Mauerkasten funktioniert das so ?

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von gosy, 25. Juli 2012.

  1. gosy

    gosy Mitglied

    Seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    110

    Hallo da ich leider zu spät mich um die Abluft gekümmert habe muss ich improvisieren.

    [​IMG]

    Das Rundrohr soll draußen enden an der Außenwand. Benutzen würde ich dann einen Weibel Mauerkasten.


    Alternativ würde ich den Berbel benutzen. Wenn ich es aber richtig verstanden habe brauche ich da ein Rundrohr ? Die Mauer ist ca. 33 cm dick. Im Fussboden geht der Kanal 300*55 rein. Eigentlich wollte ich den Naber haben aber der passt jetzt nicht mehr in den Fussbodenaufbau. Bin für jede Hilfe dankbar da mein Küchenstudio sich da nicht zuständig sieht. Danke
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Mauerkasten funktioniert das so ?

    Sowohl für den Berbel als auch für den Weibel brauchst Du einen runden Anschluss. Vorteil des Weibel: alle mechanischen Teile liegen (bei der AP-Ausführung) außerhalb des Mauerwerkes.

    Mit der abgebildeten "Tüte" kannst Du den Weibel also problemlos installieren. Der Übergang (innen) zwischen Mauerkasten und Rohr wird mit Silicon abgedichtet.
     
  3. gosy

    gosy Mitglied

    Seit:
    1. Aug. 2011
    Beiträge:
    110
    AW: Mauerkasten funktioniert das so ?

    Hättest du eine andere Lösung ? Passt der Berbel denn? Hab 32cm Mauerwerk bevor ich den Flachkanal brauche. Danke dir.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hättest du eine andere Lösung ? Passt der Berbel denn? Hab 32cm Mauerwerk bevor ich den Flachkanal brauche. Danke dir.
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Mauerkasten funktioniert das so ?

    In die 32cm wirst Du ja auch noch die "Tüte" bringen müssen, um in die Deckenbewehrung möglichst wenig einzugreifen. Das wird mit dem Berbel aber eine elende Bastelei, auch mit den Fühlern. Mit dem Weibel ist das alles wesentlich einfacher und zur Strafe ist der auch noch strömungsgünstiger
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen