Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von lippe-tt, 22. Okt. 2010.

  1. lippe-tt

    lippe-tt Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    6

    Hallo zusammen,
    lese schon seid Monaten hier mit, klasse Forum!

    Hat jemand die Deckenhaube D840 im Set mit dem Induktionskochfeld D1726 InTouch?

    Ich bekomme die eingebaute Fernbedienung vom D1726 Kochfeld nicht auf die D840 Haube programiert.*stocksauer*

    Mache alles so wie in der Beschreibung, geht aber nicht.
    Kleine externe Fernbedienung geht perfekt mit der Haube, aber eben nicht diese intrigierte Kochfeldfernbedienung.
    So ein Mist, neue (Traum-) Küche steht seit heute und nun dieses.

    Hoffe jemand kann mir helfen der diese schon mal programiert hat


    Gruß
    Marko

    PS:
    Novy.be habe ich eben auch mal angeschrieben.
     
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    ich hab zwar keine Ahnung von der Programierung, aber ich denke, das kann kein grosses Problem sein.
    Novy -de wird sicher daran gelegen sein dass diese relativ neuen Kombinationen nicht ausgerechnet hier verissen werden ;-). Also... wenns ohne probleme derweil auch so saugt... Keine Panik.

    Samy
     
  3. lippe-tt

    lippe-tt Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    Danke für deine Antwort Samy!

    Ärgert mich aber doch gewneuig, habe mir nur wegen dieser eingebauten Fernbedienung in dem Induktionsfeld das Feld gekauft, und dann sowas.
    Optisch und verarbeitungstechnisch ist alles perfekt von Novy, kann ich nur empfehlen.

    Mal abwarten ob die überhaupt antworten.....


    Gruß
    Marko
     
  4. lippe-tt

    lippe-tt Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    So, es läuft alles 100%ig ;D

    Dank Elektromax.be und einem Servicetechniker von Novy.be habe ich nach Einbau von einem neuen Steuergerät in der D840 und einer neuen Fernbedienungsplatine in dem D1726 (was mir kostenfrei aus Belgien zugesandt wurde) alles zum laufen bekommen. bzw ein befreundeter Elektromeister hat den Einbau gemacht.
    Hört sich wild an, war aber alles ein Klaks.
    Die D840 musste dafür nicht demontiert werden, man kommt von unten durch eine geschraubte Serviceklappe an das Herz der Haube, war alles nur gesteckt.
    Der Tausch der Platine im Kochfeld ging natürlich nur durch öffnen des Kochfeldes von unten, dann einfach Glas abheben, neue Platine (nur gesteckt) raus, und neue wieder rein.

    Somit lässt sich jetzt die Haube komplett über das Kochfeld steuern, einfach cool.

    Könnte mich immer amüsieren, wenn ich hier lese, das die Deutsche Haube besser wäre als die Belgische....Metallrad, Dämmung usw.....ja ne´is klar:cool:

    Gruß
    Marko
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    Hast Du die D-Version bei gleicher Einbausituation schon mal neben einer BE-Version gehört? Es gibt da schon Unterschiede. Das ändert nichts an der Tatsache, dass auch die BE-Version sehr leise ist.
     
  6. lippe-tt

    lippe-tt Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    Also in der selben bestehenden Öffnung die Deutsche Haube raus, dann die Belgische rein und die ist dann hörbar lauter...hmmmm....,nein, diesen Vergleich habe ich nicht, gebe ich zu. Dann müsste optisch ja auch dickere gelbe Dämmwolle bei der deutschen verwendet werden, hat sie das?

    Habe aber zusätzlich meinen Kasten in der sich die Haube befindet innen mit Matten gedämmt, und peinlichst darauf geachtet, das alles schwingungsfrei incl. Abluftrohr,verschraubt wurde, als Zusatzmaßnahme *top*
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    Die BE-Haube ist wahrnehmbar lauter. Bei Deinen zusätzlichen Dämmmassnahmen wird der Unterschied dann de facto aber kaum noch hörbar sein. Insofern *top*.
     
  8. lippe-tt

    lippe-tt Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    *top*
    Martin, mich würde aber wirklich mal interessieren was bei der DE Haube wirklich anders verbaut wurde, rein aus Neugier, weil sooooo viel ist an der Haube ja nun wirkich nicht verbaut.
    Könnte ja mal den Techniker anmailen, aber der ist gestern in die Karibik für ein paar Wochen.
     
  9. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    nur kurz... ich finde das schallgedämmte Luftrohr goil.
    Den meisten Krach macht immer die Luft.
    Samy
    bin neugierig wie Dir das mit der Fernbedienung via Kochfeld auf Dauer gefällt....
    unsere Mädels hier würden sagen.... "typische Männerküche ";D

    Samy
    auch hinundweg als der Prospekt ins Haus flatterte
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    Die Mädels werden anders reden, wenn sie die halbe Küche nach der vergrabenen Fernbedienung abgesucht haben.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    Oh, nee, Samy. Wenn ich nicht schon ein Induktionskochfeld hätte, würde ich mir für nächstes Jahr neben der Novy DAH wohl auch das passende Kochfeld kaufen. Dann ist die Bedienung der Novy immer da, wo man sie braucht :cool:*foehn*
     
  12. lippe-tt

    lippe-tt Mitglied

    Seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    AW: Novy D840 Haube mit Induktion Novy D1726

    *tounge* .....von wegen Männerküche....da hatte meine Frau fast völlig Handlungsfreiheit ;D
    OK, hier und da gabs noch Meinungsunterschiede, kurz vorm unterzeichnen der Küche noch Zoff im Küchenstudio wegen der Dicke der Arbeitsplatte incl. Edelstahlkante (ich wollte immer eine dicke Arbeitsplatte...hab ich auch bekommen) aber meine Frau hat sie wirklich toll geplant, unsere Traumküche halt.


    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Novy D840 - Abkofferung - Cubic Motor Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Juni 2012
Novy D840 oder D830 Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Okt. 2009
DAH NOVY, GUTMANN, Siemens? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Sep. 2016
Novy Vision Lautstärke Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Sep. 2016
Novy Zen oder Mood Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Sep. 2016
Novy Cloud 230 - jemand Erfahrungen/ Preise? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Apr. 2016
Novy One Website online Einbaugeräte 17. Sep. 2015
Fettabscheidegrad Berbel Skyline vs. Novy Zen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Sep. 2015

Diese Seite empfehlen