Haube, auf was achten

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Hallo

Ich hab mir mit dem Küchen Liefertermin extra Zeit lassen, weil ich mir dachte vielleicht will ich etwas ändern.
Als ich dachte ok es passt, ich will sie so wie sie eben jetzt ist, sitz ich jetzt da und denk in dem Moment nach ob ich vielleicht doch eine Haube möchte.

Wenn, dann soll es eine sein, die wie ich hier schon sehr oft gesehen hab- in das Hängekastl eingebaut.

Welche könnt ihr empfehlen, oder auf was ist zu achten?
Ist sie bei meiner Küche überhaupt sinnvoll? Kochfeld ist ziemlich nah am Fenster.

Danke
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Haube, auf was achten

Vielleicht kannst du mal einen aktuellen Plan, am besten auch vermaßte Grundrissaufsicht (erhält man ja eigentlich bei Auftragserteilung) einstellen. Beim Einscannen oder Abfotografieren bitte Namen abdecken.
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Was ist den der Unterschied zB bei Novy Pureline 6830
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
.
Was ist das extern - braucht man das?
 

Anhänge

martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.239
Wohnort
Barsinghausen
Die 6830 hat den abnehmbaren Cubicmotor (innerhalb des Gebäudes zu verwenden). Die 6835 benötigt einen (zusätzlich zu kaufenden) Außenwand- oder Dachmotor.
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Ok, dann is ein integrierter Motor natürlich besser. (so denk ich)
Muss man sonst noch was beachten oder geht man einfach nach gefallen?
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Ich glaub ich muss eine andere nehme, die ist nicht dafür gedacht sie in ein Hängeschrank einzubauen?!

Wie findet ihr die?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, nur find ich bei der nicht wie viel db die hat.
Weiß das wär?
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Danke Berde.

So, Rücksprache mit meinem Tischler gehalten. Ich kann die Novy nicht nehmen.
Mein Hängekastl is 32cm breit kann sie also nicht einbauen.
Weiß irgend jemand eine Lüfterbausteinhaube für mich oder kann ich bei nur 32cm gar keine verbauen?
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Danke.
Aber ich hoffe das es eine gibt die auch beim Kochen verdeckt bleibt.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.526
Wohnort
Ruhrgebiet
Dann brauchst Du aber mehr als 32cm Tiefe oder Du benutzt nurdie hinteren Kochplatten.Der Schwaden muss aufgefangen werden.

LG Bibbi
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Ja klar, danke.
Oberkastl is ja nur halb so breit wie des Untere :-[
Ich denk drüber nach, deine Methode sieht sicher noch besser aus als ne Kopffreie
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
Hängeschrank nur 32 cm tief ist aber nicht der normale Hängeschrank-Standard. Wird das eine Schreinerküche? Und warum nicht einfach die Hängeschränke tiefer bauen?
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Zuerst wollt ich gar keine Haube.
Dann hab ich hier glesen, dass es auch den Zusatznutzen hat das Fett "aufzufangen".
Tiefer bauen geht nicht mehr, sie wurden heute montieret.
 

Gast

Mitglied
Beiträge
114
Hab euch nicht vergessen, deswegen hab ich auch Aufbaubilder gemacht, aber die Küche is noch nicht fertig.
Heut wird sie relativ fertig aufgebaut und in 3 Wochen wird sie dann ganz fertig werden. Da 2 Kastln net passen - muss ausgetauscht werden.
 

Mitglieder online

  • kuechentante
  • matole
  • moebelprofis
  • Snow
  • UweM
  • Rosaaron
  • Kadderl
  • kleineküche
  • Daena
  • Gernelila
  • shenja
  • 305er
  • LisaRu
  • Anke Stüber
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner