Anschluss Spülmaschine bei oft verstopften Rohren?

Megatron

Mitglied

Beiträge
3
Unsere Wandleitung ist ca. 4mal im Jahr verstopft. Mit einer Rohrreinigungswelle bekommt man sie wieder für 1-2 Monate frei.

Mittlerweile ist unsere zweite Spülmaschine (erst AEG , dann Siemens ) defekt. Die Pumpe schaffte es bei beiden nicht mehr. Ich gehe davon aus, dass die Pumpen in den Phasen mit langsameren Abfließen/Rückstau stark gelitten haben bzw. auch durch aus der Spüle abfließendes Schmutzwasser von hinten verschmutzt wurden.

Die nächste Spülmaschine soll überleben!

1) Ich habe eine Rückflusssicherung gekauft. (Vgl. Bild 3) Rückfluss-Sicherung 90° Rückflussverhinderer Kunststoffsicherung Rückfluss NEU | eBay

Das Röhrensiphon hat zwei mögliche 1-Zoll-Anschlüsse, einen oben, einen (bisher genutzten) klassisch an der Seite.

2) Welchen nutze ich besser (Bilder 3, 4 und 5)

3) Wenn es der seitliche sein sollte: Soll erst eine Erhöhung (wie in Bild 4) vorgebaut werden, um rückstauenden Spülschmutzwasser den Weg in den Spülmaschinenschlauch zu erschweren?

4) Oder soll ich gar die Spülmaschine entlasten, indem ich sie in eine Minihebeanlage (Bild 6, z.B. www.kaufland.de/product/374163655/?kwd=&source=pla&sid=39806744&gclid=EAIaIQobChMIq7SE9uua9QIVuIBQBh0_jgDmEAQYASABEgKOQPD_BwE ) abfließen lassen, die dann mit verstärkter Pumpleistung weiterpumpt (siehe Bild 6)? (Eigentlich wohnen wir in der 4. Etage)

Auf meine Anfrage an Spülmaschinenfirmen, ob es serienmäßig Maschinen mit stärkeren Pumpen gebe, hat Bauknecht geantwortet, in allen neuen Maschinen sei die gleiche Abpumpe eingebaut.
 

Anhänge

  • spüle.pdf
    282,9 KB · Aufrufe: 52

Megatron

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Eine schlechte Rohrinfrastruktur im Haus. An manchen Stellen verlaufen Rohrabschnitte fast ohne Gefälle.

Deshalb suche ich eine Lösung in der Wohnung, die die nächste Maschine überleben lässt.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.035
Wohnort
Oberfranken
An welcher Stelle genau ist es verstopft? Schon auf dem Bild 1 würde ich vermuten, dass der Abfluss zu hoch sitzt. Lässt sich das Abwasserrohr nicht etwas tiefer montieren? Das Wasser muss hier ja bergauf fließen. Sowohl von der Spüle zum Siphon, als auch nach dem Siphon.

20220110_101625.jpg


Kannst du diesen "Kübel" und die Plastikfolie mal wegnehmen und ein komplettes Foto machen? Ich würde dieses graue Abflussrohr 10 bis 15 cm tiefer machen.

Und mal nebenbei "fast ohne Gefälle" reicht eigentlich. 1 cm pro Meter als Daumenwert. Bei dir ist das Gefälle deutlich in die falsche Richtung.
 

Megatron

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Hier ein besseres Foto. Die Verstopfungen sind nie im Siphon, sondern mehrere Meter tief im Rohr in der Wand.


foto.jpg
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.928
Wohnort
Barsinghausen
Das HT-Rohr muss gekürzt werden. Der Geruchverschluss gehört wegen miserablem Strömungsverhalten entsorgt und gegen eine Geruchverschluss OHNE Flexschlauch getauscht. Der Ablaufschlauch des Geschiriispülers MUSS im Bogen von oben an den Geruchverschluss geführt werden.

BTW: das optimale Gefälle für Abflussrohre beträgt 0,8%. Wenn das Rohr öfter verstopft ist, liegt das oft an falscher Sparsamkeit. Lass da regelmäßig wenigstens 3x pro Woche mindestens 10l en bloc durchlaufen. Mehr ist besser. Ach ja: größere Mengen Fett gehören in den Hausmüll und nicht in das Abwasser.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.035
Wohnort
Oberfranken
Ich sehe das wie Martin. Das graue Abflussrohr sollte gekürzt werden. Wie hoch ist das jetzt bei dir? Faustregel max. 45 cm über Fussboden.
Der Wasserstand ist zu hoch bei dir (rote Linie), sollte vielleicht auf der gelben Line sein.
k2.jpg

Dann kannst du den Siphon auch mit mehr Abstand zum Geschirrspüleranschluss montieren.
k1.jpg
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
321
Abgesehen von den bisherigen hilfreichen Tipps würde es wohl auch sinnvoll sein Ursachenforschung zu betreiben, was bei euch alles im Abfluss landet, dass es regelmäßig zu Verstopfungen kommt.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben