1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertiggestellte Küche Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von berta8, 8. Sep. 2012.

  1. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192

    Dank Michaels Geduld (Wechsel auf Firefox) kann ich jetzt endlich mein Problem in einem Thema vor euch ausbreiten. In der Zwischenzeit konnte ich hier schon so viele Anregungen und Tipps mitnehmen, dass ich meine Küche ohne eure Zustimmung gar nicht bestellen kann.

    Nach 21 Jahren in einer mattweißen Küche mit anthrazit APL + Boden möchte ich eine ganz neue Küche, da etliche Geräte hinüber sind.
    Den üblichen Gang durch die Küchenstudios habe ich schon hinter mir und habe mich fast für ein ortsansässiges Küchenstudio entschieden, weil die mir vertrauenswürdig vorkommen. Es gab auch schon mehrere Sitzungen, von denen ich Fotos einstellen könnte. Geplant wurde bisher mit Nobilia Xeno, wie ich letzte Woche erfahren habe, nachdem ich etwas im Forum gestöbert habe.
    Nun bin ich durch Korpushöhen, Rastermaße und Sockelhöhen ziemlich verunsichert.
    Die Farbgebung war von Anfang an mein Problem, da ich gegenüber meiner neuen Küche was neues wollte, mir aber überall wegen der beengten Verhältnisse zu weiß oder magnolie geraten wird. In der übrigen Wohnung habe ich viel Holz, Buche Parkett und Türen, daher sollte die Küche eher nicht holzig werden.
    Ein weiteres großes Problem ist die Sitzmöglichkeit mit Blick nach draußen auf Balkon und Straße, auf die ich nicht verzichten will. Sitze z.Zt an einer selbstgebauten über 100 cm hohen Theke, die unangenehm in den Raum ragt. Die neue Küche wird meine letzte, soll deshalb also seniorengerecht werden.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielleicht hat jemand eine zündende Idee zum Sitzplatz, obwohl ich weiß, dass das bei B 240 x L 330 der Quadratur des Kreises gleichkommt.

    Mit dem Alno-Grundriß kämpfe ich noch, bisher ist es mir nicht gelungen, die Fenstertür richtig einzustellen, die Tür zum Flur wird nur ein Durchgang, sowas habe ich auch noch nicht gefunden. Die Heizung + Gastherme an der linken, vorderen Stirnwand fehlt auch noch. Auf die Heizung kann ich nicht verzichten, weil die Küche zum Flur offen ist und die nächste Heizung wäre erst im Eß/Arbeitszimmer gegenüber. Außerdem steht die Balkontür fast immer offen, wenn es das Wetter zuläßt.
    Ich versuche es aber gleich nochmal mit dem Grundriß, möchte jetzt unbedingt probieren, ob es mir nach über einer Woche Browserfrust gelingt, den Beitrag hochzuladen.

    Edit: Mit dem Grundriß stimmt was nicht, ich habe vorne beim Durchgang zum Flur 230 cm, links 72 tief, dort paßt meine neue Küche mit APL-Tiefe von 64 hin, rechts 60 ab Durchgang passen meine neuen Schränke auch hin. Vielleicht sind es mehr als B 230 wegen der Fußleisten und Fliesen, die kommen alle weg.
    Sollte ich die Breite auf 240 setzen, denn hinten rechts habe ich defintiv nur 45/47 Tiefe bevor die neue Fenstertür anfängt, hat der Tischler gesagt, dann kommt mit 130 die Tür, links hinten müssen aber mind. 65 für die neue Zeile übrig sein, die neue steht da ja auch.


    Checkliste zur Küchenplanung von berta8

    Anzahl Personen im Haushalt : 1
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : es gibt kein Fenster, sondern zukünftig zweiflügelige Fenstertür B130 H220 zum davorliegenden Küchenbalkon
    Fensterhöhe (in cm) : 220
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : keine
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Gas
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 1 Person
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ca 50 x 80
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : täglich zum Zeitunglesen bei Frühstück etc, da soll auch was liegenbleiben können
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86 - 91 hängt ab von Korpushöhe, möglichst kleine Sockelleiste, möglichst niedrige APL-Höhe, damit OS niedrig hängen.
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Staubsauger/Wischer etc.
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Salate, Snacks, Alltagsküche, zukünftig Verwertung von Gartenerzeugnissen durch Saften, Einfrieren
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist alleine, aber wenigstens ein Gast soll in Küche sitzen können während ich koche
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Arbeitsfläche zwischen Herd und Spüle zu klein, muß wenigstens 60 sein, Mülltrennung soll übersichtlich + ausreichend groß, 2 groß für Papier + grüner Punkt, 2 klein für Restmüll + Bio und evtl. zusätzlich Platz für Altglas + Pfandflaschen
    insgesamt soll neue Küche seniorengerecht + pflegeleicht sein. Waschmaschine demnächst Waschtrockner soll in Küche untergeschoben werden, darüber GSP evtl. Siemens SC 76 M 532 EU
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : evtl. Nobilia aber nur weil bisher angeboten, kann aber noch geändert werden
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : AEG für Mikrowelle plus Kombigerät, weil ich die schon hatte
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dez. 2012
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    :welcome:

    bitte lade noch einen vermassten Küchengrundriss und einen Gesamtgrundriss von der Wohnung hoch.

    Danke.
     
  3. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Hallo Vanessa,
    der Grundriß paßt nicht gut, da ich bis jetzt keinen Durchgang und auch die zweiflügelige Fenstertür, die zum Balkon eingebaut werden soll, in dem Alno-Planer nicht gefunden habe.
    Überhaupt komme ich noch nicht zurecht mit dem Alno-Planer.
    Ich versuche ein paar Fotos vom letzten Planungsstand hochzuladen.

    Den Wohnungsgrundriß muß ich erst suchen und einscannen, ist aber nicht so relevant, weil die Küche vom schmalen Flur abgeht, typisch Baujahr 1960 die Wohnung.
    Den Anhang berta grundriß.KPL betrachten

    Thema: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz - 212480 -  von berta8 - P1090838.jpg
    Thema: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz - 212480 -  von berta8 - P1090840.jpg
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Grundriss = Architektengrundriss mit lesbaren Massen. Den kannst Du auch abfotografieren.

    Alno-Grundriss ist der andere.. Zum Alno-Planer gehören immer zwei Dateien *.KPL & *.POS - die brauchen wir beide. Offene Durchgänge baust Du aus Wänden nach - Du musst den Alno mit den angrenzenden Raum darstellen und dann den Durchgang hineinbauen. ;-)

    Nochwichtiger ist aber der ordentlich vermasste Bauplan / Architektengrundriss.
     
  5. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Entschuldigung, wenn ich mich blöd anstelle, etwas anderes als diesen Grundriss aus dem Kaufvertrag finde ich nicht. Thema: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz - 212488 -  von berta8 - P1090858.jpg
     

    Anhänge:

  6. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Mit dem Hochladen des Alnoplans komme ich nicht klar. Ich habe mir den Planer runtergeladen und irgendwie was eingetragen, mehr schlecht als recht und gespeichert.
    Auf dem Plan sieht man die Maße auf dem ersten Blick nicht, erst wenn man das Fenster mit der Maus anfaßt.
    Wie ich daraus 2 hochladen soll mit kpl und pos verstehe ich nicht, steht das irgendwo?

    Außerdem kann ich den bereits in Beitrag 3 hochgeladenen Plan nicht öffnen, auch die Pläne anderer User nicht. Ich soll dann immer das Web durchsuchen, nur nach was und warum habe ich das nicht schon, ich habe den Planer doch heute runtergeladen.

    Könnt ihr mir bitte helfen, ich befürchte ohne den Plan, werde ich keine Antwort erhalten, was ich ja verstehe.
    Oder kann ich den Küchengrundriß mit der Hand zeichnen + bemaßen und dann ein Foto davon einstellen?
    Foto hochladen kann ich immerhin.
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
  8. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Danke, da mache ich mich gleich morgen früh ans zeichnen.
    Ich habe ausgerechnet Vista, wo die Dateien versteckt werden und nachdem ich heute erst meinen Browser auf Firefox umgestellt habe wegen dieses Forums, finde ich mich auf meinem PC schlecht zurecht.
     
  9. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Hallo, hoffentlich ist meine stümperhafte Zeichnung zumutbar und es fühlt sich jemand durch diesen Grundriss inspiriert.
    Thema: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz - 212543 -  von berta8 - P1090869.jpg
    Noch mal die einzige offizielle Zeichnung der Wohnung
    Thema: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz - 212543 -  von berta8 - P1090872.jpg

    Mir ist schon klar, dass es nicht viele Varianten geben kann bei dem wenigen Platz, alle Anschlüsse sind links variabel.
    Den Anhang 91052 betrachten Zum Hochschrank links hinten für Wama, GSP gibt es keine Alternative, weil dahinter die Gasleitung für´s ganze Haus liegt, die muß ich verdecken. Den Apothekerschrank daneben sehe ich inzwischen kritisch, wenn der wegkäme, hätte ich mehr Arbeitsfläche. Die kurzen OS sind ein Problem, ich wollte keine Drehtüren mehr in der kleinen Küche. Gibt es dazu Alternativen?
    Außerdem muß die Aufteilung der Unterschränke überarbeitet werden und die Griffe gefallen mir auch nicht richtig. Evtl. muß ich von Nobilia weg zu einem anderen Anbieter, damit ich kleineren Sockel kriege und ein 6er Raster, die Arbeitshöhe darf bei mir nicht über 90 gehen.

    Rechts ist aber mein Hauptproblem der Sitzplatz, das ist der letzte Stand mit dem Rolladenschrank, der mir gut gefällt, weil ich Kaffeemaschine und Toaster da verschwinden lassen kann, nur der Rolltisch ist nicht optimal.
    Den Anhang 91053 betrachten
    Diese Variante gab es auch schon
    Thema: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz - 212543 -  von berta8 - P1090835.jpg

    Generell bleibt noch immer die Frage der Farbgebung, überall höre ich in kleinen Küchen helle Farben, besser was neutrales und außerdem sind Farben Geschmacksache, das ist aber mein schwacher Punkt.
    Zur Zeit bin ich bei dieser Kombination
    Thema: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz - 212543 -  von berta8 - P1090848.jpg Weiße Glanzfronten mit APL grau/khaki = Nobilia Coffee bag, APL auch an der Rückwand links oder wird das zu viel? Der Boden soll gefliesst werden eher hellgrau als weiß. Alles in allem ziemlich farblos oder wie findet ihr das?
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Na, das wird doch ;-).

    Mal eine Frage zu dieser Gasleitung, die wohl planoben links in der Küche ist. Muss ich mir da ein Rohr vorstellen, dass vom Boden hoch zur Decke geht? Wie weit steht das in den Raum? Nach planrechts und nach planunten. Vielleicht kannst du das noch in dem handgezeichnetem Grundriss eintragen und den dann erneut hochladen.

    Muß es ein Gaskochfeld bleiben? Wenn ja, dann ist das wohl wg. der Gasleitung nur planlinks möglich - oder? Schon mal über Induktion nachgedacht? Genausogut zu regeln wie Gas, aber sauberer und bedingt sicherer, da sich das Teil ausschaltet, wenn kein Topf drauf steht.

    GSP soll wohl so eine 60 cm hohe Modular-GSP sein? Geräte am besten immer gleich mit einem Link zum Hersteller aufführen.

    Staubsauger, Wischer, Waschtrockner und alle Vorräte .. das ist eine Herausforderung ;-). Blöd ist auch die Gastherme. In welcher Höhe beginnt die eigentlich? Die anderen Maße hast du ja schon schön dazugeschrieben in deinem Grundriss.
     
  11. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Die Gasleitung ist halb in der Wand, sie steht ca. 4 cm vor und wird übertapeziert und gestrichen. Die ganze linke Front muß deshalb etwas übertief werden, mind. 66 evtl. sogar 68, der Fensterflügel muß noch aufgehen. Der KFB von meinem favourisierten Küchenstudio hat das auch schon ausgemessen und sagt die Gasleitung ist kein Problem, da Wama und Geräte nicht ganz 60 tief sind. Er hat die Gasleitung auf dem Foto von der linken Seite auch eingezeichnet, ist der braune Strich auf grünem Grund. Der Hochschrank links hinten ist auch deshalb zwingend, weil die Gasuhr noch verlegt werden muß in den einfachen Oberschrank über GSP.

    Muß nicht, ich koche bisher mit Gas und bin daran gewöhnt. Ist es nicht auch billiger im Verbrauch? Ich habe eine Gasetagenheizung, müßte also in jedem Fall Gas abnehmen. Von der Optik ist die Gasmulde nicht so hübsch und auch von der Reinigung. Meinst du ich sollte gegen Induktion tauschen? Auf der linken Seite sind alle Anschlüsse, rechts ist nur einfacher Strom. Braucht man für Induktion kein Starkstrom? Das ist der Grund, warum ich bisher immer Gasherd hatte.

    Siemens SC 76 M 532 EU |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ja, die Gastherme ist blöd aber wirklich nicht zu ändern = Gasetagenheizung, sie hängt über der Heizung an der Stirnseite. Der Heizkörper ist kein Problem, da war der Heizungsbauer schon da, kommt neu und wird etwas niedriger gehängt, so dass die APL da drüberragt mit Lüftungsgitter in APL.
    Die Gastherme beginnt bei 130 vom Boden aus gemessen.

    Ja, diese Küche ist eine Herausforderung, darum tue ich mich auch so schwer. Ich bin euch unendlich dankbar, wenn ihr mit mir darüber guckt, neutrale Beratung ist in Küchenstudios schwer zu finden und meine Freundinnen haben alle schon ihre Meinung gesagt. Ich selber bin auch blockiert von dem, was ich schon immer hatte.
     
  12. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Mir gefällt die Farbkombi weiß mit grau gut. Sozusagen schlicht und schön :-) Und man sieht sich daran nicht so leicht satt.

    Zumal du mit Deko oder Wandfarbe an den freien Wänden ja durchaus noch farbige Elemente reinbringen kannst - die sich aber auch leicht wieder ändern lassen ;-)

    Was mir im Plan aufgefallen ist, da ist ein Standkühlschrank eingeplant. Angesichts der Raumgröße und deines ja durchaus ordentlichen Budgets würde ich mir überlegen, ob du dir nicht einen integrierten leisten willst. Das Gesamtbild wäre dann geschlossener.
     
  13. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Ja, so habe ich mich bisher auch getröstet, wie gesagt meine neue Küche ist weiß/anthrazit mit schwarzen Griffen. Das Grau von Coffee bag paßt ganz gut zu Edelstahl und die Wand an der Sitzecke würde ich grün streichen, teilweise zumindest, Vorhänge könnten auch grünlich sein. Dann ist es nicht so trist wie die neue.

    Mmh, ich habe jetzt einen integrierten und der zickt, ich kann nur hoffen, dass er so lange durchhält, bis die neue Küche kommt. Ursprünglich wollte ich den nur tauschen und die neue Küche etwas aufhübschen. Tauschen war aber nicht möglich, da mein Traumkühlschrank Liebherr Biofresh nicht in die neue Nische paßt. Das soll mir nicht noch mal passieren, deshalb möchte ich möglichst viele Geräte freistehend oder unterschiebbar.
    Den Liebherr gibt es mit weißer und mit Edelstahlfront. Vielleicht sollte ich doch den weißen nehmen, dann würde das Bild ruhiger und ich habe inzwischen schon eine Menge helle Grautöne in der Küche. Die Mikrowelle und der GSP hat ja auch eine Edelstahlfront, vielleicht ist das alles schon wieder zuviel Edelstahloptik.
    Die Farbgebung ist wirklich nicht mein Ding, habe eben mit ´ner Freundin telefoniert, die nimmt zu einer weißen Glanzfront auch eine weiße APL, das würde ich mich nicht trauen.
     
  14. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Hallo,

    also nur weil der neue integrierte KS zickt, würde ich nie und nimmer auf ein Standgerät umsteigen. :-)

    Ich glaube nicht, dass es da einen Unterschied zwischen integrierbaren und nichtintegrierbaren Kühlschränken gibt.
    Das hat dann doch evtl. etwas mit Qualität oder aber "Montagsmontage (Pech)" zu tun.

    Ein integrierter KS sieht doch viel ruhiger und m.M. nach (fast) immer besser aus.
     
  15. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Weiß und mit weißer Arbeitsplatte habe ich im Moment auch (Küche übernommen). Bin ich kein Freund von, da einem wirklich jedes Fleckchen auf der Platte sofort ins Auge springt: Putzen, putzen, putzen ...

    Kühlschrank würde ich an deiner Stelle auch eher in weiß nehmen, dann fügt er sich harmonischer ein. Und frag doch mal im Küchenstudio ob man drüber einen schmalen Schrank oder einfach eine Verblendung hinmachen kann, damit die horizontale Linie oben nicht unterbrochen wird. Hab gerade mal (stümperhaft) einkopiert, was ich meine.
     

    Anhänge:

  16. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    @ Pari: Auch mit dem Teil oben sieht der KS irgendwie immer fremd aus **find ich** wie ich schon oben in Beitrag 14 schrieb.

    Außerdem leuchten mir die Gründe des TE irgendwie nicht ein.
    Ich würde ja verstehen, wenn da so ein KS schon verhanden wäre......... aber eine Neuanschaffung ....... neeee, für mich irgendwie noch immer ein Fremdkörper.
     
  17. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    @Magnolia, der neue Kühlkombi darf nach 21 Jahren auch zicken. Was mir nie so gut gefallen hat, ist die Doppeltür, die man bei Einbaugeräten hat und man ist für immer auf ein Nischenmaß festgelegt.
    Diese Küche wird definitiv meine letzte, der Kühlschrank könnte aber in 15 Jahren kaputtgehen und dann gibt es bestimmt eine andere Kühlschranktechnologie.

    @Pari die Idee mit dem Abschluss darüber gefällt mir gut. Wenn ich die Kühlkombi in weiß und nur mit 2 Tikofächern nehme, könnte ich den Platz darüber auch nutzen, für Kochbücher etc. Und ich habe trotzdem auf der rechten Seite 3 gleich hohe Schränke von der Optik.

    Was sagt ihr denn zu dem Tisch?
     
  18. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    @Berta:

    Ein Tipp wäre noch, kauf dir dennoch eine ausreichend großzügig bemessene Verblendung (also Platte in der Frontfarbe) mit. Ändert sich dann wirklich mal was am Kühlschrank, kannst du die zur Verblendung aus dem Keller zaubern, falls irgendwo eine Lücke entsteht.

    @Magnolia:

    Ich möchte auch auf jeden Fall einen integrierten Kühli in meiner Küche haben. Aber ich nehm zu 98% ja auch Ikea: Da die seit Jahrzehnten die gleichen Maße bei Faktum haben, bin ich guter Hoffnung, zumindest da immer Ersatz für die Geräte zu bekommen. Außerdem gehts ja hier nicht nach meinem Kopf, sondern nach dem der TE ;-)

    Ganz von der Hand zu weisen, ist die Problematik mit den Einbaugeräten auch nicht. Meine Mutter hat sich in den Neunziger die Traumküche ihres Lebens einbauen lassen. Die bis heute wunderschön ist. Aber als der integrierte Kühlschrank hinüber war, gab es auch keinen passenden Ersatz, was nicht so dramatisch war, da ein schöner Standkühlschrank an einer Wand als "Solität" hingestellt werden konnte. Schön ist das aber nur, weil die Arbeitsplatten aus schwarzem Granit sind und wir folglich alles abgeklappert haben, um einen passend schwarzen Kühli aufzutreiben.

    Das richtige Drama war der Wechsel der Spülmaschine, da die neue Verblendung (die Bedienknöpfe waren damals noch in der Front) auf kein aktuelles Modell passen wollte. Die, auf die wir die Front dann draufgemodelt bekommen haben, war dann auch gleich eine der teuersten im ganzen Laden. War ja klar :rolleyes:

    Ich zumindest werde mir auf jeden Fall ein paar Fronten bzw. Verblendungen meiner Küche als Bastelsicherheitsreserve zulegen ;-)


    Zum Tisch:


    Wenn ich richtig verstanden habe, bist du mit der Idee des Rolltischs nicht so ganz glücklich, oder? Macht der denn Sinn, also würdest du denn auch mal durch die Gegend rollen, oder stände der immer an Ort und Stelle?
     
  19. berta8

    berta8 Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2012
    Beiträge:
    192
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    @Pari, das mit der Ersatzfront werde ich auf jeden Fall machen.
    Im übrigen geht es mir ähnlich wie deiner Mutter, meine jetzige war 1991 auch meine Traumküche und bis vor einem Jahr habe ich mir nie Gedanken über sie gemacht, sie ist eben mit mir geneuert. Außerdem bin ich 2 mal mit ihr umgezogen und meine jetzige Wohnung hat die mit Abstand kleinste Küche, die ich je hatte, da stimmt die ganze Aufteilung nicht mehr.

    Vor 2 Jahren ging als erstes Gerät nach 19 Jahren der GSP kaputt, da bin ich noch zum Elektrohändler und habe genau das Nachfolgemodell meiner neuen gekauft, damit die Dekorplatte weiterverwendet werden konnte. Dummerweise fehlen aber 0,5 cm, so dass die Dekorplatte jetzt unschön beult. Hätte ich vor 2 Jahren gewußt, dass ich heute alles komplett neu mache, hätte ich diese GSP nie genommen, nun habe ich sie über, weil diese nicht hochbaufähig ist, sagt jedenfalls mein KFB und glaube ich auch, da sie 85 hoch ist, dann wäre der obere Korb nur mit Hocker zu erreichen.
    Mit Ikea mag das anders sein.

    Zum Tisch, eigentlich paßt in die Küche kein Tisch, ich habe beim letzten Entwurf nur knapp 90 cm auf der rechten Seite zwischen den 3 Hochschränken und dem Schrank mit dem Rolladen-OS. Allerdings sitze ich auch in meiner jetzigen Küche in einer 90er Nische an einem Thekentisch.
    Bei diesem Rolltisch hatte ich mir gedacht, der soll genau so lang und breit sein wie die Lücke, dann könnte ich ihn im Sommer dareinrollen und auf dem Balkon sitzen, im Sommer mache ich das gerne, der Küchenbalkon gehört quasi zur Küche auch optisch. Ich will beim Umbau auch dort die gleichen Bodenfliesen verlegen.
    Im Winter oder nachts könnte ich den Tisch einfach drehen und da sitzen und was ich noch besser finde, Besucher könnten auf der anderen Seite sitzen mit der Balkontür im Rücken und ich bräuchte Gästen nicht mehr den Rücken zuzuwenden, wenn wir zu zweit in der Küche sind. Zur Not könnte man sich sogar zu dritt in der Küche aufhalten.
    Aber - ein Tisch 90 x 45 sieht völlig daneben aus, dass ist ein unharmonisches Maß oder wirkt das auf dem Planungsbild nur so stakelig?
     
  20. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Kleiner Zweizeiler mit Sitzplatz

    Im ersten Moment habe ich mich verlesen und dachte, Du willst den Thekentisch auf den Balkon rollen und da auf einem Barhocker sitzen ... Bitte nicht! ;-)

    Ich finde auch, dass der Tisch auf dem Bild nicht sehr ansprechend aussieht, irgendwie improvisiert.

    Denke, der Tisch sollte zum einen die Tiefe 60 (Tiefe der Schränke) haben, zum anderen so breit sein, wie eben die Lücke. Dann kannst Du wie von Dir angedacht, ihn auch mal komplett in die Lücke reinschieben und hast eine geschlossene Front, ohne dass der Tisch Dir im Weg ist, wenn Du ihn nicht brauchst. Ich würde 60x60 vorschlagen, für Deine Zwecke müsste das doch langen.

    Da Du sagtest, Du willst die Küche seniorengerecht gestalten, würde ich auch über die Höhe nachdenken, bei 90cm Höhe ist ein normaler Stuhl ja nicht drin. Zumal 90cm bei Deiner Größe ja nochmal was anderes sind wie z.B. bei mir (186cm).

    Wobei sich die Tischhöhe je nach Bedarf mit neuen Beinen ja recht einfach ändern lässt. Dazu dann zwei oder drei neue Klappstühle ;-)

    Gleiche Fliesen in Küche und Balkon finde ich tolle Idee, das wird bestimmt super aussehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
wanted: kleiner Weinkühlschrank unter der APL, wer hat einen Tipp für mich Einbaugeräte 14. Sep. 2016
Status offen Meine erste Küche in kleiner Altbauküche Küchenplanung im Planungs-Board 11. Juli 2016
Neubau mit (kleiner) offener Küche in großem Wohn/Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 16. Mai 2016
Kochinsel 1,80m breit mit Herd UND kleiner Spüle? Küchenmöbel 18. Apr. 2016
Kleiner Schlauch mit Kanten (ca. 7 qm) sucht Modernisierung Küchenplanung im Planungs-Board 12. Apr. 2016
Neue Küche in sehr kleiner Dachgeschosswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 29. März 2016
Wohnküche mit kleiner Küchenzeile und Insel in neuer ETW Küchenplanung im Planungs-Board 25. Jan. 2016
Fertig mit Bildern Feedback zu kleiner IKEA-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 3. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen