Aeroboy 150 oder Compair Flowstar GTS Entscheidungsfrage

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von dfx2k, 14. Jan. 2013.

  1. dfx2k

    dfx2k Mitglied

    Seit:
    14. Jan. 2013
    Beiträge:
    3

    Hallo zusammen,

    In unserer Küche beim Dunstabzug habe ich derzeit so eine einfache Außenjalousie.
    Jedoch kommt durch diese sehr viel kalte Luft ins Haus.
    Der Dunstabzug ist wirklich sehr kalt und man spürt auch den kalten Wind wie er reinkommt.

    Ich schwanke momentan zw. den Compair Flowstar GTS und dem Aeroboy 150 weiß.

    Leider wurde das 150er Kunststoff Rohr vom Vorbesitzer pfuschmäßig eingebaut.
    Es hat sich durch den Bauschaum voll verzogen.
    Das Loch wurde nicht mit einem Kernbohrer, sondern mit einem normalen langen Schlagbohrer rausgearbeitet.

    Somit ist das Rohr nicht gerade drinnen und eben verzogen.

    Dadurch habe ich ja eigentlich nur noch die Möglichkeit, dass ich den Aeroboy nehme, oder?

    Ist dieser von der Dämmwirkung genauso gut wie der Flowstar?
    Hauptsächlich geht es mir ja um eine gute Wärmedämmung, wenn dieser nicht benutzt wird.

    Oder lohnt es sich das neue Rohr rauszunehmen und es diesmal richtig zu machen damit ich evtl. auch den Flowstar nehmen kann?

    Vielen Dank!
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Aeroboy 150 oder Compair Flowstar GTS Entscheidungsfrage

    Für den FlowStar musst Du das Rohr auf jeden Fall austauschen. Auch der Aeroboy mag keine unrunden Rohre. Problemlos lösen kannst Du das mit dem Weibel-Mauerkasten. Der wird vor den Mauerdurchbruch gesetzt. Da brauchst Du dann nur ein kleines Loch für das Kabel.
     
  3. dfx2k

    dfx2k Mitglied

    Seit:
    14. Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Aeroboy 150 oder Compair Flowstar GTS Entscheidungsfrage

    Danke für die Info.
    Wie gut ist den die Wäremedämmfähigkeit dieses Mauerkastens.

    Oder haben sie eine generelle Beurteilung dazu?
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Aeroboy 150 oder Compair Flowstar GTS Entscheidungsfrage

    Habe selbst Weibel verbaut. Das Abluftrohr ist fühlbar nicht kälter als die Wand drumherum.
     
  5. dfx2k

    dfx2k Mitglied

    Seit:
    14. Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Aeroboy 150 oder Compair Flowstar GTS Entscheidungsfrage

    Hört sich gut an.

    Momentan bin ich aber noch unentschlossen was ich jetzt wirklich mache.

    Ich bin nämlich noch am überlegen, dass ich im Frühjahr das Rohr richtig verbaue.
    Von den im Rohr verbauten Systemen wäre wahrscheinlich das GTS am geeignetsten.
    Habe mir nämlich auch das Berbel System angeschaut.
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Aeroboy 150 oder Compair Flowstar GTS Entscheidungsfrage

    Hallo, wir haben den Compair Flowstar und spüren nichts von einer kalten Luft!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen