Was pustet da in meinen Abluftschacht?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von arne.b, 5. Juni 2013.

  1. arne.b

    arne.b Mitglied

    Seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    75

    Hallo,

    ich hatte bisher noch nie eine DAH im Abluftbetrieb und werde in Kürze in eine Wohnung ziehen, wo der Küchenvorbesitzer (mündlich) angab, da gäbe es sowas.

    Nun habe ich mir die örtlichen Gegebenheiten mal genauer angesehen und frage mich, ob das alles so sein sollte, wie ich es gesehen habe.
    Thema: Was pustet da in meinen Abluftschacht? - 251066 -  von arne.b - HerdUndDAHSchrank.jpg
    Der Herd ist vorgezogen, darüber befindet sich ein Gewürzschrank (10cm tief oder so) mit aus der Oberschrankunterblende hervorzuziehender DAH. Darüber befindet sich ein recht großes weißes Ding, was mit dem, was ich unter dem Stichwort "Mauerkasten" so gefunden habe, entfernte Ähnlichkeit hat. Hinter der gezeigten Wand ist das Bad bzw. ein Schacht zwischen zwei Bädern, genauere Erkundungen waren mir noch nicht möglich.

    Thema: Was pustet da in meinen Abluftschacht? - 251066 -  von arne.b - UebermDAHSchrank.jpg Thema: Was pustet da in meinen Abluftschacht? - 251066 -  von arne.b - HintermDAHSchrank.jpg
    Von oben sehe ich einen Schrank, dessen oberes Brett halbwegs halbrund ausgeschnitten ist. Darin sehe ich (bzw. mein darüber gehaltenes Telefon; hatte keine ordentliche Leiter dabei) dunkle Plastikteile, die aussehen, als ob man ein rundes Rohr oder einen runden Schlauch anschließen sollte.

    Nun frage ich mich (Wichtigkeit abnehmend):
    (1) Fehlt da was? Z.B. eine Verbindung vom schwarzen Ding im Schrank zum weißen Ding an der Wand? Oder kann ich annehmen, dass die Luft hinter dem Schrank irgendwo in die Wand gepustet wird? (z.B. bei dem runden gitterartigen schwarzen Ding weiter unten? Und wozu ist dann das weiße Ding? Einströmende Luft?)
    (2) Tut das Not, dass das weiße Ding an der Wand so groß ist?
    (3) Könnte es irgendeinen Abluftbedingten Grund geben, den DAH-Schrank ca 20 cm von der Wand "wegzuziehen", oder kann ich das beim Planen der nächsten Küche ruhig anders machen?
    (4) Wie heißen die "Ding" genannten Dinge richtig? :-\
     
  2. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Was pustet da in meinen Abluftschacht?

    Ich versuche mich mal an der Beantwortung der Fragen.

    zunächst das "große, weiße Ding" an der Wand.
    Das sieht ein bisschen so aus, als hätte man auf eine Kölner Entlüftung ein Absauggebläse gesetzt. Kölner Entlüftung ist ein Zwangs-Ent-/Belüftungssystem, das ich schwerpunktmäßig aus den Bauten der späten 50er bis Anfang 70er Jahre kenne. (Genaueres findest Du beim Googeln).Normalerweise ist dann nur ein Gitter in der Wand, aber man kann das natürlich auch durch einen aufgesetzten Motor verstärken.

    Die Luft, die von Deinem Flachlüfter angesaugt wird, wird einfach nur wieder in den Raum gepustet (und dann wahrscheinlich teilweise von der Kölner Lüftung entsorgt). Was Du in dem Lüfter siehst, sieht für mich aus wie das Luftrad. Die Nutzung einer Kölner Lüftung als Abluftsystem (also indem Du eine Haube dort direkt anschließt) ist normalerweise nicht zulässig, da das dazu führen kann, das Du die Abluft in andere Räume drückst.

    Keine Ahnung, ob es diesen aufgesetzten Lüftermotor auch in kleiner gibt.

    Der Hängeschrank ist deswegen von der Wand weggezogen, weil auch das Kochfeld vorgezogen ist. Wenn man nur das Kochfeld vorzieht, die Haube aber an der Wand lässt, geht das Meiste vom Schwaden an der Haube vorbei.
     
  3. arne.b

    arne.b Mitglied

    Seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    75
    AW: Was pustet da in meinen Abluftschacht?

    Vielen Dank.

    Dass eine DAH über dem Herd und nicht halb daneben oder dahinter hängen sollte, dachte ich mir fast ;-), ich wollte eher wissen, ob es irgendwas Abluft-relevantes geben könnte, das dazu führt, dass der DAH-Schrank weiter von der Wand weg sein musste und deshalb das Ganze incl. Herd vorgezogen wurde. Nach nochmaligem Ansehen des Objektes und Blick in den 2cm-Spalt zwischen Wand und Vorbauschrank glaube ich aber nicht mehr, dass da irgendwas ist. :-)

    Das Haus ist übrigens 1995 neu gebaut worden. Im Bad kann man in einen Schacht mit Rohren und u.a. einer dicken Röhre mit Zuleitung vom Badlüfter sehen, welche zwar nahe der Wand zur Küche ist, aber doch deutlich neben der Position des Küchenlüfters sein dürfte. D.h. ich bin mir ziemlich sicher, dass der Küchenlüfter nicht in den gleichen Abluftschacht pustet wie z.B. der Badlüfter.

    Hab ich da noch 'ne Chance auf korrekte Verwendung einer Ablufthaube? (nicht notwendigerweise der vorhandenen...)
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Was pustet da in meinen Abluftschacht?

    Selbst wenn die Leitung ausschließlich zur Entlüftung Deiner Küche dient: vor Abluftanschluss muss der Herr Bezirksschornsteinfegermeister seine Genehmigung geben!
     
  5. arne.b

    arne.b Mitglied

    Seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    75
    AW: Was pustet da in meinen Abluftschacht?

    OK, ich habe nun mal die Baubeschreibung dazu konsultieren können. Da steht

    "Für die Küchenlüftung wird ein separater Lüftungsstrang über Dach geführt. Jede Küche erhält einen Abzweig, der mit einer Klappe zum Schutz vor einströmender Abluft versehen ist. Bei Inbetriebnahme der Küchenabzugshaube wird die Klappe über einen Stellmotor geöffnet."

    Klingt eigentlich erst mal vielversprechend, zumal die Wohnung ganz oben und auf dieser Etage die einzige an diesem Lüftungsstrang ist. Andererseits gibt es in der Wohnung einige Dinge, die auf ...unangebrachte Sparsamkeit des Vorbesitzers hindeuten lassen bzw. die mit "stümperhaft repariert oder umgangen" beschrieben werden könnten.

    Wenn es die oben beschriebe Klappe gibt, sollte ich sie sehen können oder wäre die unter Putz/am Schacht direkt? Und wie würde der Stellmotor aktiviert? Wäre er mit der Abzugshaube verbunden? Könnte der vorhandene Ventilator irgendwas damit zu tun haben?

    Thema: Was pustet da in meinen Abluftschacht? - 252254 -  von arne.b - Kuechenluefter.jpg
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Was pustet da in meinen Abluftschacht?

    Das ist schon alles ziemlich obscur. Eine Ferndiagnose ist unmögliche. Aber Dein zuständiger Herr Bezirksschornsteinfegermeister wird, nein er muss, Dir eine verbindliche Auskunft geben. Soweit ich weiß, gibt es dafür keinen Posten in deren Gebührenordnung. Folglich ist der (hoffentlich) gute Rat des Herrn BZFM für Umme.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Suche Alternative zu meinen Kühl Kombi von Siemens Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Apr. 2009
Suche cerran Kochfeld Günkol für meinen Einbauherd !!! Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Jan. 2009

Diese Seite empfehlen