX. ( außer Zeit ) ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was haltet ihr von diesen Küchenangeboten? Teilaspekte zur Küchenplanung 11. Feb. 2014

Diese Seite empfehlen