Welcher Herd denn nun???

Beiträge
69
Hallo,

haben im Angebot ein Herd/ Backofenset von Siemens. BO mit Vollauszug (ohne Pyrolyse), bin ich voll mit einverstanden. Nur beim Herd haperts.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
ist drin, glaub ich, hab da keine Nummer von. Also vom aussehen her müsste der das sein, zumindest die Aufteilung der Felder. Evtl. sogar 2x 14er Platten :rolleyes:

Für 200,- Mehrpreis könnte es dieser sein:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
.
Morgen bekomme ich noch nen Preis für ein
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
.

Mein Mann scheut den Mehrpreis, weil wir eh über Budget sind, ich denke aber, dass es sinnvoller ist, weil die 2 Kinder immer größer werden und man immer weniger kleine Töpfe nimmt (?).

Welches ist denn jetzt besser vom Handling? Slider oder TwistPad? Geht der Pad (abnhembar?) auch gerne verloren? ;-)

Danke
 
Beiträge
6.854
AW: Welcher Herd denn nun???

Hallo Jule,

was für Dich angenehmer ist, kann hier wohl keiner sagen, für mich persönlich ist der "Drehknopf" das Richtige.

Also ich habe bisher meinen Knopf noch kein einziges mal verlegt. (ca. 4 Monate)
Der Magnet ist ja auch nicht so schwach, man nimmt ihn schon bewußt weg und hoffentlich auch bewußt bei Seite. **gg** ;-)

Auch kleine Kinder sind für mich kein Hinderungsgrund gegen das Twist Pad.
Übrigens kann man das Feld auch ohne bedienen, sollte der mal eine Weile wirklich "verschütt" gegangen sein. Denke aber, man sollte dann die Bedienungsanleitung in der Nähe haben. ;D

Für das Ausschalten braucht man in einer Notsituation jedenfalls keinen Knopf.

  • :-)
    PS: Die große Platte ist übrigens super!!!!!! Aber die Felder an sich sind ja sowieso identisch. Auch keine Entscheidungshilfe. Wollte es nur erwähnt haben.
 
Beiträge
69
AW: Welcher Herd denn nun???

Hallo Magnolia,

schön, dass du immer wieder antwortest :-)

Hab eben mal mit Neff und Siemens telefoniert, wie "klein" einTopf sein darf, um auf der 28er Platte noch erkannt zu werden.

Siemens Antwort war: mindestens 15,5cm und Neff mindestens 24cm.
Wobei der Unterschied ja doch gravierend ist.

Darf ich dich fragen, welche kleinste Topfgröße dein 28er Neff-Feld nun wirklich erkennt?

Danke!!! *rose*
 
Beiträge
6.854
AW: Welcher Herd denn nun???

Hallu Julia,

was saßen denn da für Kappen???????
Hat mich dann aber so verunsichert, dass ich es schnell ausprobiert habe.
Also, bei dem großen Feld (28er Durchmesser) habe ich meine kleinsten Topf draufgestellt, der hat unten einen Durchmesser von 14,5 cm.

Da das Wasser kochte, gehe ich mal davon aus, dass da "Schlafkappen" an der Info bei Neff waren.

  • ;D
  • PS: Da ja beide angeblich baugleich, wäre es bei Siemens wahrscheinlich genauso.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
69
AW: Welcher Herd denn nun???

DANKE DANKE DANKE!!!!! Schicke dir noch ein Blümchen rüber ;-)

Bin grade in einem älteren Thread am lesen, der deins auch bestätigt.

Jetzt kommts nur noch auf den Preis an und dann entscheide ich (hoffentlich) für das Neff ;-)Gefällt mir optisch besser wie das Siemens. Werd schon irgendwie mit der Technik klarkommen, bin ja noch jung (1983) ;-)

Ach ja, Siemens meinte 15,5 - kommt ja fast hin - was ist schon ein Zentimeter unter Freunden.... *tounge*

danke nochmals!
 

Ähnliche Beiträge

Oben