Geräte ok?

Beiträge
256
Wohnort
Ennigerloh
Hallo zusammen,
ich hätte gerne mal eine Einschätzung, ob die geplanten Geräte ok sind, oder ob es sich irgendwo lohnt etwas mehr zu investieren?

Backofen Neff MEGA SHE 4542 N - Hide-Slide - 3-fach Auszüge
Kochfeld Neff TT 4388 N Indukt.Kochfeld 80 cm
Kühl-Gefr. Neff KG 815 A
Dunsthaube Franke DAWN Arbeitsplattenhaube incl. Fernbedienung

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiter helfen könnte. ;-)
 
Beiträge
3.653
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Geräte ok?

es empfiehlt sich kein normales Kochfeld in Verbindung mit einer Downdrafthaube zu verbauen. Die vorderen Töpfe werden nicht optimal erfasst bzw. man muss immer einen Deckel schräg drauf legen.
Hierzu gibt es von den meisten Herstellern (auch von Neff) Panoramakochfelder.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Geräte ok?

Allerdings hat Neff da nur noch eines zur Auswahl und das halte ich von der Bedienung her nicht für ideal.

Das bisher gewählte Kochfeld finde ich dagegen gut, unterschreibe aber den Einwand wg. der Downdraft-DAH.
 
Beiträge
437
Wohnort
Der echte Norden
AW: Geräte ok?

Kochfeld
Wenn Du auf die Riesenkochzone verzichten kannst, würde ich bei gleicher Breite dieses hier empfehlen:
Neff - PRODUKTE - Kochfelder - Elektro-Kochfelder mit Induktion,autark - T53T86N2
gleiche Bedienung, aber eine Kochzone mehr

Backofen
Ich würde immer einen Backofen mit Pyrolyse nehmen - einfacher kannst du Deinen Backofen nicht reinigen. Slide&Hide ist für mich ein nettes Spielzeug, aber alles andere als Lebensnotwendig - und eben leider ohne Pyrolyse

KS
ist soweit ok. Er kühlt, er gefriert, er tut das, was er soll.

Haube
Downdraft würde ich bei dem Kochfeld auch nicht zwingend empfehlen, siehe vorherige Posts
 
Beiträge
256
Wohnort
Ennigerloh
AW: Geräte ok?

Erst einmal vielen Dank für Euer Feedback.

Wie in meinem Planungsthema geschrieben, haben wir quasi die Wahl zwischen Downdraft oder gar keiner Dunstabzugshaube, wegen der geringen Deckenhöhe.

Das von Boschibär empfohlene Kochfeld hatten wir uns auch schon angesehen und gefällt uns ebenfalls gut. Das Küchenstudio hatte diese Kombination aus Kochfeld und Backofen als Angebot und deshalb wurde es eingeplant.

Was ist denn mit dem Kühlschrank, der hat nur A+ wäre ein sparsameres Gerät sinnvoll oder lohnt der Mehrpreis nicht?
 
Beiträge
437
Wohnort
Der echte Norden
AW: Geräte ok?

Hallo Philmax,

zu A+ ++ +++
rechne Dir einfach mal mit deinem Stromtarif aus, was du sparen würdest. Bei A+ hast du irgendwas mit 280kw/h pro Jahr (aus dem Kopf, sorry fals falsch). Das ist schon recht wenig. Ausrechnen was du pro Jahr sparen würdest bei A++ A+++ und gegen den Mehrpreis rechnen. Dann siehst du, ob sich das rechnet

Zu dem "Angebot" aus dem Küchenstudio
Du solltest Dir deine Küche so zusammenstellen, wie es für dich die beste Lösung ist. Entscheidend sollte nur der Endpreis sein. Lass Dir keine Angebote "aufschwatzen" ;-)

Downdraft
Ich finde einfach, dass Downdraft Hauben physikalisch die schlechteste Wahl sind - der Wrasen steigt hoch und muss von der Haube zur Seite nach unten weggezogen werden. Den Wrasen da aufzunehmen, wo er hinsteigt ist meiner Meinung deutlich sinniger. Also wenn Du irgendwie die Möglichkeit hast, lass das mit der Downdraft - nur meine Meinung

Viel Erfolg

PS: Habe gerade mal deinen Planungsthread überflogen - Deckenhaube geht garnicht? Novy Pureline wurde iwo genannt - fände ich eine gute Geschichte in deiner Küche

Nachtrag: Du solltest auch beim Backofen unbedingt über Pyrolyse nachdenken - kann ich Dir wirklich wärmstens ans Herz legen. Nie wieder BO putzen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.653
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Geräte ok?

@ Kerstin: ich hab nicht gesagt, dass ich das von Neff toll finde ;-)
Nur da der Rest auch von Neff ist...

Mein Favorit wäre hier klar das Feld von Küppersbusch, es liegt aber leider über dem Budget.
 
Beiträge
256
Wohnort
Ennigerloh
AW: Geräte ok?

@Boschibär
Eine Deckenhaube geht schon, aber irgendwo muss ja auch der Motor hin. Bei 215cm Deckenhöhe und der Abkofferung wird uns das ganze in der kleinen Küche wohl erschlagen, deshalb sind wir von dem Thema ab.

@Möbelprofis
Das Küppersbusch Kochfeld haben wir uns auch angesehen, aber nus gefällt Neff aufgrund des Twistpad besser.

Eine Frage habe ich auch noch zu Slide & Hide, kann man das irgendwie deaktivieren, also dass die Tür wie bei einem normalen Backofen offen bleibt und nicht verschwindet?
 
Beiträge
256
Wohnort
Ennigerloh
AW: Geräte ok?

Ich habe heute eine Rückmeldung vom Küchenplaner bekommen, dass Neff TI 8386 N Kochfeld soll einen Mehrpreis von 150,- Euro zu oben genannten Feld kosten. Ist das ok?

Und ich war heute morgen noch einmal im neuen Haus und muss nun die Deckenhöhe korrigieren, diese hat eine Höhe von 250cm und nicht wie im Grundriss vermerkt 215cm.

Also können wir über der Küchenzeile doch eine Abkofferung machen und einen Deckenlüfter einbauen, dieser muss ja auch nicht so arg flach sein, habt ihr da eine Empfehlung für mich? Ein Gerät was von Preis und Leistung gut ist?
 
Beiträge
437
Wohnort
Der echte Norden
AW: Geräte ok?

Ob der Mehrpreis okay ist, musst Du selbst entscheiden. Wichtig ist der Endpreis. Wenn der passt und alles drin ist, was rein soll, dann passt es.
Rein von Kochfeld zu Kochfeld halte ich das für zuviel, wenn er das andere wirklich in irgendeinem Set hatte, mag das schon so sein.

Haube - eingekoffert arbeite ich am liebsten mit Gutmann Campo II mit Außenwandgebläse
Bezahlbarer wäre z.B. Falmec Nuvola

Wenn Du stark abkoffern willst, kannst du fast alles nehmen. Die Gutmann hat die geringste Höhe meines Wissens
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben