Novy Haube in Belgien kaufen?

Beiträge
7
Hallo zusammen,

wir haben unsere Küche mit Kochinsel geplant. Da wir groß sind, möchten wir gern Kopffreiheit und keine runterhängende Inselhaube.
Nun haben wir ein Angebot von unserem Küchenstudio für eine Haube an der Decke, die allerdings 2.500 Euro kostet.
Ich habe von der Novy Haube viel gute gehört und auch gelesen, dass sie direkt aus Belgien 1.500 Euro kosten soll.
Hat jemand schon mal direkt aus Belgien bestellt? Wo?

Oder habt ihr noch einen anderen günstigen Hersteller?
Vielen Dank.
Sabine
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Die Ausführungen Benelux und D-AT unterscheiden sich in der Schalldämmung. Außerdem verkompliziert sich natürlich der potentielle Kundendienstfall.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Hallo Sabine

Frag doch mal Martin (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
) an, er liefert Dir auch die deutsche Novy - wie das dann mit dem Kundendienst ausschaut kannst Du ihn dann auch gleich fragen ;-)

Evt. liegt er preislich dazwischen, aber ohne den möglichen Aerger.
 
Beiträge
14
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Hallo martin, nicofret,

ist der Unterschied zwischen den belgischen und den deutschen Hauben wirklich nur ein paar wenige DB in der Schalldämmung oder ist auch die Leistung eine andere?
Die Haube würde bei mir ca. 230cm über dem Boden hängen und wäre als Umlufthaube ausgeführt.
Der Umluftfilter macht die Haube eh schon lauter als die Abluftvariante. Da stellt sich mir die Frage ob das zusätzlich etwas höhere Geräusch des Lüfters noch überhaupt ins Gewicht fällt.

Viele Grüße

Boardhase
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Es ist nicht das Lüftergeräusch, sondern der Gesamtgeräuschpegel, der angegeben wird. Das Lüftergeräusch ist nur ein Teil davon.

Insbesondere bei Umluft macht sich die verfeinerte Dämmung der D-/AT-Modelle bemerkbar.

Abgesehen davon ist der Kundendienst langsamer, bedingt durch die längeren Übermittlungswege.
 

samim

Mitglied
Beiträge
142
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Aus Belgien bekommt man die ja für ca. 1360 €, das 116cm Modell, hier in Deutschland verkauft ein Küchenverkäufer mir die für 1350 €. Inkl. Montage etc.
Nicht immer von den Listenpreisen abschrecken lassen; klar ist vorallem Novy ziemlich schwer zu bekommen für einen niedrigen Preis, aber falls mal etwas sein sollte, hat man halt mehr Stress mit dem belgischen Produkt.
 
Beiträge
14
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Aus Belgien bekommt man die ja für ca. 1360 €, das 116cm Modell, hier in Deutschland verkauft ein Küchenverkäufer mir die für 1350 €. Inkl. Montage etc.
Jetzt habe ich die Haube am Ende doch mit der Küche zusammen gekauft ... der erste Küchenhändler hat die Haube in der Umluftvariante immer mit ca. 2800 EUR kalkuliert. Der Händler, bei dem ich jetzt gekauft habe, kalkuliert sie mit 1700 EUR. Da lohnt es sich wirklich nicht, sich den Stress mit einer in Belgien gekauften Haube zu machen.

Am Ende liegt es wie so oft mal wieder daran, dass beim Küchenkauf keine echte Preistransparenz vorhanden ist. Ich war bei mehreren Küchenverkäufern, die mir meine geplante Küche von Nobilia für 19000 EUR oder mehr verkaufen wollten ... und das war schon der Preis nach zähen Verhandlungen (gestartet ist man immer weit über 20000). Am Ende habe ich jetzt die gleiche Küche, allerdings von Nolte , die im Endeffekt sogar die höhere Qualität bieten, für 17000 gekauft. Ist für mich irgendwie unverständlich, wie diese Preise zustande kommen ... ein Händler wollte mir sogar weis machen, dass der Listenpreis für die Küche bei 43000 liegt ...

Boardhase
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Boardhase, das soll dir ein Angeberargument in die Hand geben ;-) ;-) ... herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung.
 
Beiträge
14
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Hallo Kerstin,

bin nciht ganz sicher, wie ich Deinen Kommentar verstehen soll ... ich wollte nicht ausdrücken, dass ich gut verhandelt habe. Ganz im Gegenteil glaube ich, dass auch jetzt noch Luft nach unten gewesen wäre, aber ich war das Handeln nach mehreren Monaten echt leid ...
Mein Kommentar zielte eher auf den Ablauf solch eines Küchenkaufs. Als Hobbykoch freut man sich eigentlich auf Küchenplanung und Küchenkauf ... nur scheinbar glauben auch heute noch fast alle Küchenverkäufer, sie müssten sich wie Händler auf einem arabischen Markt benehmen ... echt schade und frustrierend.

Gruesse

Boardhase

PS: Gut dass es dieses Forum gibt, wo man sich einige Argumente für die Verhandlung besorgen kann ... und natürlich insbesondere für die Küchenplanung. DANKE! Die finale Planung stelle ich demnächst auch noch ein.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Boardhase, das war mehr eine launische Bemerkung und ein scherzhafter Versuch diese seltsamen Anwandlungen der Küchenverkäufer zu erläutern ;-) ... nichts zum Nachdenken.
 
Beiträge
13.753
Wohnort
Lindhorst
AW: Novy Haube in Belgien kaufen?

Ich glaube, Kerstin zielte eher auf den "eigentlichen Preis" von 43K. Manch einer benötigt ja diese Argumentation im Bekanntenkreis. Zum Glück ist der KFB bei dir an den Falschen geraten. Passiert schon mal... zukünftig hoffentlich öfter... :cool:
 

Ähnliche Beiträge

Oben